Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bauarbeiten am Bahnhof
Hallole,

ich war gestern dort, weil ich mit dem 45er fahren wollte, und war somit auch an der "neuen" Haltestelle.
Also, die schaut schon derart versifft aus. Der Boden bei den Sitzgelegenheiten ist ganz dunkel, als sei die Haltestelle schon seit ewigkeiten in Betrieb. - Ich bin mal gespannt wie lange die Werbedispalys funktionieren.

Die Arbeitslosen Menschen hängen auch immer noch dort ab, sitzen auf den Treppen vor dem Bahnhof.

Nach dem ich mich dann doch noch anders entschieden habe (weil ein Bus zu früh weg ist, und der aktuell da stehende nur bis zum MB-Museum fährt, bin ich dann zur Mercedesstraße gelaufen, da auch durch die Unterführung. - Die sit sehr unangenehm, alles total zu gesprüht....

Grüßle
AFu
[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Zitieren
(09. 06. 2024, 20:17)snowtrain schrieb: Ich hoffe inständig, daß das nicht so bleibt, daß die Taxis da immer auf dem Gehweg stehen

Ist das nicht vor allem ein ideologisches Problem ("Da parken Autos auf dem Gehweg")?

Wenn ich mir als Ortsfremder die Bilder anschaue, habe ich nicht den Eindruck dass die Taxis die Fußgänger groß behindern würden. Es geht doch wohl vor allem darum dass der gepflasterte Bereich rein optisch den Fußgängern zuzuordnen ist. Man hätte daher natürlich stattdessen eine asphaltierte Taxi-Haltebucht einrichten können, dann wäre optische Ordnung hergestellt ("asphaltiert = Autobereich").

So wie sie es gemacht haben, ist es doch eigentlich gut: Da kann die Aufteilung noch verändert werden, sollte in Zukunft eine veränderte Nutzung gewünscht werden.
Zitieren
Neues Gesicht für den Bahnhofsvorpllatz in Bad Cannstatt: https://www.stuttgart.de/service/aktuell...esicht.php
Zitieren
(11. 06. 2024, 14:26)A streetcar named desire schrieb:
(09. 06. 2024, 20:17)snowtrain schrieb: Ich hoffe inständig, daß das nicht so bleibt, daß die Taxis da immer auf dem Gehweg stehen

Ist das nicht vor allem ein ideologisches Problem ("Da parken Autos auf dem Gehweg")?
Ich habe das Gefühl das Wort Idelologie wird in letzter Zeit in so mannigfaltiger Interpretation eingesetzt, dass manche den Überblick verloren haben, was es eigtl. bedeutet. Die StVO jedenfalls sieht für einen Bereich in dem Taxis stehen dürfen ein spezielles Zeichen vor und das ließe sich auch temporär aufstellen, wenn man noch nicht sicher ist, wie die Fläche langfristig gestaltet werden soll.
Zitieren
Aber es geht hier doch offenbar garnicht um das Verkehrszeichen sondern um den Untergrund/Belag auf dem die Taxis stehen.

Die Situation ist der am Böblinger Bahnhof übrigens nicht unähnlich, hat mich nie gestört dass die Taxis da stehen:
https://www.google.de/maps/@48.6874976,9.0052362,3a,39.4y,208.43h,87.08t/data=!3m7!1e1!3m5!1swlrT92kDcr8P8dwzrw216A!2e0!6shttps:%2F%2Fstreetviewpixels-pa.googleapis.com%2Fv1%2Fthumbnail%3Fpanoid%3DwlrT92kDcr8P8dwzrw216A%26cb_client%3Dmaps_sv.share%26w%3D900%26h%3D600%26yaw%3D208.42897377547845%26pitch%3D2.9249723163680272%26thumbfov%3D90!7i16384!8i8192?coh=205410&entry=ttu
Auch wenn die Stadt Böblingen natürlich mit der Position der Laternenmaste einen Schildbürgerstreich begangen hat, naja der Taxistand ist hier ja tatsächlich provisorisch und wird wohl zwangsläufig verlegt wenn im Hintergrund die Hauptpost abgerissen wird.
Zitieren
Ein nicht zu übersehender Ball ist am Cannstatter Bahnhof eingetroffen:

[Bild: 150624-091856b.jpg]

[Bild: 150624-091914b.jpg]

[Bild: 150624-091922-1b.jpg]

[Bild: 150624-092004b.jpg]

[Bild: 150624-092048-1b.jpg]

Eine Bank mit einer wichtigen Aussage:

[Bild: 150624-092122b.jpg]

[Bild: 150624-092202b.jpg]

Das mit den Taxis auf dem Gehweg scheint permanent zu sein Undecided

[Bild: 150624-092258b.jpg]

Es scheint in Mode zu kommen daß man Parkplätze neuerdings nicht mehr als klar abgetrennten Bereich gestalten will, sondern in eine Platz- oder Fußgängerfläche integrieren möchte - nach dem Motto "Die Fläche erscheint so mehr aus einem Guß. Und wenn da kein Fahrzeug steht, dann wirkt die Fußgängerfläche größer". Halte ich gar nichts von - es sieht einfach nur aus als wenn die Fahrzeuge auf dem Gehweg stehen und somit noch mehr Raum einnehmen als eh schon überall auf dieser Welt. Und seit wann sind irgendwelche Parkplätze unbenutzt? Kaum ist an solchen Orten das eine Fahrzeug weggefahren kommt jemand an der seins sofort dann da reinstellt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste