Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 4.38 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fuhrparkliste (Informationsstand 04.08.2022)
Nein muss man nicht. Es werden einfach die Symbole drauf geklebt. Das ist jetzt auch nicht anders.
Bilddokumentation zum Baufortschritt der S60 Böblingen - Renningen
http://www.facebook.com/S60.BB.Renningen
Zitieren
Hallo zusammen, 423 311 hat nun auch das VRS Design
anbei eine Bild Sichtung auf DSO: https://www.drehscheibe-online.de/foren/...4,10156852
Grüße: Silvia Weiß
Zitieren
Ich habe ein Video von Alstom über ETCS gefunden, darin werden unter Anderem unsere neuen 430er von innen gezeigt, dabei fällt auf, dass die Monitore und Kopfstützen anders sind, der Rest sieht jedoch ziemlich ähnlich aus.
https://youtu.be/4j7qBDr6GxQ
Zitieren
(25. 07. 2022, 12:30)Robin schrieb: Weitere Einheiten sollen folgen...

am 28.07. werden Einheiten aus Dresden-Reick in Plochingen eintreffen und am 27.07. aus Beddingen...

Vermutlich dazu folgende Live-Sichtungen aus DSO:
1.) 27.07.22, 17:50 [FG] Gießen .. .. DB 430 248/748& 430 744/244& 430 745/245 "S-Bahn Stuttgart" als Leerfahrt Durchfahrt gen Frankfurt(M)
2.) 26.07.22, 19:00 [FGEL] Gelnhausen 430 S-Bahn Stuttgart x 3 (430 200 führt) als Tfzf gen Hanau.

Zu 1.) 430 244 müsste analog zu den anderen beiden im VRS-Design sein - dies wäre noch zu bestätigen.
Zu 2.) gibt es hier eine DSO Bildsichtung, sodass auf jeden Fall klar ist, dass alle Fahrzeuge in DB-Lackierung sind, wenn auch die weiteren Fahrzeuge nicht bekannt sind. Interessant ist, dass 430 200 doch eigentlich ETCS bekommen sollte - ist der schon fertig (bzw. bereit zum Testen)?

Im DSO-Revisionsforum sind nun Daten für die ersten beiden neuen 430 eingetragen (Letzte Änderung = Eintrag vom 25.07.2022):
94 80 0430 210-5 D-DB --- Abn: HBDD 19.07.2022
94 80 0430 247-7 D-DB --- Abn: HBDD 19.07.2022
Ich hätte das unten stehende Bild vergrößern sollen ... der vordere Zug ist 430 210, der hintere nicht erkennbar - nahe läge wohl 430 247:
(24. 07. 2022, 21:39)K.E. schrieb: In Leonberg standen heute drei neue 430er:

[Bild: 207230639982hhknb.jpg]
Zitieren
Neue Infos kann ich zwar nicht beitragen, aber zwei Bestätigungen hab ich:
-430 007 hatte am Samstag wieder seine Schiebetritte ausgefahren
-430 247 steht definitiv in Plochingen. Hinter ihm standen am Samstag noch drei weitere neue 430er im neuen Design, aber leider so zugestellt, dass keine Nummern oder weitere Details erkennbar waren.

Bezüglich 430 200 glaube ich, dass es sich bei dem DSO-Beitrag um die Überführung nach Plochingen handelt und er doch nicht der Prototyp für ETCS ist. Gesehen habe ich allerdings keine neuen 430er in verkehrsrot in Plochingen am Samstag, aber die können ja auch in der Werkstatt, gut versteckt oder irgendwo anders abgestellt gewesen sein. Das von Dreidreizwei verlinkte Video habe ich bereits vor einiger Zeit gesehen und weiß, dass bei den Fragen am Ende auch auf die Dauer des ETCS-Umbaus eingegangen wird. Dort wird die Fertigstellung der ersten Prototypen Ende 2022 erwähnt und die anschließende Erprobung. Für mich passt das nicht so richtig mit der Sichtung des 430 200 in Hessen zusammen, aber gut, wir werden sehen.
Zitieren
(01. 08. 2022, 20:20)VT 4xx schrieb: Neue Infos kann ich zwar nicht beitragen, aber zwei Bestätigungen hab ich:
-430 007 hatte am Samstag wieder seine Schiebetritte ausgefahren
-430 247 steht definitiv in Plochingen. Hinter ihm standen am Samstag noch drei weitere neue 430er im neuen Design, aber leider so zugestellt, dass keine Nummern oder weitere Details erkennbar waren.

Bezüglich 430 200 glaube ich, dass es sich bei dem DSO-Beitrag um die Überführung nach Plochingen handelt und er doch nicht der Prototyp für ETCS ist. Gesehen habe ich allerdings keine neuen 430er in verkehrsrot in Plochingen am Samstag, aber die können ja auch in der Werkstatt, gut versteckt oder irgendwo anders abgestellt gewesen sein. Das von Dreidreizwei verlinkte Video habe ich bereits vor einiger Zeit gesehen und weiß, dass bei den Fragen am Ende auch auf die Dauer des ETCS-Umbaus eingegangen wird. Dort wird die Fertigstellung der ersten Prototypen Ende 2022 erwähnt und die anschließende Erprobung. Für mich passt das nicht so richtig mit der Sichtung des 430 200 in Hessen zusammen, aber gut, wir werden sehen.
- 430 007 habe ich gemäß #333 bereits am 22.07. so gesichtet und daraufhin die Sichtungen zu Schiebetritten eingestellt, aber dennoch vielen Dank.
- Gut, den 430 247 bestätige ich dann für Stuttgart (Hinweis in Beitrag #2 und ² statt " in Beitrag #1 und #349i) - ist ja letztlich egal, wo der steht ;-)

Das mit dem 430 200 für ETCS müsste eigentlich schon richtig sein, siehe hier das untere (zweite) Bild dieser PM - wenn man weit genug reinzoomt, erkennt man 430 200 und 423 462 in der Werkstatt (ggf. einfach Bild runterladen und dann reinzoomen; die Seite zoomt schlecht - zumindest in Chrome).

Wenn das nicht der Fall wäre, hätte ich angenommen, dass stattdessen 430 240 ETCS bekäme. Vielleicht ist auch bei der Sichtung ein Fehler unterlaufen und es wurde 430 240 gesichtet; who knows?

Kommen heute noch Züge? Wir haben ja jetzt genug Abstellplatz auf der Stammstrecke ;-) Aus den DSO Live-Sichtungen:
02.08.22, 15:48: [FKGS] Kirch Göns Dreifacheinheit 430 S-Bahn Stuttgart Richtung Süden. Mittlere Einheit rot, erste und letzte neues Design.

Nachtrag 03.08.2022: Laut DSO müsste 430 207 auch im VRS-Design bei uns sein.
Zitieren
Nach diesem Link standen gestern in Tübingen:
430 200, 203 (DB-vr)
430 244, 245, 246, 248 (VRS)

Nach diesem Link ist auch 423 310 bereits im VRS-Design. Auch neue Revisionsdaten habe ich von dort übertragen. Dort steht auch, dass 430 208 und 211 "grau" sind.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste