Bahnforum Stuttgart

Normale Version: Bauarbeiten am Bahnhof
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Ich bezog mich auf
Zitat:"Dies reicht in der Regel aus, damit ein Rollifahrer oder Rollatornutzer - mit der richtigen Fahrtechnik - alleine in das Fahrzeug kommt."
Und nur dem habe ich widersprochen. Das hat nichts oder nur sehr wenig mit Fahrtechnik zu tun, sondern mit körperlichem Zustand - der i.d.R. bei Rollstuhlfahrern reduziert ist. Man darf hier nicht vom Rolli-Sportler ausgehen sondern von geschwächten, meist älteren/körperlich eingeschränkten Fahrgästen.
Hallole,

und genau dafür gibts noch die Klapprampe und eine freundliche Bitte, ob jemand kurz beim Ein- oder Ausstieg helfen kann....

Was meinen Vorschlag an Peter betrifft, der beißt sich mit der Werbeindustrie: Nämlich die Werbetafeln weg machen, oder um 90° in die Rückwand der Wartehalle zu integrieren. - So nebenbei: Ich denke, den meisten Sehbehinderten, und vor allem Blinden, sind Werbetafeln, so ist es zumindest bei mir, recht schnurz wurscht egal. - Von den Großbildschirmen fühle ich mich eher genervt, weil sie meine Orientierung durch das sich ständig ändernde Helligkeit und Bild einschränken. - Aber das gehört nicht wirklich hier her, habs jetzt aber mal trotzdem kurz erwähnt.

Wenn es konkrete Fragen gibt, ich hab nen Freund, der selber im Rolli sitzt, und auch im Behindertenfahrgastbeirat beim VVS ist. - Den kann ich gerne mal fragen, wie er selbst drüber denkt, und was er sonst an Rückmeldungen dazu bekommen hat.

Grüßle
AFu
Ein paar Aufnahmen von heute früh als es gerade gedämmert hat zeigen wie man aktuell vom Haupteingang des Cannstatter Bahnhofs Richtung Eisenbahnstraße kommt, nämlich hier am Baum entlang auf der neugestalteten Fläche:

[Bild: 171223-074850b.jpg]

Aus der anderen Richtung betrachtet:

[Bild: 171223-075228-1b.jpg]

Der reguläre Gehweg auf der anderen Seite wird neu gemacht. Hier noch ein paar Bilder zur bereits heiß diskutierten Bushaltestelle:

[Bild: 171223-074924-1b.jpg]

[Bild: 171223-074944b.jpg]

[Bild: 171223-075022b.jpg]

Nächstes Mal fahr ich dann morgens etwas später runter, damit es auch vernünftig hell ist und die Bilder nicht wie heute von eher zweifelhafter Qualität sind.
Am Cannstatter Bahnhof gehts hier derzeit nicht durch:

[Bild: 200124-092836b.jpg]

[Bild: 200124-092632b.jpg]

Sondern entweder hier Richtung Fußgängerzone oder ganz nach links:

[Bild: 200124-092640-1b.jpg]

[Bild: 200124-092704-1b.jpg]

[Bild: 200124-092724b.jpg]

[Bild: 200124-092746b.jpg]

[Bild: 200124-092918-1b.jpg]

[Bild: 200124-093030-1b.jpg]
Ich frage mich was dieses durchaus nett anzuschauende neue Gebäude auf dem Cannstatter Bahnhofsvorplatz wird:

[Bild: 030224-093206b.jpg]

Ich hoffe mal kein Imbiß, sondern eher sowas wie eine Tourist-Info oder ein VVS-Stand.
Die Edelstahltresen und der Kamin, wirken aber schon sehr Imbiss-artig.
Das ganze sieht nach einem mobilen Container aus...vielleicht möchte man damit bei Fußballspielen ein gastronomisches Angebot bieten.
Laut Entwurfsplanung ist das ein "Kiosk".
Ja und an dieser Stelle war bekanntlich auch schon vor den Umbaumaßnahmen ein Kiosk.
Ein Imbiß ist es in der Tat - und er hat auch schon geöffnet:

[Bild: 240224-112356b.jpg]

[Bild: 240224-112406b.jpg]

Erfahrungsgemäß haben solche Imbisse (vor allem wenn sie Alkohol im Sortiment haben) ein gewisses Klientel als Kundschaft und ich hätte es für besser gefunden wenn man an so einem prominenten Ort nicht (wieder) einen Anlaufpunkt schafft für solches Klientel.
Naja, komplett weggentrifizieren und aus dem öffentlichen Raum verbannen ist aber auch nicht die Lösung.
Jetzt warten wir mal ab, grundsätzlich sieht das alles sehr viel hochwertiger aus als vorher. Vielleicht reicht das ja schon.

Ansonsten ist das jetzt ein Container den man recht einfach auch wieder abbauen kann.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14