Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bauarbeiten am Bahnhof
#11
Wenn man durch die Scheibe am inzwischen geschlossenen Reisezentrum blickt kann man sehen, daß dort schon ziemlich viel abgebaut wurde:

[Bild: 170819-090614bajkzu.jpg]

[Bild: 170819-090624-1be7kqo.jpg]

[Bild: 170819-090632b05j3e.jpg]

Auch der Buchladen ist seit Mitte der Woche dicht:

[Bild: 170819-184022-1bl8jg5.jpg]

[Bild: 170819-184042bfukib.jpg]

Wenn es einen Laden gab, in dem ich immer drin war abends bevor ich zurück nach Hause gefahren bin, dann war es der Zeitungsladen, welcher nun auch geschlossen hat. Und nein, die noch verbliebenen Läden an Gleis 16 bzw. der Klett-Passage können beim Angebot der verfügbaren Zeitungen/Zeitschriften nicht mithalten:

[Bild: 170819-184352bw9j6n.jpg]

Ebenso die Marktstation:

[Bild: 170819-184300-1byvj06.jpg]

[Bild: 170819-184452-1bbxjwc.jpg]

An Gleis 15/16 wurde derweil ein neuer Steg zwischen Haupthalle und Querbahnsteig eröffnet. Das besondere an ihm ist, daß - im Gegensatz zu den bisherigen Stegen - er nicht einfach geradeaus verläuft, sondern um 2 Ecken:

[Bild: 170819-183120bdojr4.jpg]

[Bild: 170819-183140bdyjlm.jpg]

[Bild: 170819-183222b8dkor.jpg]

[Bild: 170819-183330-1brokof.jpg]

[Bild: 170819-183440ba1kuy.jpg]

[Bild: 170819-184658-1br7j9r.jpg]
Zitieren
#12
Pencil 
Die Auswahl an aktuellen Zeitschriften zum Thema Bahn war weit und breit die größte (mindestens 20 verschiedene) !
Auch sehr viele Sonderhefte und Magazine. Ich kenne nichts Vergleichbares.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#13
Hallole,

Mir kommts so vor, dass das Reisezentrum erst vor kurzem umgebaut wurde....

Grüßle
AFu
[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Zitieren
#14
(19. 08. 2019, 20:01)AFu schrieb: Mir kommts so vor, dass das Reisezentrum erst vor kurzem umgebaut wurde....
Soweit ich mich erinnere wurde doch auch die Bahnshofshalle erst vor ca. 5-10 Jahren aufgehübscht.
Zitieren
#15
Photo 
Der Hbf der ,Landeshauptstadt' (sechstgrößte Stadt Deutschlands) jetzt ohne Postfiliale:
[Bild: cpyrght_micha_p_stgt_wrkk0.jpg]
© Foto: Michael P., Stuttgart (16.8.2019) @ Bahnforum S
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#16
Ach Gottchen, sollen sie halt irgendeinem Kiosk den Adelstitel "Postagentur" verleihen...
Zitieren
#17
Information 
‚Alternative' Baustellen-Führungen zu Stuttgart 21

Die nächste Baustellen-Führung rund um die Tiefbahnhof-Baustelle findet am
Mittwoch, den 4.9.2019 ab 17.00 Uhr statt:

http://www.ingenieure22.de/
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#18
Hallo Micha.
Galt hier nicht mal die Regel das S21 tabu ist...(Mann kann und soll hier selbstverständlich objektiv über den Baufortschritt berichten)eine Werbung für ein Angebot einer ziemlich umstrittenen BI halte ich aber hier für ein NoGo...Es postet hier ja auch keiner Werbung für S21BauTV . Wenn du dich über S21 auskotzen willst dann tue das bitte im entsprechenden "DrehscheibeOnline"-Forum.
Viele Grüße Alex
Fährt ab auf GT4, DoT4, O307 und co.
Der offizielle SHB-Blog: shb-ev.com
Zitieren
#19
Hier ist übrigens eine Präsentation (Stand November 2018)

https://bauprojekte.deutschebahn.com/med...81126n.pdf

Interessanterweise ließt man da nichts über so Dinge wie Schließfächer.
Stand heute gibt es die ja nur im Bonazbau.
https://www.bahnhof.de/resource/blob/103...d-data.jpg

Und vom Sinn der doch recht abseits stehenden Wartehalle bin ich noch nicht so ganz überzeugt.
Zitieren
#20
(20. 08. 2019, 19:08)glx schrieb: Interessanterweise ließt man da nichts über so Dinge wie Schließfächer.

Kann es sein, dass das ein bisschen zu kleinteilig wäre? Das ist ja kein Bauplan des Architekten oder ein Orientierungsplan für Kunden, sondern soll eine grobe Übersicht über die zukünftigen Veränderungen und eine Art "Roadmap" des Umbaus darstellen.
Ich muss mich bei einigen Statements hier schon wundern und werde das Gefühl nicht los, dass hier Haare in der Suppe gesucht werden.
Der Bahnhofsumbau - egal ob man dafür oder dagegen ist - kann nur mit Kompromissen und der dazu gehörigen Bereitschaft Aller einhergehen.
Ich bin mir sicher, dass irgendwo Schließfächer zu finden sein werden und die auch entsprechend ausgeschildert sein werden und genauso sicher bin ich mir, dass irgendetwas Richtung Postfiliale am Bahnhof sein wird. Vielleicht ist einfach noch nicht der richtige Platz gefunden und dann ist der Hinweis auf die Hauptpost im Königsbau genau richtig.
Im Übrigen würde zumindest ich nicht zum Bahnhof reisen, wenn ich eine Post suche ;-) , und einen Briefkasten und Briefmarken für die Ansichtskarte wird es schon geben, da wette ich.
Gruß
Holger

PS: Und jetzt könnt Ihr Euch wieder das Maul zerreißen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste