Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 4.38 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fuhrparkliste (Informationsstand 22.06.2022)
#1
Fuhrparkliste 423/430 Fuhrparkliste ET 423 - ET 430 - ET423 - ET430 (=>Suchmaschine)

Letzte Änderung 23.06.2022 - Änderungen im aktuellen Quartal hier(Falls der im Thementitel angegebene Stand neuer ist, habe ich nach neueren Hinweisen hier oder auf DSO gesucht, aber keine gefunden.)

Aktuell befinden sich 157 S-Bahn-Triebzüge in Stuttgart (genauere Auflistung in den direkt folgenden Beiträgen):

97 Triebzüge der Baureihe 430 mit WLAN (430 001-097), 58 weitere Fahrzeuge sind für 421,8 M€ bestellt; die ersten 10 sollten noch in 2021 ausgeliefert werden (nach allgemeiner Interpretation genau diese 10 noch mit "altem" Design); mit Stand 03/2022 wurde noch keiner ausgeliefert. 430 200 und 240 wurden (09-10/2021 weit weg von Stuttgart) schon gesichtet sowie 430 247 im neuen Design am 31.01. in Niedersachsen (s. Beitrag #320/#323) bzw. mit 430 248 im neuen Design am 22.02. in Braunschweig (gefunden hier).
- 94 Triebzüge (96,9 %) davon mit aktivierten Schiebetritten
Für ein umfangreiches Redesign sollen 2023 drei Züge als Prototypen umgerüstet werden. Ob das Redesign zeitgleich mit den 423 in 2024 starten soll, wurde nicht eindeutig kommuniziert.
22.03.2022: Gemäß DSO sei ein neuer 430 (200?) nun zum Einbau ETCS in Hennigsdorf (PM Alstron, jedoch ohne Fahrzeugnummer)
29.05.2022: Laut Drehscheibe Heft 320, S.77/78 (Ausgabe 4/2022 = Juni/Juli) soll noch im laufenden Monat der erste 430 in den Planeinsatz gehen. 

--- --- 0 1 2 3 4  5 6 7 8 9 | --- 0 1 2 3 4  5 6 7 8 9 | --- 0 1 2 3 4  5 6 7 8 9 | --- 0 1 2 3 4  5 6 7
430 000   + + + +  + + + + + | 010 + + + + +  + + + + + | 020 + + + + +  + + + + + | (001-087: 2012-2014)
430 030 + + + + +  + + + + + | 040 + + + + +  + + + + + | 050 + - + + +  + + - + + | (088-097: 2016-2017)
430 060 + + + + +  + + + + + | 070 + + + + +  + + + + + | 080 + + + + +  + + +|+ + | 090 + + + + -  + + +
430 200 ' ° ° ° °  ° ° ° ° ° | 210 ° ° ° ° °  ° ° ° ° ° | 220 ° ° ° ° °  ° ° ° ° ° | (200-257: 2022-2023)
430 230 ° ° ° ° °  ° ° ° ° ° | 240 ' ° ° ° °  ° ° " " ° | 250 ° ° ° ° °  ° ° °
+/- aktivierte/deaktivierte Schiebetritte ohne neue VRS-Lackierung °'" nicht ausgeliefert bzw. in Stuttgart gesichtet 
#/* aktivierte/deaktivierte Schiebetritte mit neuer VRS-Lackierung '/" gesichtet außerhalb von Stuttgart ohne/mit VRS-Lackierung
²/~ aktivierte/deaktivierte Schiebetritte mit neuer VRS-Lackierung und Redesign

60 Fahrzeuge der Baureihe 423 mit WLAN, davon 32x 423.1 (423 001-033 ohne 025), 26x 423.3 (423 306-311, 322-324, 335-346, 367-371), 2x 423.5 (423 461-462)
- 14 Triebzüge (23,3 %) davon im neuen VRS-Design
Ein umfangreiches Redesign ist ab 2024 geplant (mit 3 Prototypen 2023).
22.03.2022: Gemäß DSO wurde 423 462 nun mit ETCS in Hennigsdorf aufgerüstet (PM Alstron)

--- --- 0 1 2 3 4  5 6 7 8 9 | --- 0 1 2 3 4  5 6 7 8 9 | --- 0 1 2 3 4  5 6 7 8 9 | --- 0 1 2 3
423 000   - - - -  - - - - - | 010 - - - - -  - - - - * | 020 - - - * -  † - - * - | 030 - * - - (1999-2000)
423 300             |- * - - | 310 - -|- - - |* * - * - | 340 * - * * *  * -|* - - | 370 - -     (2003-2005)
423 461-462  - -    |306 ...   ... 311|322-24|335 ...                ... 346|367 ... ... 371     (46x: 2005)
-: normal; * mit neuer VRS-Lackierung; ² mit neuer VRS-Lackierung und 2. Redesign; † verschrottet (nach Unfall)

Letzte Änderungen:
01.-30.06.2022: aktivierte Schiebetritte bei 430 020, 053, 060 (Beitrag #327); VRS-Design bei 423 367 (Beitrag #327).
01.-31.05.2022: aktivierte Schiebetritte bei 430 019, 056, 062, 064, 065, 070, 081 (Beitrag #327); VRS-Design bei 423 344, 345 (Beitrag #327).
01.-30.04.2022: aktivierte Schiebetritte bei 430 007, 016, 018, 050, 054, 075, 079, 085, 087, 092 (Beitrag #327-328); VRS-Design bei 423 343 (Beitrag #328).
01.-31.03.2022: aktivierte Schiebetritte bei 430 008, 013, 014, 017, 024, 026, 035, 040-042, 071, 078, 080, 082 095; deaktivierte bei 430 020 (Beitrag #324-326); VRS-Design bei 423 340, 342 (Beitrag #326).
01.-28.02.2022: aktivierte Schiebetritte bei 430 003, 028, 058, 093; deaktivierte bei 430 008 (Beitrag #324); VRS-Design bei 423 019, 338 (Beitrag #321/325).
01.-31.01.2022: aktivierte Schiebetritte bei 430 002, 005, 012, 015, 020, 036-038, 074; deaktivierte bei 430 015 (temporär) (Beitrag #317-319); VRS-Design bei 423 336 (Beitrag #318).

Zusammengefasste Eintragungen* und ggf. weitere Änderungen der letzten Quartale:
Q2/2022: aktivierte Schiebetritte: 430 007, 016, 018-020, 050, 053-054, 056, 060, 062, 064, 065, 070, 075, 079, 081, 085, 087, 092; deaktivierte: 430 060 (temporär); VRS-Design bei 423 343-344, 367.
Q1/2022: aktivierte Schiebetritte: 430 002-003, 005, 008, 012-015, 017, 020 (temporär), 024, 026, 028, 035-038, 040-042, 058, 071, 074, 078, 080, 082, 093, 095; deaktivierte: 430 008, 015 (temporär); VRS-Design bei 423 019, 336, 338, 340, 342.
Q4/2021: aktivierte Schiebetritte: 430 004, 006, 011, 015, 022, 027, 029, 033, 045, 046, 052, 055, 073, 076, 083, 090, 097; deaktivierte: 430 002-003, 004 (temporär), 005, 006 (temporär), 011 (temporär), 013, 019, 022 (temporär), 024, 035, 038, 045, 051, 053-054, 064, 071, 074, 080, 092, 094; VRS-Design bei 423 307, 335.
Q3/2021: aktivierte Schiebetritte: 430 001, 008, 009, 010, 021, 023, 025, 030-034, 034-035, 039, 043-045, 047-049, 059, 061, 063, 066-069, 072, 077, 084, 086, 088, 091, 096; deaktivierte: 430 005-007, 012, 014, 016-018, 020, 026, 033, 036, 041-042, 050, 052, 056, 058, 060, 062, 065, 070, 075, 078-079, 081-082, 085, 087, 089, 093, 095, 097; VRS-Design bei 423 031. (Neuaufbau nach Coroona-Pause startete am 14.09.2021.)
* (siehe Fahrzeuglisten in den Beiträgen #2-3)

Neuigkeiten gerne per PN an mich (hier oder auch bei DSO an Andy0711) oder über eine kurze Antwort in diesem Thema.

Regulärer Fahrzeugeinsatz seit 15.11.2016:
S1-S3: 430 (auf S1 Schwabstraße <=> Esslingen/Plochingen bis 12.12.2020 sehr vereinzelt 423; Sa bis ca. 13 Uhr vermutlich auch weiterhin)
S4-S6: 423 (auf S4/S5 sehr vereinzelt 430 v. a. ab 12.12.2021 möglich)
S60: 423

Ausnahmen ab 13.12.2020: Auf der S1 als Zubringer zu S4-S6 sind Mo-Fr für die beiden frühmorgendlich in Stuttgart endenden S1-Fahrten 423 im Einsatz.
Änderungen ab 12.12.2021: 15-Minutentakt auf S2-S5 samstagnachmittags, vermehrter Langzugeinsatz in der HVZ nach Auslieferung der nachbestellten Fahrzeuge Ende 2021-2022 sowie Einführung der S62 nach den Sommerferien 2022.
Planung zum 11.12.2022: Laut VRS sollen bis zum Fahrplanwechsel genug der nachbestellten 430 ausgeliefert sein, um S4 und S5 auf 430 umzustellen. 423 sollen dann nur noch auf S6/S60/S62 sowie als Leerfahrten (Zuführungsfahrten) zur Werkstatt in Plochingen verkehren. (Quelle: Drehscheibe Heft 320, Ausgabe 4/2022 = Juni/Juli 2022, S.77/78)

Link zu Betriebsstellen-Abkürzungen Stuttgart
Link zur Zugnummern-Übersicht
Zitieren
#2
Für aktuelle Revisionsdaten siehe auch: DSO-Revisionsdaten-Unterforum

30 Fahrzeuge 430 001 - 430 030
davon 430.1- oder 430.1*: 0 Fahrzeuge mit deaktivierten Schiebetritten (* mit neuer VRS-Lackierung)
davon 430.1+ oder 430.1#: 30 Fahrzeuge mit aktivierten Schiebetritten (# mit neuer VRS-Lackierung)
Code:
430 001  430.1+  A 06.03.2014/BHND                      W 19.-26.03.2019, #272     ST (T#3 10.02.2016+; 06.09.2019, #288, #304)
430 002  430.1+  A 06.03.2014/BHND                      W 25.09.2018, #253         ST (#305, #317)
430 003  430.1+  A 18.08.2014/HBDD  Ü 22.08.2014        W 28.01.2019, #268         ST (#305, #324)
430 004  430.1+  A 27.05.2013/HBDD                      W ca. 11/2018, #262        ST (#305, #308)
430 005  430.1+  A 23.09.2014/HBDD  Ü 19./26.09.2014?   W ca. 11/2018, #262        ST (31.01.2018+; #305, #317)
430 006  430.1+  A 16.12.2014/HBDD                      W Anfang 11/2018, #263     ST (#224, #305, #307, #311)
430 007  430.1+  A 23.09.2014/HBDD  Ü 26.09.2014?       W 23.08.2018, #246         ST (#304, #327)
430 008  430.1+  A 19.04.2013/HBDD                      W 06.06.-04.07.2019, #283  ST (T#3 vermutlich ca. 12/2015; 30.09.2019, #288, #304, #324)
430 009  430.1+  A 28.02.2014/HBDD                      W 19.-26.03.2019, #272     ST (#224, #302, #304)
430 010  430.1+  A 07.02.2014/BHND                      W 29.01.2019, #268, #304   ST (07.10.2019, #292)

430 011  430.1+  A 21.06.2013/HBDD                      W 02.-22.05.2019, #281     ST (T#3 07.03.2016+, #305, #307)
430 012  430.1+  A 27.03.2014/BHND                      W 30.04.2019, #279         ST (T#3 07.03.2016+; 18.05.2018+; #302, #304, #317)
430 013  430.1+  A 17.07.2014/HBDD                      W 05.10.2018, #258         ST (#305, #324)
430 014  430.1+  A 22.08.2014/HBDD  Ü 29.08.2014        W 14.12.2018, #263         ST (#302, #324)
430 015  430.1+  A 19.04.2013/HBDD                      W 02.02.-19.03.2019, #271  ST (T#3 07.03.2016+; 26.02.2020, #295, #306, #317)
430 016  430.1+  A 29.10.2014/HBDD  Ü 10.-14.11.2014    W vor 07/2019; #286        ST (07.05.2018 bis ca. 10/2019, #234, #299, #304, #327)
430 017  430.1+  A 24.10.2014/HBDD  Ü 10.-14.11.2014    W 26.03.-20.04.2019, #273  ST (#324)               1. Fahrzeug temporär in Plochingen ab 06/2012-07/2013?
430 018  430.1+  A 16.07.2014/HBDD  Ü 31.07.2014        W 02.-22.05.2019, #281     ST (#302, #327)         2. Fahrzeug temporär in Plochingen 07/2012-07/2013?
430 019  430.1+  A 16.07.2014/HBDD  Ü 31.07.2014        W 02.-22.05.2019, #281     ST (#305, #327)         3. Fahrzeug temporär in Plochingen 07/2012-07/2013?
430 020  430.1+  A 19.04.2013/BHND                      W 14.08.2018, #245         ST (#304, #317, #324/#327) 4. Fahrzeug in Plochingen

430 021  430.1+  A 26.04.2013/BHND                      W 02.02.-19.03.2019, #271  ST (06.09.2019, #288, #304)
430 022  430.1+  A 15.04.2013/TP                        W 17.01.2019, #267         ST (12.09.2019, #288, #298/300/305/312)
430 023  430.1+  A 15.04.2013/TP                        W 22.05.-06.06.2019, #282  ST (T#3 07.03.2016+, 20.04.2018+; 30.09.2019, #290, #304, #324)
430 024  430.1+  A 21.03.2014/BHND                      W 15.10.2018, #260         ST (26.02.2020, #295, #305)
430 025  430.1+  A 03.07.2014/HBDD                      W 14.09.2018, #252         ST (12.03.2018)
430 026  430.1+  A 14.05.2013/BHND                      W 02.02.2019, #270         ST (#304, #324)
430 027  430.1+  A 27.06.2014/HBDD                      W 17.12.2018, #266         ST (T#3 08.03.2016+; 24.04.2018, #305)
430 028  430.1+  A 06.05.2013/HBDD                      W 06.06.-04.07.2019, #283  ST (#304, #324)
430 029  430.1+  A 23.07.2014/HBDD                      W 06.06.-04.07.2019, #283  ST (29.10.2019, #291. #309)
430 030  430.1+  A 15.08.2014/BHND                      W 26.03.-20.07.2019, #273  ST (02.03.2020, #297, #304)

30 Fahrzeuge 430 031 - 430 060
davon 430.1- oder 430.1*: 2 Fahrzeuge mit deaktivierten Schiebetritten (* mit neuer VRS-Lackierung)
davon 430.1+ oder 430.1#: 28 Fahrzeuge mit aktivierten Schiebetritten (# mit neuer VRS-Lackierung)
Code:
430 031  430.1+  A 23.12.2014/BHND  Ü 01/2015,#137/138  W 04.-13.07.2019, #287     ST (05.07.2016+, 19.03.2018, #304)
430 032  430.1+  A 03.07.2014/BHND  Ü 24.07.2014        W 26.03.-20.04.19,#273/304 ST (04.05.2016+)
430 033  430.1+  A 21.08.2014/BHND  Ü 29.08.2014        W ca. 11/2018, #262        ST (02.12.2021, #312)
430 034  430.1+  A 01.10.2014/KAN   Ü 01.-12.10.2014    W 25.09.2018, #253         ST (T#2; 04.06.2018?; 13.02.2020, #295, #304)
430 035  430.1+  A 15.05.2013/BHND                      W 06.07.2019, #286         ST (01.07.2016+; #304, #326)
430 036  430.1+  A 09.07.2014/BHND                      W KW 2/2019, #267          ST (#302; 316 11.01.2022+)
430 037  430.1+  A 03.12.2014/BHND  Ü 12.12.2014        W 26.03.-20.04.2019, #273  ST (28.05.2018+; 09.09.2019, #288, #319)
430 038  430.1+  A 17.07.2014/KAN   Ü 24.07.2014        W 19.-26.03.2019, #272     ST (05.07.2016+; 19.03.2020, #299, #305, #317)
430 039  430.1+  A 23.12.2014/KAN   Ü 01/2015,#137/138  W 30.07.2018               ST (21.06.2018, #302)
430 040  430.1+  A 02.10.2014/KAN   Ü 01.-12.10.2014?   W 18.06.2018, #236         ST (#304, #326)

430 041  430.1+  A 27.06.2014/BHND                      W 02.02.2019, #270         ST (#304, #324)
430 042  430.1+  A 02.12.2014/BHND  Ü 12.12.2014        W 14.12.2018, #263         ST (#302, #324)
430 043  430.1+  A 21.02.2014/BHND                      W 16.07.2018, #242, #304   ST (26.04.2018)
430 044  430.1+  A 13.03.2014/BHND                      W 26.04.2019, #279         ST (23.01.2020, #294, #304)
430 045  430.1+  A 24.05.2013/EHG                       W 22.05.-06.06.2019, #282  ST (29.06.2016, #304, 2x#312)
430 046  430.1+  A 24.05.2013/EHG                       W 02.02.-19.03.2019, #271  ST (17.09.2019, #288, #305)
430 047  430.1+  A 21.03.2014/BHND                      W 19.-26.03.2019, #272     ST (14.05.2018, #234, #304)
430 048  430.1+  A 21.02.2014/BHND                      W 20.07.2018, #243         ST (T#4 04.07.2016+; 01.10.2019, #291, #304)
430 049  430.1+  A 21.02.2014/BHND                      W 27.04.2019, #279         ST (11.10.2019, #291, #304)
430 050  430.1+  A 05.02.2014/BHND                      W 25.09.2018, #254         ST (#304, #327)

430 051  430.1-  A 16.05.2014/KAN                       W 01.05.2019, #279         ST (09.03.2020, #299, #307)
430 052  430.1+  A 27.02.2014/BHND                      W 25.09.2018, #255         ST (09.05.2018+; #304, #308)
430 053  430.1+  A 25.03.2014/BHND                      W 22.05.-06.06.2019, #282  ST (#305, #327)
430 054  430.1+  A 24.06.2014/BHND                      W 27.07.2018, #244         ST (#307, #327)
430 055  430.1+  A 05.02.2014/BHND                      W 02.-22.05.2019, #281     ST (06.09.2019, #288, #305)
430 056  430.1+  A 18.07.2014/KAN                       W 17.10.2018, #261         ST (18.10.2019, #291, #304, #327)
430 057  430.1-  A 27.02.2014/BHND                      W ~11/2018, #262           ST (#304)
430 058  430.1+  A 29.08.2014/BHND  Ü 12.09.2014        W 15.01.2019, #267         ST (#304, #324)
430 059  430.1+  A 05.09.2014/BHND  Ü 12.09.2014        W ~11/2018, #262           ST (29.02.2020, #296, #304)
430 060  430.1+  A 13.03.2014/BHND                      W 02.-22.05.2019, #281     ST (#304, #327)

37 Fahrzeuge 430 061 - 430 097 (mit zusätzlichen Zügen 430 084-087 als Entschädigungsleistung wegen verspäteter Auslieferung sowie 088-097 aus der Nachbestellung 12/2014; Lieferung 08/2016 bis 02/2017)
davon 430.1- oder 430.1*: 1 Fahrzeug mit deaktivierten Schiebetritten (* mit neuer VRS-Lackierung)
davon 430.1+ oder 430.1#: 36 Fahrzeuge mit aktivierten Schiebetritten (# mit neuer VRS-Lackierung)
Code:
430 061  430.1+  A 25.03.2014/BHND                      W 26.03.-20.04.2019, #273  ST (07.02.2018, #304)
430 062  430.1+  A 29.09.2014/BHND  Ü 01.-12.10.2014?   W ~11/2018, #262           ST (#327)
430 063  430.1+  A 25.02.2014/EHG                       W 02.02.-19.03.2019, #271  ST (01.02.2018, #304)
430 064  430.1+  A 24.06.2014/BHND                      W ~11/2018, #262           ST (#310, #327)
430 065  430.1+  A 12.09.2014/BHND  Ü 19./26.09.2014?   W 17.12.2018, #266         ST (#302, #327)
430 066  430.1+  A 05.09.2014/BHND  Ü 12.09.2014        W 10.09.2018               ST (05.02.2020, #295, #304)
430 067  430.1+  A 28.02.2014/EHG                       W 13.12.2018, #263         ST (06.09.2019, #288, #304)
430 068  430.1+  A 30.09.2014/BHND  Ü 01.-12.10.2014?   W 22.05.-06.06.2019, #282  ST (05.09.2019, #288, #304)
430 069  430.1+  A 28.02.2014/EHG                       W 06.06.-04.07.2019, #283  ST (08.02.2018, #304)
430 070  430.1+  A 07.02.2014/BHND                      W 06.06.-04.07.2019, #283  ST (#304, #327)

430 071  430.1+  A 21.03.2014/BHND                      W 07.09.2018, #250         ST (T#4 01.06.2016+; #305, #324)
430 072  430.1+  A 11.03.2014/BHND                      W ca. 11/2018, #262        ST (04.06.2018, #235/#302)
430 073  430.1+  A 13.03.2014/BHND                      W 27.01.2019, #268         ST (#224, #308)
430 074  430.1+  A 20.03.2014/BHND                      W 22.05.-06.06.2019, #282  ST (16.04.2018+; 12.03.2020, #299, #307, #317)
430 075  430.1+  A 29.08.2014/KAN                       W 02.02.-19.03.2019, #271  ST (12.02.2018, #304, #327)
430 076  430.1+  A 13.11.2014/KAN   Ü 18.11.2014        W 12.10.2018, #259         ST (#226-227, #305)
430 077  430.1+  A 29.08.2014/KAN                       W 14.08.2018, #245         ST (#233, #304)
430 078  430.1+  A 16.05.2014/KAN                       W 28.08.2018, #246         ST (03.05.2018, #304, #324)
430 079  430.1+  A 15.05.2014/BHND                      W 02.02.-19.03.2019, #271  ST (21.02.2018+; #304, #327)
430 080  430.1+  A 06.11.2014/KAN   Ü 18.11.2014        W 14.12.2018, #263         ST (31.01.2018+; #308, #324)

430 081  430.1+  A 14.05.2014/BHND                      W 28.01.2019, #268         ST (#304, #327)
430 082  430.1+  A 16.05.2014/BHND                      W 02.02.-19.03.2019, #271  ST (28.02.2018, #304, #324)
430 083  430.1+  A 25.04.2014/BHND                      W 30.08.2018, #247         ST (27.09.2019, #289, #305)
430 084  430.1+  A 11.03.2014/BHND                      W 15.10.2018, #260         ST (11.06.2018, #235, #304)
430 085  430.1+  A 25.04.2014/BHND                      W 06.06.-04.07.2019, #283  ST (#302, #327)
430 086  430.1+  A 13.05.2014/BHND                      W 27.07.2018, #244         ST (07.03.2018, #304)
430 087  430.1+  A 17.12.2014/KAN                       W 15.01.2019, #267         ST (02.07.2018, #239, #302, #327)

430 088  430.1+  A 09.08.2016/BHND                      W 16.07.2018, #242         ST (temporär #224/262; 10.09.2019, #288, #304)
430 089  430.1+  A 07.12.2016/BHND                      W 22.05.-06.06.2019, #282  ST (16.02.2018, #223, #304)
430 090  430.1+  A 07.12.2016/BHND                      W 04.-13.07.2019, #287     ST (13.02.2018, #222, #305)
430 091  430.1+  A 07.12.2016/BHND                      W 19.-26.03.2019, #272     ST (16.01.2020, #293, #304)
430 092  430.1+  A 15.12.2016/BHND                      W 29.04.2019, #279         ST (#305, #327)
430 093  430.1+  A 20.12.2016/BHND                      W 02.-22.05.2019, #281     ST (18.06.2018, #236, #304, #324)
430 094  430.1-  A 23.12.2016/BHND                      W 31.01.2019, #269         ST (18.06.2018, #236, #305)
430 095  430.1+  A 22.12.2016/BHND                      W 06.06.-04.07.2019, #283  ST (#304, #324)
430 096  430.1+  A 25.01.2017/BHND                      W 19.-26.03.2019,#272/304  ST (20.06.2018, #236)
430 097  430.1+  A 22.12.2016/BHND                      W 26.03.-20.04.2019, #273  ST (09.03.2020, #299, #304. #308)

0 Fahrzeuge 430 200 - 430 229 (Bestellbeschluss vom 30.01.2019)
davon 430.2- oder 430.2*: 0 Fahrzeuge mit deaktivierten Schiebetritten (* mit neuer VRS-Lackierung)
davon 430.2+ oder 430.2#: 0 Fahrzeuge mit aktivierten Schiebetritten (# mit neuer VRS-Lackierung)
Code:
430 200  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert; 19.03. in Hennigsdorf; iirc nochmals 10/2021 außerhalb BW im DB-Design
430 201  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 202  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 203  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 204  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 205  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 206  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 207  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 208  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 209  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert

430 210  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 211  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 212  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 213  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 214  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 215  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 216  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 217  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 218  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 219  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert

430 220  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 221  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 222  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 223  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 224  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 225  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 226  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 227  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 228  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 229  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert

0 Fahrzeuge 430 230 - 430 257
davon 430.2- oder 430.2*: 0 Fahrzeuge mit deaktivierten Schiebetritten (* mit neuer VRS-Lackierung)
davon 430.2+ oder 430.2#: 0 Fahrzeuge mit aktivierten Schiebetritten (# mit neuer VRS-Lackierung)
Code:
430 230  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 231  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 232  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 233  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 234  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 235  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 236  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 237  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 238  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 239  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert

430 240  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert; Sichtung am 01.09.2021 im DB-Design in Braunschweig
430 241  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 242  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 243  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 244  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 245  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 246  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 247  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert; Sichtung am 31.01.2022 im VRS-Design in Beddingen, Niedersachsen (s. Beiträge 320/323)
430 248  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 249  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert

430 250  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 251  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 252  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 253  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 254  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 255  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 256  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert
430 257  430.2   A 00.00.2021/----                                                 noch nicht ausgeliefert

Legende mit Hinweisen zu Spalten und Bemerkungen:
- Spalten 1-2: Fahrzeugnummer (erste Nr.) / Baureihe mit Fußnote = aktuelle Modifilkation
- Spalten 3 "A": Abnahmedatum/Abnahmeort: BHND = Hennigsdorf; EHG =Hagen; HBDD = Beddingen; KAN = Aachen Nord; TP = Plochingen
(Der Abnahmeort gibt den jeweiligen Sitz des entsprechenden Abnahme-Ingenieurs an. Das muss nicht zwingend der Ort sein, an dem die Abnahme stattfindet.)
- Spalte 4 "U": Überführung am (soweit bekannt; aus verschiedenen Quellen: v. a. DSO; keine eigenen Sichtungen)
- Spalte 5 "W": WLAN-Sichtung basierend auf dem WLAN-Logo am angegebenen Datum (soweit bekannt), ggf. mit Quelle - abgeschlossen spätestens am 13.07.2019
- Spalte 6 "ST": Schiebetritte, dabei T#x Datum: Test Schiebetritte Phase x (s. unten) mit erster Sichtung am angegebenen Datum
- Spalte 7: Weitere Bemerkungen
- Datumsangaben: a: an Datum a; a/b: entweder an Datum a oder an Datum b; ~a: um Datum a; a+: ab Datum a; a?: vermutlich an Datum a
- Quellen: #xxx: gemäß Beitrag #xxx in diesem Thema (ohne Angabe: eigene Sichtung)

Das Schiebetritt-Drama in mehreren Phasen:
"Prototyp": Die 06/2012 - 07/2012 gelieferten 3 Triebzüge 430 017-019 gelangten nicht in den Fahrgasteinsatz, gingen an den Hersteller zur Überarbeitung zurück und wurden letztlich 2014 abgenommen.
Phase 1: Tests 04/2013 - 07/2013 (430 004, 008, 015, 020-023, 026, 028, 035, 045, 046)
Nach Inbetriebnahme von 12 Triebzügen (Abnahme 04/2013 - 05/2013) wurde 430 011 noch am 21.06. abgenommen, bevor Betrieb und Abnahmen am 02.07. gestoppt wurden und die Fahrzeuge zur Reparatur an den Hersteller zurückgingen. In der Folge wurden die Schiebetritte bei allen dann 02/2014 - 01/2017 ausgelieferten Triebzügen zunächst deaktiviert.
Phase 2: Tests 12/2014 (430 034 - s. Beitrag #123) Hier gab es nächtliche Tests der Schiebetritte mit hierfür angeworbenen Fahrgästen.
Phase 3: Tests 12/2015 - 07/2016 (430 001, 008, 011, 012, 015, 023 und 027 - s. Beitrag #224)
Phase 4: Tests 06/2016 - 12/2016 (430 031, 032, 035, 038, 045, 048 und 071 - s. Beitrag #224)
Für die Phase 3 wurde der Umbau von 8 Triebzügen verkündet (7 bekannt). Da die Trittstufen wieder zurückgebaut wurden, waren diese Tests wohl nicht erfolgreich.
Für die Phase 4 hat man vermutlich ebenfalls 8 Triebzüge umgebaut (7 bekannt). Hier mussten die Trittstufen zwar zumindest bei 430 038, 048 und 071 zurückgebaut werden, aber die Tests an sich waren wohl zufriedenstellend, sodass die endgültige Umsetzung nach etwa einem hallben Jahr Beobachtungszeit um den Jahreswechsel 2016/2017 begann.
In den ersten drei Jahren wurde etwa alle 4 Wochen ein Triebzug umgebaut, sodass Anfang 2020 etwa die Hälfte der Triebzüge umgebaut war. Nach den Forums-Beobachtungen stagnierte der Umbau dann vermutlich coronabedingt, um zum Jahreswechsel 2021/2022 durchzustarten (seit ca. 12/2021 ca. 1 Triebzug/Woche). Bei dieser Geschwindigkeit könnte der Umbau im Oktober 2022 abgeschlossen werden, 5 Jahre nach dem Ende 2015 vereinbarten Ziel Mitte 2017 (inklusive dem Umbau der 10 in 08/2016 - 01/2017 gelieferten Triebzüge, die zu den 87 hinzugekommen waren).

Meilensteine/Zwischenstände:
1/5: > 20 % vor 20.03.2018 (21/97)
1/2: > 50 % ca. 01/2020 (bis 12/2021 kein Fortschritt, da vermutlich coronabedingte Unterbrechung bei der Umsetzung und aufgeschobene Reparaturen bereits umgerüsteter Triebzüge)
2/3: > 67 % am 10.03.2022 (66/97)
3/4: > 75 % am 23.03.2022 (73/97)
4/5: > 80 % am 07.04.2022 (78/97)
9/10: >90 % am 17.05.2022 (88/97)
19/20: >95 % am 03.06.2022 (93/97)
Zitieren
#3
Fahrzeuge 423 001 - 423 033:
32 modernisierte Fahrzeuge der ersten Baureihe (1. Redesign, 2014-2016) mit WLAN,
* davon 4 Fahrzeuge im neuer Lackierung (aber ohne 2. Redesign, also zusätzlichem Mehrzweckbereich)
² davon 0 Fahrzeuge mit neuer Lackierung und 2. Redesign
ohne 423.1†: 423 025 nach Unfall verschrottet
Code:
423 001    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 12.03.2018
423 002    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 003    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 004    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 005    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 006    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 007    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 008    423.1     1999        WLAN-Module laut Link 15 vom 13.01.2016
423 009    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 15.03.2018
423 010    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 29.03.2018

423 011    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.04.2018
423 012    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 013    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 014    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.03.2018
423 015    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 14.03.2018
423 016    423.1     1999        WLAN-Logo laut Sichtung am 02.05.2018 gemäß Beitrag #233
423 017    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.03.2018
423 018    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 12.03.2018
423 019    423.1*    2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 27.03.2018; Lackierung im neuen Design gesichtet am 20.02.2022 (Beitrag #325)
423 020    423.1     2000        WLAN-Logo laut Sichtung am 14.04.2018 gemäß Beitrag #233

423 021    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 23.03.2018
423 022    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 023    423.1*    2000        WLAN-Module laut Link 15 vom 13.01.2016; Lackierung im neuen Design gesichtet ab 18.12.2020 (Link 23)
423 024    423.1     2000        WLAN-Logo laut Sichtung am 14.05.2018 gemäß Beitrag #234
423 025    423.1†    2000        verschrottet* nach Unfall mit 423 005 in Hannover (leihweise wegen Expo); Ersatz wurde vermutlich 423 367.
423 026    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 15.03.2018
423 027    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018; vermutlich der erste mit Vorbereitung für "zentrales Öffnen"
423 028    423.1*    2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 15.03.2018; Lackierung im neuen Design überführt am 09.10.2021 (Beitrag #306)
423 029    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.04.2018
423 030    423.1     2000        WLAN-Logo laut Sichtung am 04.06.2018 gemäß Beitrag #235

423 031    423.1*    2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.04.2018; Lackierung im neuen Design gesichtet am 13.09.2021 (Beitrag #303)
423 032    423.1     2000        WLAN-Logo gemäß PM vom 22.06.2018 in Beitrag #238
423 033    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.06.2018
* 423 025-6 wurde zu 423 601-4² umgebaut.

Fahrzeuge 423 306 - 423 371 (nur Fahrzeuge in Stuttgart):
26 modernisierte Fahrzeuge der dritten Baureihe (1. Redesign, 2014-2016) mit WLAN
* davon 10 Fahrzeuge im neuer Lackierung (aber ohne 2. Redesign, also zusätzlichem Mehrzweckbereich)
² davon 0 Fahrzeuge mit neuer Lackierung und 2. Redesign
Code:
423 306    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.03.2018
423 307    423.3*    2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 03.05.2018; Lackierung im neuen Design gesichtet am 11.11.2021 (Beitrag #308)    
423 308    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 09.04.2018
423 309    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 29.03.2018
423 310    423.2     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 311    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.03.2018

423 322    423.3     2004        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 09.04.2018
423 323    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.03.2018
423 324    423.3     2003        WLAN-Logo laut Sichtung am 04.06.2018 gemäß Beitrag #235

423 335    423.3*    2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 25.04.2018; Lackierung im neuen Design gesichtet am 07.12.2021 (Beitrag #313)
423 336    423.3*    2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 04.04.2018; Lackierung im neuen Design gesichtet am 11.01.2022 (Beitrag #318)
423 337    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 14.03.2018
423 338    423.3*    2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.03.2018; Lackierung im neuen Design gesichtet am 05.02.2022 (Beitrag #321)
423 339    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 10.04.2018
423 340    423.3*    2003        WLAN-Logo laut Sichtung am 31.05.2018 gemäß Beitrag #234; Lackierung im neuen Design gesichtet ~12.03.2022 (Beitrag #326)
423 341    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 14.05.2018
423 342    423.3*    2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 12.03.2018; Lackierung im neuen Design gesichtet ~26.03.2022 (Beitrag #326)
423 343    423.3*    2003        WLAN-Logo laut Sichtung am 07.05.2018 gemäß Beitrag #234; Lackierung im neuen Design gesichtet 11.04.2022 (Beitrag #328)
423 344    423.3*    2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 23.03.2018; Lackierung im neuen Design gesichtet 15.05.2022 (Beitrag #327)
423 345    423.3*    2003        WLAN-Logo laut Sichtung am 14.04.2018 gemäß Beitrag #233; Lackierung im neuen Design gesichtet 17.05.2022 (Beitrag #327)
423 346    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 25.04.2018

423 367    423.3*    2004        vermutlich Ersatz für 423 005; WLAN-Logo gemäß PM vom 22.06.2018 in #238; Lackierung im neuen Design gesichtet 22.06.2022 (#327)
423 368    423.3     2005        vermutlich zunächst nur leihweise von der DB; WLAN-Logo laut Sichtung am 18.05.2018 gemäß Beitrag #234
423 369    423.3     2005        vermutlich zunächst nur leihweise von der DB; WLAN-Logo gemäß PM vom 22.06.2018 in Beitrag #238
423 370    423.3     2005        vermutlich zunächst nur leihweise von der DB; WLAN-Logo laut Sichtung am 17.04.2018 gemäß Beitrag #233
423 371    423.3     2005        vermutlich zunächst nur leihweise von der DB; WLAN-Logo laut Sichtung am 31.05.2018 gemäß Beitrag #234

Fahrzeuge 423 461 - 423 462:
2 modernisierte Fahrzeuge der fünften Baureihe (1. Redesign, 2014-2016) mit WLAN
* davon 0 Fahrzeuge im neuer Lackierung (aber ohne 2. Redesign, also zusätzlichem Mehrzweckbereich)
² davon 0 Fahrzeuge mit neuer Lackierung und 2. Redesign
Code:
423 461    423.5     2005        Bestellung wegen S1-Verlängerung Kirchheim/Teck (oder S60?); WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 462    423.5     2005        Bestellung wegen S1-Verlängerung Kirchheim/Teck (oder S60?); WLAN-Logo laut Sichtung am 09.04.2018 gemäß Beitrag #232
Jahreszahlen = Abnahmejahr laut www.revisionsdaten.de am 27.03.2014.
Bemerkungen werden ggf. bei eigener Sichtung gelöscht.

Link 1: 30.04.2014: Redesign 423 001
Link 2: 18.07.2014: Redesign 423 026, 423 028  & 423 032
Link 3: 08.08.2014: Redesign 423 024 mit HU 06.08.2014
Link 4: 19.09.2014: Redesign 423 002 & 423 033
Link 5: 03.11.2014: Redesign-Liste 423
Link 6: 11.12.2014: Redesign 423 012
Link 7: 03.01.2015: Redesign 423 335
Link 8: 20.01.2015: Redesign 423 308
Link 9: 09.04.2015: Redesign 423 015
Link 10: 14.05.2015: Redesign 423 020, 021, 022, 029, 310
Link 11: 07.06.2015: Redesign 423 311
Link 12: 03.08.2015: Redesign 423 023, 309
Link 13: 28.12.2015: Redesign 423 306, 324, 335-341, 344
Link 14: 10.01.2016: Redesign 423 322
Link 15: 13.01.2016: WLAN in 423 008 und 023
Link 16: 28.02.2016: Redesign 423 342
Link 17: 17.03.2016: Redesign 423 323 und 370
Link 18: 18.06.2016: Redesign 423 343, 345 und 371
Link 19: 19.07.2016: Redesign 423 346 und 461
Link 20: 17.08.2016: Redesign 423 367 und 462
Link 21: 13.09.2016: Redesign 423 016
Link 22: 11.10.2016: Redesign 423 011 und 018
Link 23: 18.12.2020: Lackierung im neuen Design 423 023
Zitieren
#4
Weiterverwendung 420:
Die Weiterverwendungsübersicht wird seit 03/2016 nicht mehr regelmäßig aktualisiert, da eine weitere Datenpflege hier einen mir zu hohen Aufwand bedeutet. Sollte ich zufällig mitbekommen, dass Züge verschrottet sind, werde ich das nachtragen. Die letzten beiden 420 in Stuttgart (450 und 461) wurden nach der Abschiedsfahrt am 13.11.2016 zügig (am 15.11.2016) nach Horb überführt..

420 405, 425 (2013), 427, 428-430 (2013), 431, 432 und 440 mit 420 405 als Ersatzteilspender temporär nach Frankfurt - 420 432 am 18.06.2015 nach Mukran; 420 440 am 13.11.2015 nach Hamm
420 434**, 437, 438, 439 (s. a. Beitrag #41), 445**, 446, 447**, 448, 449**, 452**, 453*, 454*, 456, 459, 460, 463, 465, 467, 468**, 470, 471, 473, 474, 476, 475*, 478**, 480*, 481* nach München (* Ersatzteilspender, ** evtl. Ersatzteilspender), vor Fahrgasteinsatz Umbau in Krefeld und Nürnberg, s. a. hier
420 401, 402, 413, 415, 417, 422, 423, 426, 436, 442, 455, 457, 458, 466, 479, 482-487, 489 nach Düsseldorf:
- 6x (7. und 8. Bauserie), davon fahren 2x2 Einheiten auf der S68 ab dem kleinen Fahrplanwechsel 2014. 1 Fahrzeug dient als Ersatzteilspender.
- 28x weitere als Ersatzkonzept für die neue S5/S8. Falls die neuen 1440 rechtzeitig (ursprünglich im September 2014) die EBA-Zulassung erhalten, werden die ET 420 [dafür] nicht benötigt.
420 400 und 416 (ET 420plus) stehen im Eisenbahnmuseum Horb bzw. Nürnberg.
420 401, 404-412, 414, 420-421, 425, 428-430, 453, 454, 469, 473, 485, 488 wurden inzwischen verschrottet (vermutlich unvollständiger Stand 17.11.2021).
420 450 und 461 stehen derzeit in Horb (Stand 25.11.2016)

Fahrzeuge 420 400 - 420 430 (Baureihe 420.7 inkl. 420.7a und 420plus):
keiner von ursprünglich* 31 Zügen (6 davon Baureihe 7a, zzgl. später 2x 420.7 => 420plus) mehr in Stuttgart
* mit ursprünglich ist hier gemeint: nach der Auslieferung der 423 und Abgabe der älteren 420-Baureihen. Dies entspricht etwa dem Stand zwischen Ende 2005 und Mitte 2009, als alle 420.7, 420.7a und 420.8 in Stuttgart waren (bis klar wurde, dass das ET420plus-Projekt nicht weiter verfolgt werden würde, und man meinte, ein paar 420.7a abgeben zu können.)
Code:
420 400--  420.7x    1989        bis 17.01.2014; danach Eisenbahnmuseum Horb
420 401--  420.7†    1989        bis 21.02.2013; danach Ersatzteilspender und Personalschulungen Düsseldorf [420 401 - 421 412 - 420 912]; verschrottet (lt. Link 33)
420 402--  420.7     1990        bis 10.10.2014; danach nach Düsseldorf
420 403--  420.7     1990        bis 12.03.2014; danach Ersatzteilspender Düsseldorf [420 403 - 421 411 - 420 901]
420 404--  420.7†    1990        bis 07.05.2014; Verschrottung zwischen 26.01. und 06.02.2015 (s. Link 27)
420 405--  420.7†    1990        bis 04.04.2014; danach Ersatzteilspender Frankfurt (lt. Link 1/Beitrag #29), Verschrottung am 15.01.2015 gemäß revisionsdaten.de, Abfrage vom 17.11.2021
420 406--  420.7†    1990        bis 07.05.2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Link 3); verschrottet (lt. Link 33)
420 407--  420.7†    1990        bis 31.07.2014; am 27.04.2015 nach Trier zum Zerlegen bei Fa. Streil (lt. Live-Sichtung DSO vom 27.4.2015 14:35); verschrottet (lt. Link 33)
420 408--  420.7†    1990        bis 14.08.2014; am 27.04.2015 nach Trier zum Zerlegen bei Fa. Streil (lt. Live-Sichtung DSO vom 27.4.2015 14:35); verschrottet (lt. Link 33)
420 409--  420.7†    1991        bis 24.10.2014; seit 31.07.2014 zumindest zeitweise in Kornwestheim abgestellt; Verschrottung 12.11.2014 (420 909: 13.11.) (s. a. Beitrag #92/#94/#116/Link 11)

420 410--  420.7†    1991        zuletzt lange Ersatzteilspender; Verschrottung 10.12.2014 (420 410: 09.12.) bei Kaatsch in Plochingen (s. Links 16)
420 411--  420.7†    1991        bis 07.05.2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Link 3) [420 411 - 421 401 - 420 911]; verschrottet (lt. Link 33)
420 412--  420.7†    1991        bis 07.05.2014; Verschrottung zwischen 26.01. und 06.02.2015 (s. Link 27) [420 412 - 421 403 - 420 903]
420 413--  420.7     1989        bis 10.10.2014; danach nach Düsseldorf
420 414--  420.7†    1990        bis 09/2014; am 27.04.2015 nach Trier zum Zerlegen bei Fa. Streil (lt. Live-Sichtung DSO vom 27.4.2015 14:35); verschrottet (lt. Link 33)
420 415--  420.7     1990        min. bis 10/2014; danach nach Düsseldorf
420 416--  420.7x    1990        bis 19.01.2014; danach Eisenbahnmuseum Nürnberg
420 417--  420.7     1990        bis 28.10.2014; danach in Düsseldorf (Beitrag #114)
420 418--  420.7     1990        bis 08.04.2014; danach in Düsseldorf (lt. Link 1)
420 419--  420.7     1990        bis 09.05.2014; danach in Düsseldorf (lt. www.et420-online.de; auch: Fotogalerie 420 S-Bahn-Forum vom 05.02.2015)

420 420--  420.7†    1990        bis 24.10.2014; seit 31.07.2014 zumindest zeitweise in Kornwestheim abgestellt; Verschrottung 14.11.2014 (420 920: 13.11.) s. a. Beitrag #92/#94/#116/Link 11)
420 421--  420.7†    1990        bis 14.08.2014; am 27.04.2015 nach Trier zum Zerlegen bei Fa. Streil (lt. Live-Sichtung DSO vom 27.4.2015 14:35); verschrottet (lt. Link 33)
420 422--  420.7     1991        bis 26.08.2014; danach in Düsseldorf (s. Beitrag #75/Link 9)
420 423--  420.7     1991        bis 26.08.2014; danach in Düsseldorf (s. Beitrag #75/Link 9)    
420 424--  420.7     1991        bis 26.11.2014; danach vermutlich nach Krefeld (s. Link 12)
420 425--  420.7a†   1992        bis 08.07.2009 lt. et420-online.de; danach in Frankfurt; Verschrottung 11/2019 gemäß revisionsdaten.de, Abfrage vom 17.11.2021
420 426--  420.7a    1992        bis Q3/2014; in Düsseldorf z- und in Schwerte abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 427--  420.7a    1992        bis 04.04.2014; danach in Frankfurt (lt. Link 1)
420 428--  420.7a†   1993        bis 08.07.2009 lt. et420-online.de; danach in Frankfurt; Verschrottung am 03.02.2015 gemäß revisionsdaten.de, Abfrage vom 17.11.2021
420 429--  420.7a†   1993        bis 08.07.2009 lt. et420-online.de; danach in Frankfurt (zeitweise vermutlich zurückgeliehen; zuletzt Ende 2012); Verschrottung am 21.01.2015 gemäß revisionsdaten.de, Abfrage vom 17.11.2021
420 430--  420.7a†   1993        bis 08.07.2009 lt. et420-online.de; danach in Frankfurt (zeitweise vermutlich zurückgeliehen; zuletzt Ende 2012), Verschrottung 05./06.02.2015 (lt. Link 22/24)

Fahrzeuge 420 431 - 420 489 (Baureihe 420.8):
keiner von ursprünglich 59 Zügen mehr in Stuttgart

Code:
420 431--  420.8     1994        bis 04.04.2014; danach in Frankfurt (lt. Link 1), inzwischen Stillstandsmanagement in Bremen (lt. Link 33 nicht verschrottet)
420 432--  420.8     1993        bis 04.04.2014; danach in Frankfurt (lt. Link 1), am 30.04.2015 zum Stillstandsmanagement nach Bremen (lt. Link 33 inzwischen in Nürnberg für München)
420 433--  420.8     1993        bis 08.04.2014; danach in Düsseldorf (lt. Link 1)
420 434--  420.8     1994        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 435--  420.8     1994        bis 03.06.2014; danach in Düsseldorf (lt. Link 5)
420 436--  420.8     1994        bis Q3/2014; in Düsseldorf z- und abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 437--  420.8     1994        bis 03/2014; danach in München (lt. Beitrag #14, Link 20)
420 438--  420.8     1994        am 23.12.2014 bereits umgebaut von Krefeld nach München (lt. Link 18/20)
420 439--  420.8     1994        bis 27.06.2014; danach in München (zuerst Personalschulungen, lt. Beitrag #41, Umbau lt. Link 20)
420 440--  420.8     1994        bis 04.04.2014; danach in Frankfurt (lt. Link 1), am 13.11.2014 zum Stillstandsmanagement nach Hamm

420 441--  420.8     1995        bis 0x/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 442--  420.8     1995        bis 14.08.2014; danach in Düsseldorf (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 443--  420.8     1995        bis 0x/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 444--  420.8     1995        bis 0x/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 445--  420.8     1995        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 446--  420.8     1994        bis 27.01.2014; danach in München (lt. Beitrag #14/#16/DSO; Umbau in Krefeld/Link 20)
420 447--  420.8     1995        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 448--  420.8     1994        02.04.2014-26.11.2014 Umbau in Krefeld; danach in München (s. Beitrag #21/Link 12/20/23)
420 449--  420.8     1994        bis 18.02.2016; danach in Hamm für München (s. Link 30)
420 450--  420.8     1994        bis 15.11.2016; danach vorerst nach Horb (s. Link 32)

420 451--  420.8     1994        bis 19.06.2016; danach in Hamm für München (s. Link 31)
420 452--  420.8     1994        bis 18.02.2016; danach in Hamm für München (s. Link 30)
420 453--  420.8†    1994        bis 07-08/2014; in München als Ersatzteilspender (s. Link 20 und Beitrag #46), lt. et420-online.de verschrottet (Link 0, übernommen am 17.11.2021)
420 454--  420.8†    1994        bis 07-08/2014; in Nürnberg als Ersatzteilspender für München (s. Link 20 und Beitrag #46), lt. et420-online.de verschrottet (Link 0, übernommen am 17.11.2021)
420 455--  420.8     1994        bis Q4/2014; in Düsseldorf z- und abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 456--  420.8     1994        von 20.08. bis 03.12.2014 in Hamm abgestellt, dann nach München (lt. Link 8/15/20)
420 457--  420.8     1994        bis 26.08.2014; danach in Düsseldorf (s. Beitrag #75/Link 9)
420 458--  420.8     1995        bis Q3/2014; in Düsseldorf z- und in Schwerte abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 459--  420.8     1995        bis 08/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Link 8); vorgesehen für München (lt. Link 20)
420 460--  420.8     1995        Umbau im AW Nürnberg (11/2014, lt. Link 20), danach nach München (u. a. lt. Link 23)
Code:
420 461--  420.8     1995        bis 15.11.2016; danach vorerst nach Horb (s. Link 32)
420 462--  420.8     1995        bis 07/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Beitrag #47)
420 463--  420.8     1995        von 20.08. bis 03.12.2014 in Hamm abgestellt, dann nach München (lt. Link 8/15/20)
420 464--  420.8     1995        bis 26.11.2014; danach vermutlich nach Krefeld (s. Link 12)
420 465--  420.8     1995        zwischen 28.11.2014 und 22.12.204 nach Umbau in Nürnberg nach München (s. Link 17/20/23)
420 466--  420.8     1995        bis 03.06.2014; danach in Düsseldorf (s. Beitrag #75/Link 9)
420 467--  420.8     1995        bis 25.07.2014; Umbau in Nürnberg; spätestens seit 26.11.2014 in München (lt. Links 6/13/20/23)
420 468--  420.8     1995        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 469--  420.8†    1995        bis 05/2014; am 20.02.2015 zum Ausschlachten und Verschrotten für München nach Bremen (s. a. Link 26)
420 470--  420.8     1995        Umbau im AW Nürnberg (11/2014, lt. Link 20), inzwischen in München (E-Mail vom 10.01.2015)

420 471--  420.8     1995        bis 07/2014; danach in München (lt. Beitrag #46/Link 13, sowie Link 20/23)
420 472--  420.8     1995        bis 07/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Beitrag #47)
420 473--  420.8†     1996        für München vorgesehen, zeitweise in Hamm abgestellt (lt. Link 20), lt. et420-online.de verschrottet (Link 0, übernommen am 17.11.2021)
420 474--  420.8     1996        bis 08/2014(?); am 03.12.2014 von Hamm nach München überführt (lt. Link 15; 20)
420 475--  420.8     1996        am 18.02.2015 nach München (Link 25 und Beitrag #140); am 30.04.2015 zum Stillstandsmanagement nach Bremen (lt. Link 33 nicht verschrottet)
420 476--  420.8     1995        bis 10/2014; spätestens seit 26.11.2014 in München (s. Link 13, 20)
420 477--  420.8     1996        bis 19.06.2016; danach in Hamm für München (s. Link 31)
420 478--  420.8     1996        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 479--  420.8     1997        bis 28.10.2014; danach in Düsseldorf (Beitrag #114)
420 480--  420.8     1997        am 18.02.2015 nach München (Link 25 und Beitrag #140); am 30.04.2015 zum Stillstandsmanagement nach Bremen (lt. Link 33 inzwischen in Nürnberg für München)

420 481--  420.8     1996        am 18.02.2015 nach München (Link 25 und Beitrag #140); am 30.04.2015 zum Stillstandsmanagement nach Bremen (lt. Link 33 nicht verschrottet)
420 482--  420.8     1996        bis 14.08.2014; danach in Düsseldorf (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 483--  420.8     1996        bis 14.08.2014; danach in Düsseldorf (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 484--  420.8     1996        bis Q3/2014; in Düsseldorf z- und in Schwerte abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 485--  420.8†    1997        bis Q4/2014; in Düsseldorf z- und abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de); Verschrottung 07/2019 gemäß revisionsdaten.de, Abfrage vom 17.11.2021
420 486--  420.8     1997        bis min. 10/2014; danach in Düsseldorf (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 09.04.2015)
420 487--  420.8     1997        bis Q4/2014; in Düsseldorf z- und in Schwerte abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 488--  420.8†    1997        am 20.02.2015 zum Ausschlachten und Verschrotten für München nach Bremen (s. a. Link 26); in KW 15/2015 zerlegt (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen; Meldung vom 16.04.2015)
420 489--  420.8     1997        bis 28.10.2014; danach in Düsseldorf (Beitrag #114)
Jahreszahlen = Abnahmejahr laut www.revisionsdaten.de am 27.03.2014.

Link 0: Fahrzeugliste et420-online.de
Link 1: 420 405, 420 427, 420 431, 420 432, 420 440 wurden/werden nach Frankfurt überführt. 420 418 und 420 433 nach Düsseldorf - Nachtrag: Bestätigung und 405 Ersatzteilspender
Link 2: Zumindest bei 420 469, 475, 476 und 477 [...] scheint der Laufkilometergrenzwert erreicht zu sein. (nur Info; nicht herausgenommen)
Link 3: 4x 420 Stuttgart d. RH R. Weinheim/420 404, 406, 411+412 zum SSM nach EHRB
Link 4: Liste abgestellter E-Triebwagen 420 Stuttgart, ab Seite 3
Link 5: Sichtung 420 433 und 435 in Langenfeld
Link 6: 420 467 am 25.07.2014 auf dem Weg nach Nürnberg
Link 7: 31.07.2014: 420 407, 409, 420 sind in Kornwestheim abgestellt
Link 8: 20.08.2014: 420 463, 456 und 459 auf dem Weg nach Hamm [Verlinkter Beitrag wurde überarbeitet - vorher 454 statt 456]
Link 9: Zuwachs 420 in Düsseldorf
Link 10: 10.10.2014: 420 402 und 413 nach Düsseldorf
Link 11: 27.10.2014: 420 409 und 420 zum Verschrotten - zweite DSO-Meldung hier
Link 12: 26.11.2014: 420 448 zurück nach München; 420 424 und 464 vermutlich nach Krefeld
Link 13: 26.11.2014: Fotogalerie 420 mit Fotos aus München; Beitrag von 19:31
Link 14: 27.11.2014: 420 408 und 421 zum Verschrotten, dann doch nach Esslingen
Link 15: 03.12.2014: 420 456, 463 und 474 von Hamm nach München
Link 16: 09.12.2014: Verschrottung von 420 410 in Plochingen und Anhang (11.12.2014)
Link 17: 22.12.2014: 420 465 in München
Link 18: 23.12.2014: 420 438 bereits umgebaut von Krefeld nach München
Link 19: 23.12.2014: 420 405 zur Verschrottung zum Bender
Link 20: 28.11.2014: Aufenthaltsorte der für München vorgesehenen Fahrzeuge
Link 21: 16.01.2015: 420 429 zur Verschrottung zum Bender
Link 22: 23.01.2015: 420 428 und 430 zur Verschrottung
Link 23: 01.02.2015: 420 448+460+471+467+465 - 5-fach-Traktion in München
Link 24: 05.02.2015: Verschrottung 420 430
Link 25: 18.02.2015: 420 475, 480 und 481 nach München (Beitrag von Flo, 19.02.2015 um 04:14)
Link 26: 20.02.2015: 420 469 und 488 unterwegs nach Bremen - vermutlich zur Verschrottung
Link 27: 13.03.2015: 420 004 und 012 zwischen dem 26.01 und 06.02.15 in Ehrang zerlegt
Link 28: 18.06.2015: 420 432 zur Verschrottung nach Mukran
Link 29: 30.11.2015: 420 434, 445, 447, 468, 478 nach Hamm (umbeheimatet nach München) - s. Links und Folgebeiträge
Link 30: 18.02.2016: 420 449, 452 nach Hamm (umbeheimatet nach München) - ebenso diverse Sichtungen in DSO
Link 31: 19.06.2016: 420 451, 477 nach Hamm (umbeheimatet nach München) - ebenso diverse Sichtungen in DSO
Link 32: 15.11.2016: 420 450, 461 wurden nach Horb überführt
Link 33: 30.09.2017: 420 401, 404-412, 414, 420-421, 428-430, 469, 488 wurden inzwischen verschrottet, nicht jedoch 432, 475, 480-481 (Beiträge 220-221).
Zitieren
#5
Danke für die Übersicht!

Eine kleine Ergänzung meinerseits: 430 069 fährt auch schon, da ich ihn gestern auf der S1 in Esslingen gesehen habe.

In Esslingen abgestellt stehen derzeit: 420 475 + 420 469 und noch einer... ich glaube 420 445 (?)
Zitieren
#6
Weiß einer wo die 420 am Wochende noch fahren ausser S4-S6. Besteht die Chance das man sie vorm S-Bahn BW in Altbach fotografieren kann?
Zitieren
#7
(01. 04. 2014, 20:30)MarcoSTR schrieb: Weiß einer wo die 420 am Wochende noch fahren ausser S4-S6. Besteht die Chance das man sie vorm S-Bahn BW in Altbach fotografieren kann?

Ich habe oben Einsatzinfos aus anderen Beiträgen hinzugefügt. Bitte hier keine Diskussion über Einsätze oder Fotogelegenheiten - dies hier ist die Fuhrparkliste!
Zitieren
#8
Wollt nur kurz erwähnen dass 423 002 eine Neulackierung hat. HU 17.02.14
s-sв7018
Zitieren
#9
Ich habe die Liste soeben wieder aktualisiert und erstelle diesen Beitrag nur, damit die Liste wieder oben angezeigt wird.

@Admins: Könntet ihr den Beitrag bitte oben anpinnen? Wenn die Auslieferung und Ausmusterung "beendet" ist, kann man ihn ja wieder loslösen.
Edit: Danke!
Zitieren
#10
420 404, 406, 411 und 412 sind auf dem Weg nach Hamm zum Stillstandsmanagement. Quelle: DSO:
http://www.drehscheibe-online.de/foren/r...?4,6948048
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste