Bahnforum Stuttgart
Fuhrparkliste (Informationsstand 17.10.2018) - Druckversion

+- Bahnforum Stuttgart (http://forum.gtvier.de/myBB)
+-- Forum: Bahnen in Stuttgart (/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: S-Bahn (/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Thema: Fuhrparkliste (Informationsstand 17.10.2018) (/showthread.php?tid=2212)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27


Fuhrparkliste (Informationsstand 17.10.2018) - Andy0711 - 26. 03. 2014 15:39

Fuhrparkliste 420/423/430 für Suchmaschinen auch mit "ET": Fuhrparkliste ET 420 - ET 423 - ET 430 - ET420 - ET423 - ET430

Letzte Änderung 17.10.2018 (Falls der im Thementitel angegebene Stand neuer ist, habe ich in der dazwischenliegenden Zeit keine neueren Hinweise in diesem Forum gefunden.)

Beobachtungsliste für (temporäre?) Deaktivierungen von Schiebetritten: (Die Fahrzeuge werden erst nach ein paar Monaten wieder aus den Listen ausgetragen, da es zu viele potentielle Fehlerquellen gibt und ich hier nicht jede kurze Abschaltung erfassen möchte.)
Deaktivierte Schiebetritte bei 430 005 am 15.08., 012 am 30.08., 023 am 14.08./25.09., 034 am 31.07./07.08., 035 am 31.07., bei 037 am 10./31.07., bei 052 am 12./10., bei 074 am 31.07./14./28.08., bei 079 am 19.07./01.08., bei 080 am 02.07. gesichtet.

Änderungen 15./17.10.2018: WLAN bei 430 013, 024, 056, 076 und 084 eingetragen (Sichtung vom 05.-17.10.2018 gemäß Beitrag #258f
Änderungen 26.09.2018: WLAN bei 430 002, 034, 050 und 052 eingetragen (Sichtungen vom 21./24./25.09.2018 gemäß Beiträgen #253-255)
Änderungen 11./17.09.2018: WLAN bei 430 025, 066 eingetragen (066 eigene Sichtung vom 10.09.2018, 025 gemäß Beitrag #252 vom 14.09.2018)
Änderungen 03./10.09.2018: WLAN bei 430 071, 083 (gemäß Beitrag #247f vom 30.08./07.09.2018)
Änderungen 20./30.08.2018: WLAN bei 430 007, 020, 077 und 078 eingetragen (gemäß Beitrag #245f vom 14./15./24.28.08.2018)
Änderung 31.07.2018: WLAN bei 430 039 eingetragen (eigene Sichtung vom 30.07.2018).
Änderungen 20./23./30.07.2018: Beobachtungsliste für deaktivierte Schiebetritte eingerichtet. WLAN bei 430 043, 048, 054, 086 und 088 eingetragen (gemäß Beitrag #242-244 vom 16.-28.07.2018)
Änderungen 03./11.07.2018: aktivierte Schiebetritte bei 430 087 eingetragen (gemäß Beitrag #239 vom 02.07.2018); Beobachtungsliste eingerichtet.

Zusammengefasste Eintragungen und ggf. weitere Änderungen der letzten Monate bzw. Quartale:
10/2018*: WLAN: 430 013, 024, 056, 076, 084
Q3/2018*: WLAN: 430 002, 007, 020, 025, 034, 039, 043, 048, 050, 052, 054, 066, 071, 077, 078, 083, 086 und 088; aktivierte Schiebetritte: 430 087
Q2/2018*: WLAN: 423 011, 016, 020, 024, 029-033, 307, 309, 322, 324, 335, 336, 339-341, 343, 345, 346, 367-369, 371, 462 und 430 040; Übersicht Baureihe 430 für WLAN vorbereitet (Fußnoten ° _ ~);
aktivierte Schiebetritte: 430 012, 016, 023, 027, 034, 037, 039, 043, 047, 052, 072, 074, 077, 078, 084, 093, 094 und 096
Q1/2018*: WLAN: 423 001-007, 009, 010, 012-015, 017-019, 021-022, 026-028, 306, 309-311, 323, 337-338, 342, 344 und 461;
aktivierte Schiebetritte: 430 005, 006, 009, 025, 061, 063, 069, 073, 075-076, 079-080, 082, 086 und 088-090; aktivierte Schiebetritte aus älteren Testphasen ausgetragen bzw. aktualisiert (430 032).*
12/2016*: Eintreffen der nachbestellten Fahrzeuge 430 088-097 (außer 430 088: 08/2016 und 430 096: 01/2017)
* (siehe Beiträge #2-3 für Sichtungsdetails)

Neuigkeiten gerne per PN an mich (hier oder auch bei DSO an Andy0711) oder über eine kurze Antwort in diesem Thema.

[b]Aktuell befinden sich 157 S-Bahn-Fahrzeuge in Stuttgart:

97 Fahrzeuge der Baureihe 430 (430 001-097)
- 40 Fahrzeuge davon mit Schiebetritten: 005, 006, 009, 012, 016, 023, 025, 027, 031, 032, 034, 035, 037, 039, 043, 045, 047, 052, 061, 063, 069, 072-080, 082, 084, 086-090, 093, 094, 096
- 24 Fahrzeuge davon mit WLAN: 430 002, 007, 013, 020, 024-025, 034, 039, 040, 043, 048, 050, 052, 054, 056, 066, 071, 076-078, 083-084, 086 und 088
60 Fahrzeuge der Baureihe 423 mit WLAN, davon 32x 423.1 (423 001-033 inzwischen ohne 025), 26x 423.3 (423 306-311, 322-324, 335-346, 367-371), 2x 423.5 (423 461-462)
Eine genauere Auflistung der Triebzüge mit weiteren Daten findet sich in den nächsten drei Beiträgen.

Aktueller Fahrzeugeinsatz seit 15.11.2016:
S1*-S3: 430
S4*-S6: 423
S60: 423
* Auf der S1 als Zubringer zu S4-S6 (Schwabstraße <=> Esslingen/Plochingen) sowie in Ausnahmefällen 423 im Umlauf möglich. Auf der S4 am frühen Nachmittag einzelne 430-Vollzug-Leistungen möglich (vor Wechsel auf S1).

Link zu Betriebsstellen-Abkürzungen Stuttgart
Link zur Zugnummern-Übersicht


Fuhrparkliste 430 - Andy0711 - 26. 03. 2014 15:40

Das Schiebetritt-Drama:
Phase 1: erste Tests nach Auslieferung
Phase 2: Tests 12/2014, (430 034 - s. a Beitrag #123)
Phase 3: Tests 12/2015 - ??/2016 (430 001, 008, 011, 012, 015, 023 und 027 - Ende s. a. Beitrag #224; 8. Fahrzeug s. a. Beitrag #228)
Phase 4a: Tests 06/2016 - ??/2016 (430 038, 048 und 071 - s. a. Beitrag #224)
Phase 4b: Tests 06/2016 - jetzt (430 031, 032, 035 und 045)
Phase 5: Umsetzung

Fahrzeuge 430 001 - 430 030
davon 430.1°: 17 Fahrzeuge ohne ausfahrbare Schiebetritte und ohne WLAN
davon 430.1~: 5 Fahrzeuge ohne ausfahrbare Schiebetritte aber mit WLAN
davon 430.1_: 7 Fahrzeuge mit ausfahrbaren Schiebetritten aber ohne WLAN
davon 430.1: 1 Fahrzeug mit ausfahrbaren Schiebetritten und WLAN
Code:
430 001    430.1°   BHND     06.03.2014  Test Schiebetritte Phase 3 (Sichtung ab 10.02.2016)
430 002    430.1~   BHND     06.03.2014  WLAN-Logo am 25.09.2018 gesichtet (Beitrag #253)
430 003    430.1°   HBDD     18.08.2014  Überführung am 22.08.2014
430 004    430.1°   HBDD     27.05.2013  
430 005    430.1_   HBDD     23.09.2014  Überführung vermutlich 19./26.09.2014, Schiebetritte am 31.01.2018 benutzt.
430 006    430.1_   HBDD     16.12.2014  Schiebetritte gemäß Beitrag #224
430 007    430.1~   HBDD     23.09.2014  Überführung vermutlich 26.09.2014; WLAN-Logo am 23.08.2018 gesichtet (Beitrag #246)
430 008    430.1°   HBDD     19.04.2013  Test Schiebetritte Phase 3 (Sichtung ab vermutlich ca. 12/2015)
430 009    430.1_   HBDD     28.02.2014  Schiebetritte gemäß Beitrag #224
430 010    430.1°   BHND     07.02.2014
Code:
430 011    430.1°   HBDD     21.06.2013  Test Schiebetritte Phase 3 (Sichtung ab 07.03.2016)
430 012    430.1_   BHND     27.03.2014  Test Schiebetritte Phase 3 (Sichtung ab 07.03.2016); Schiebetritte am 18.05.2018 gesichtet (Beitrag #234)
430 013    430.1~   HBDD     17.07.2014  WLAN-Logo am 05.10.2018 gesichtet (Beitrag #258)
430 014    430.1°   HBDD     22.08.2014  Überführung am 29.08.2014
430 015    430.1°   HBDD     19.04.2013  Test Schiebetritte Phase 3 (Sichtung ab 07.03.2016)
430 016    430.1_   HBDD     29.10.2014  Überführung Woche 10-14.11.2014; Schiebetritte am 07.05.2018 gesichtet (Beitrag #234)
430 017    430.1°   HBDD     24.10.2014  Erstes Fahrzeug temporär in Plochingen ab 06/2012-07/2013?; Woche 10.-14.11.2014 überführt
430 018    430.1°   HBDD     16.07.2014  Zweites Fahrzeug temporär in Plochingen 07/2012-07/2013?; am 31.07.2014 überführt
430 019    430.1°   HBDD     16.07.2014  Drittes Fahrzeug temporär in Plochingen 07/2012-07/2013?; am 31.07.2014 überführt
430 020    430.1~   BHND     19.04.2013  Viertes Fahrzeug in Plochingen; WLAN-Logo am 14.08.2018 gesichtet (Beitrag #245)
Code:
430 021    430.1°   BHND     26.04.2013  
430 022    430.1°   TP       15.04.2013  
430 023    430.1_   TP       15.04.2013  Test Schiebetritte Phase 3 (Sichtung ab 07.03.2016); Schiebetritte am 20.04.2018 gesichtet.
430 024    430.1~   BHND     21.03.2014  WLAN-Logo am 15.10.2018 gesichtet (Beitrag #260)
430 025    430.1    HBDD     03.07.2014  Schiebetritte am 12.03.2018 gesichtet; WLAN-Logo am 14.09.2018 gesichtet (Beitrag #252)
430 026    430.1°   BHND     14.05.2013  
430 027    430.1_   HBDD     27.06.2014  Test Schiebetritte Phase 3 (Sichtung ab 08.03.2016); Schiebetritte am 24.04.2018 gesichtet.
430 028    430.1°   HBDD     06.05.2013  
430 029    430.1°   HBDD     23.07.2014  
430 030    430.1°   BHND     15.08.2014

Fahrzeuge 430 031 - 430 060
davon 430.1°: 15 Fahrzeuge ohne ausfahrbare Schiebetritten und ohne WLAN
davon 430.1~: 5 Fahrzeuge ohne ausfahrbare Schiebetritte aber mit WLAN
davon 430.1_: 6 Fahrzeuge mit ausfahrbaren Schiebetritten aber ohne WLAN
davon 430.1: 4 Fahrzeuge mit ausfahrbaren Schiebetritten und WLAN
Code:
430 031    430.1_   BHND     23.12.2014  Überführung 01/2015 (s. Beitrag #137/138); Schiebetritte am 05.07.2016 benutzt und am 19.03.2018 gesichtet.
430 032    430.1_   BHND     03.07.2014  Überführung am 24.07.2014; Schiebetritte am 04.05.2016 gesichtet.
430 033    430.1°   BHND     21.08.2014  Überführung am 29.08.2014
430 034    430.1    KAN      01.10.2014  Überführung vermutlich zwischen 01. und 12.10.2014; Test Schiebetritte Phase 2; Schiebetritte am 04.06.2018 gesichtet (Beitrag #236); WLAN-Logo am 25.09.2018 gesichtet (Beitrag #253)
430 035    430.1_   BHND     15.05.2013  Schiebetritte am 01.07.2016 benutzt.
430 036    430.1°   BHND     09.07.2014  
430 037    430.1_   BHND     03.12.2014  Überführung am 12.12.2014; Schiebetritte am 28.05.2018 gesichtet (Beitrag #234)
430 038    430.1°   KAN      17.07.2014  Überführung am 24.07.2014; Test Schiebetritte Phase 4 (Sichtung ab 05.07.2016)
430 039    430.1    KAN      23.12.2014  Überführung mit 430 031 in 01/2015 (s. Beitrag #137/138); Schiebetritte am 21.06.2018 benutzt; WLAN-Logo am 30.07.2018 selbst gesichtet.
430 040    430.1~   KAN      02.10.2014  Überführung vermutlich zwischen 01. und 12.10.2014; WLAN-Logo am 18.06.2018 gesichtet (Beitrag #236)
Code:
430 041    430.1°   BHND     27.06.2014  
430 042    430.1°   BHND     02.12.2014  Überführung am 12.12.2014
430 043    430.1    BHND     21.02.2014  Schiebetritte am 26.04.2018 gesichtet; WLAN-Logo am 16.07.2018 gesichtet (Beitrag #242)
430 044    430.1°   BHND     13.03.2014  
430 045    430.1_   EHG      24.05.2013  Schiebetritte am 29.06.2016 benutzt.
430 046    430.1°   EHG      24.05.2013  
430 047    430.1_   BHND     21.03.2014  Schiebetritte am 14.05.2018 gesichtet (Beitrag #234)
430 048    430.1~   BHND     21.02.2014  Test Schiebetritte Phase 4 (Sichtung ab 04.07.2016); WLAN-Logo am 20.07.2018 gesichtet (Beitrag #243)
430 049    430.1°   BHND     21.02.2014  
430 050    430.1~   BHND     05.02.2014  WLAN-Logo am 25.09.2018 gesichtet (Beitrag #254)
Code:
430 051    430.1°   KAN      16.05.2014  
430 052    430.1    BHND     27.02.2014  Schiebetritte am 09.05.2018 gesichtet (Beitrag #234); WLAN-Logo am 25.09.2018 gesichtet (Beitrag #255)
430 053    430.1°   BHND     25.03.2014  
430 054    430.1~   BHND     24.06.2014  WLAN-Logo am 27.07.2018 gesichtet (Beitrag #244)
430 055    430.1°   BHND     05.02.2014  
430 056    430.1~   KAN      18.07.2014  WLAN-Logo am 17.10.2018 gesichtet (Beitrag #261)
430 057    430.1°   BHND     27.02.2014  
430 058    430.1°   BHND     29.08.2014  Überführung am 12.09.2014
430 059    430.1°   BHND     05.09.2014  Überführung am 12.09.2014
430 060    430.1°   BHND     13.03.2014

Fahrzeuge 430 061 - 430 087
davon 430.1°: 8 Fahrzeuge ohne ausfahrbare Schiebetritten und ohne WLAN
davon 430.1~: 3 Fahrzeuge ohne ausfahrbare Schiebetritte aber mit WLAN
davon 430.1_: 11 Fahrzeuge mit ausfahrbaren Schiebetritten aber ohne WLAN
davon 430.1: 5 Fahrzeuge mit ausfahrbaren Schiebetritten und WLAN
Code:
430 061    430.1_   BHND     25.03.2014  Schiebetritte höchstwahrscheinlich am 07.02.2018 gesichtet.
430 062    430.1°   BHND     29.09.2014  Überführung vermutlich zwischen 01. und 12.10.2014
430 063    430.1_   EHG      25.02.2014  Schiebetritte am 01.02.2018 benutzt.
430 064    430.1°   BHND     24.06.2014  
430 065    430.1°   BHND     12.09.2014  Überführung vermutlich 19./26.09.2014.
430 066    430.1~   BHND     05.09.2014  Überführung am 12.09.2014; WLAN-Logo am 10.09.2018 gesichtet.
430 067    430.1°   EHG      28.02.2014  
430 068    430.1°   BHND     30.09.2014  Überführung vermutlich zwischen 01. und 12.10.2014
430 069    430.1_   EHG      28.02.2014  Schiebetritte am 08.02.2018 gesichtet.
430 070    430.1°   BHND     07.02.2014
Code:
430 071    430.1~   BHND     21.03.2014  Test Schiebetritte Phase 4 (Sichtung ab 01.06.2016); WLAN am 07.09.2018 gesichtet (Beitrag #250)
430 072    430.1_   BHND     11.03.2014  Schiebetritte am 04.06.2018 gesichtet (Beitrag #235)
430 073    430.1_   BHND     13.03.2014  Schiebetritte gemäß Beitrag #224
430 074    430.1_   BHND     20.03.2014  Schiebetritte am 16.04.2018 gesichtet.
430 075    430.1_   KAN      29.08.2014  Schiebetritte am 12.02.2018 gesichtet.
430 076    430.1    KAN      13.11.2014  Überführung am 18.11.2014; Schiebetritte gemäß Beitrag #226-227; WLAN-Logo am 12.10.2018 gesichtet (Beitrag #259)
430 077    430.1    KAN      29.08.2014  Schiebetritte gemäß Beitrag #233; WLAN-Logo am 14.08.2018 gesichtet (Beitrag #245)
430 078    430.1    KAN      16.05.2014  Schiebetritte am 03.05.2018 gesichtet;  WLAN-Logo am 28.08.2018 gesichtet (Beitrag #246)
430 079    430.1_   BHND     15.05.2014  Schiebetritte am 21.02.2018 genutzt.
430 080    430.1_   KAN      06.11.2014  Überführung am 18.11.2014, Schiebetritte am 31.01.2018 gesichtet.
Code:
430 081    430.1°   BHND     14.05.2014  
430 082    430.1_   BHND     16.05.2014  Schiebetritte am 28.02.2018 gesichtet.
430 083    430.1~   BHND     25.04.2014  WLAN am 30.08.2018 gesichtet (Beitrag #247)
430 084    430.1    BHND     11.03.2014  Zusätzliche Züge als Ausgleich wegen verspäteter Auslieferung; Schiebetritte am 11.06.2018 gesichtet (Beitrag #235); WLAN-Logo am 15.10.2018 gesichtet (Beitrag #260)
430 085    430.1°   BHND     25.04.2014  Zusätzliche Züge als Ausgleich wegen verspäteter Auslieferung
430 086    430.1    BHND     13.05.2014  Zusätzliche Züge als Ausgleich wegen verspäteter Auslieferung; Schiebetritte am 07.03.2018 benutzt; WLAN-Logo am 27.07.2018 gesichtet (Beitrag #244)
430 087    430.1_   KAN      17.12.2014  Zusätzliche Züge als Ausgleich wegen verspäteter Auslieferung; Schiebetritte am 02.07.2018 gesichtet (Beitrag #239)

Fahrzeuge 430 088 - 430 097 (Nachbestellung 12/2014; Lieferung 08/2016 bis 02/2017
davon 430.1°: 4 Fahrzeuge ohne ausfahrbare Schiebetritten und ohne WLAN
davon 430.1~: 0 Fahrzeuge ohne ausfahrbare Schiebetritte aber mit WLAN
davon 430.1_: 5 Fahrzeuge mit ausfahrbaren Schiebetritten aber ohne WLAN
davon 430.1: 1 Fahrzeug mit ausfahrbaren Schiebetritten und WLAN
Code:
430 088    430.1    BHND     09.08.2016  Schiebetritte gemäß Beitrag #224; WLAN-Logo am 16.07.2018 gesichtet (Beitrag #242)
430 089    430.1_   BHND     07.12.2016  Schiebetritte am 16.02.2018 gesichtet (Beitrag #223)
430 090    430.1_   BHND     07.12.2016  Schiebetritte am 13.02.2018 gesichtet (Beitrag #222)
430 091    430.1°   BHND     07.12.2016
430 092    430.1°   BHND     15.12.2016
430 093    430.1_   BHND     20.12.2016  (Datum korrigiert gemäß DSO - vorher: 15.12.2016); Schiebetritte am 18.06.2018 gesichtet (Beitrag #236)
430 094    430.1_   BHND     23.12.2016  Schiebetritte am 18.06.2018 gesichtet (Beitrag #236)
430 095    430.1°   BHND     22.12.2016  (Datum korrigiert gemäß DSO - vorher: 15.12.2016)
430 096    430.1_   BHND     25.01.2017  Schiebetritte am 20.06.2018 gesichtet (Beitrag #236)
430 097    430.1°   BHND     22.12.2016
Abnahmeorte: BHND = Hennigsdorf; EHG =Hagen; HBDD = Beddingen; KAN = Aachen Nord; TP = Plochingen
(Hinweis: Der Abnahmeort gibt den jeweiligen Sitz des entsprechenden Abnahme-Ingenieurs an. Das muss nicht zwingend der Ort sein, an dem die Abnahme stattfindet. Daher taucht auch Plochingen zwei Mal auf.)


Fuhrparkliste 423 - Andy0711 - 26. 03. 2014 15:41

Fahrzeuge 423 001 - 423 033:
32 modernisierte Fahrzeuge der ersten Baureihe mit WLAN
ohne 423+: 423 025 nach Unfall verschrottet
Code:
423 001    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 12.03.2018
423 002    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 003    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 004    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 005    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 006    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 007    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 008    423.1     1999        WLAN-Module laut Link 15 vom 13.01.2016
423 009    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 15.03.2018
423 010    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 29.03.2018
423 011    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.04.2018
Code:
423 012    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 013    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 014    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.03.2018
423 015    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 14.03.2018
423 016    423.1     1999        WLAN-Logo laut Sichtung am 02.05.2018 gemäß Beitrag #233
423 017    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.03.2018
423 018    423.1     1999        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 12.03.2018
423 019    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 27.03.2018
423 020    423.1     2000        WLAN-Logo laut Sichtung am 14.04.2018 gemäß Beitrag #233
423 021    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 23.03.2018
423 022    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
Code:
423 023    423.1     2000        WLAN-Module laut Link 15 vom 13.01.2016
423 024    423.1     2000        WLAN-Logo laut Sichtung am 14.05.2018 gemäß Beitrag #234
423 025    423.1+    2000        verschrottet* nach Unfall mit 423 005 in Hannover (leihweise wegen Expo); Ersatz wurde vermutlich 423 367.
423 026    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 15.03.2018
423 027    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018; vermutlich der erste mit Vorbereitung für "zentrales Öffnen"
423 028    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 15.03.2018
423 029    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.04.2018
423 030    423.1     2000        WLAN-Logo laut Sichtung am 04.06.2018 gemäß Beitrag #235
423 031    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.04.2018
423 032    423.1     2000        WLAN-Logo gemäß PM vom 22.06.2018 in Beitrag #238
423 033    423.1     2000        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.06.2018
* 423 025-6 wurde zu 423 601-4² umgebaut.

Fahrzeuge 423 306 - 423 371 (nur Stuttgarter):
26 modernisierte Fahrzeuge der dritten Baureihe mit WLAN

Code:
423 306    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 19.03.2018
423 307    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 03.05.2018    
423 308    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 09.04.2018
423 309    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 29.03.2018
423 310    423.2     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 311    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.03.2018
423 322    423.3     2004        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 09.04.2018
423 323    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.03.2018
423 324    423.3     2003        WLAN-Logo laut Sichtung am 04.06.2018 gemäß Beitrag #235
423 335    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 25.04.2018
Code:
423 336    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 04.04.2018
423 337    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 14.03.2018
423 338    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 20.03.2018
423 339    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 10.04.2018
423 340    423.3     2003        WLAN-Logo laut Sichtung am 31.05.2018 gemäß Beitrag #234
423 341    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 14.05.2018
423 342    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 12.03.2018
423 343    423.3     2003        WLAN-Logo laut Sichtung am 07.05.2018 gemäß Beitrag #234
423 344    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 23.03.2018
423 345    423.3     2003        WLAN-Logo laut Sichtung am 14.04.2018 gemäß Beitrag #233
Code:
423 346    423.3     2003        WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 25.04.2018
423 367    423.3     2004        vermutlich Ersatz für 423 005; WLAN-Logo gemäß PM vom 22.06.2018 in Beitrag #238
423 368    423.3     2005        vermutlich zunächst nur leihweise von der DB; WLAN-Logo laut Sichtung am 18.05.2018 gemäß Beitrag #234
423 369    423.3     2005        vermutlich zunächst nur leihweise von der DB; WLAN-Logo gemäß PM vom 22.06.2018 in Beitrag #238
423 370    423.3     2005        vermutlich zunächst nur leihweise von der DB; WLAN-Logo laut Sichtung am 17.04.2018 gemäß Beitrag #233
423 371    423.3     2005        vermutlich zunächst nur leihweise von der DB; WLAN-Logo laut Sichtung am 31.05.2018 gemäß Beitrag #234

Fahrzeuge 423 461 - 423 462:
2 modernisierte Fahrzeuge der fünften Baureihe mit WLAN

Code:
423 461    423.5     2005        Bestellung wegen S1-Verlängerung Kirchheim/Teck (oder S60?); WLAN-Logo laut eigener Sichtung am 16.03.2018
423 462    423.5     2005        Bestellung wegen S1-Verlängerung Kirchheim/Teck (oder S60?); WLAN-Logo laut Sichtung am 09.04.2018 gemäß Beitrag #232
Jahreszahlen = Abnahmejahr laut http://www.revisionsdaten.de am 27.03.2014.
Bemerkungen werden ggf. bei eigener Sichtung gelöscht.

Link 1: 30.04.2014: Redesign 423 001
Link 2: 18.07.2014: Redesign 423 026, 423 028 & 423 032
Link 3: 08.08.2014: Redesign 423 024 mit HU 06.08.2014
Link 4: 19.09.2014: Redesign 423 002 & 423 033
Link 5: 03.11.2014: Redesign-Liste 423
Link 6: 11.12.2014: Redesign 423 012
Link 7: 03.01.2015: Redesign 423 335
Link 8: 20.01.2015: Redesign 423 308
Link 9: 09.04.2015: Redesign 423 015
Link 10: 14.05.2015: Redesign 423 020, 021, 022, 029, 310
Link 11: 07.06.2015: Redesign 423 311
Link 12: 03.08.2015: Redesign 423 023, 309
Link 13: 28.12.2015: Redesign 423 306, 324, 335-341, 344
Link 14: 10.01.2016: Redesign 423 322
Link 15: 13.01.2016: WLAN in 423 008 und 023
Link 16: 28.02.2016: Redesign 423 342
Link 17: 17.03.2016: Redesign 423 323 und 370
Link 18: 18.06.2016: Redesign 423 343, 345 und 371
Link 19: 19.07.2016: Redesign 423 346 und 461
Link 20: 17.08.2016: Redesign 423 367 und 462
Link 21: 13.09.2016: Redesign 423 016
Link 22: 11.10.2016: Redesign 423 011 und 018


Fuhrparkliste 420 - Andy0711 - 26. 03. 2014 15:43

Weiterverwendung 420:
Die Weiterverwendungsübersicht wird seit 03/2016 nicht mehr regelmäßig aktualisiert, da das befürchtete "Alle 420er werden sofort vernichtet" offensichtlich nicht eingetreten ist und eine weitere Datenpflege einen mir zu hohen Aufwand bedeutet. Sollte ich mitbekommen, dass Züge verschrottet sind, werde ich dies noch eintragen. Die letzten beiden 420 in Stuttgart (450 und 461) wurden nach der Abschiedsfahrt am 13.11.2016 zügig (am 15.11.2016) nach Horb überführt..

420 405, 425 (2013), 427, 428-430 (2013), 431, 432 und 440 mit 420 405 als Ersatzteilspender temporär nach Frankfurt - 420 432 am 18.06.2015 nach Mukran; 420 440 am 13.11.2015 nach Hamm
420 434**, 437, 438, 439 (s. a. Beitrag #41), 445**, 446, 447**, 448, 449**, 452**, 453*, 454*, 456, 459, 460, 463, 465, 467, 468**, 470, 471, 473, 474, 476, 475*, 478**, 480*, 481* nach München (* Ersatzteilspender, ** evtl. Ersatzteilspender), vor Fahrgasteinsatz Umbau in Krefeld und Nürnberg, s. a. hier
420 401, 402, 413, 415, 417, 422, 423, 426, 436, 442, 455, 457, 458, 466, 479, 482-487, 489 nach Düsseldorf:
- 6x (7. und 8. Bauserie), davon fahren 2x2 Einheiten auf der S68 ab dem kleinen Fahrplanwechsel 2014. 1 Fahrzeug dient als Ersatzteilspender.
- 28x weitere als Ersatzkonzept für die neue S5/S8. Falls die neuen 1440 rechtzeitig (ursprünglich im September 2014) die EBA-Zulassung erhalten, werden die ET 420 [dafür] nicht benötigt.
420 400 und 416 (ET 420plus) stehen im Eisenbahnmuseum Horb bzw. Nürnberg.
420 401, 404-412, 414, 420-421, 428-430, 469, 488 wurden inzwischen verschrottet.
420 450 und 461 stehen derzeit in Horb (Stand 25.11.2016)

Fahrzeuge 420 400 - 420 430 (Baureihe 420.7 inkl. 420.7a und 420plus):
keiner von ursprünglich* 31 Zügen (6 davon Baureihe 7a, zzgl. später 2x 420.7 => 420plus) mehr in Stuttgart
* mit ursprünglich ist hier gemeint: nach der Auslieferung der 423 und Abgabe der älteren 420-Baureihen. Dies entspricht etwa dem Stand zwischen Ende 2005 und Mitte 2009, als alle 420.7, 420.7a und 420.8 in Stuttgart waren (bis klar wurde, dass das ET420plus-Projekt nicht weiter verfolgt werden würde, und man meinte, ein paar 420.7a abgeben zu können.)
Code:
420 400--  420.7+    1989        bis 17.01.2014; danach Eisenbahnmuseum Horb
420 401--  420.7+    1989        bis 21.02.2013; danach Ersatzteilspender und Personalschulungen Düsseldorf [420 401 - 421 412 - 420 912]; verschrottet (lt. Link 33)
420 402--  420.7     1990        bis 10.10.2014; danach nach Düsseldorf
420 403--  420.7     1990        bis 12.03.2014; danach Ersatzteilspender Düsseldorf [420 403 - 421 411 - 420 901]
420 404--  420.7+    1990        bis 07.05.2014; Verschrottung zwischen 26.01. und 06.02.2015 (s. Link 27)
420 405--  420.7+    1990        bis 04.04.2014; danach Ersatzteilspender Frankfurt (lt. Link 1/Beitrag #29), Verschrottung 15./16.01.2015
420 406--  420.7+    1990        bis 07.05.2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Link 3); verschrottet (lt. Link 33)
420 407--  420.7+    1990        bis 31.07.2014; am 27.04.2015 nach Trier zum Zerlegen bei Fa. Streil (lt. Live-Sichtung DSO vom 27.4.2015 14:35); verschrottet (lt. Link 33)
420 408--  420.7+    1990        bis 14.08.2014; am 27.04.2015 nach Trier zum Zerlegen bei Fa. Streil (lt. Live-Sichtung DSO vom 27.4.2015 14:35); verschrottet (lt. Link 33)
420 409--  420.7+    1991        bis 24.10.2014; seit 31.07.2014 zumindest zeitweise in Kornwestheim abgestellt; Verschrottung 12.11.2014 (420 909: 13.11.) (s. a. Beitrag #92/#94/#116/Link 11)
Code:
420 410--  420.7+    1991        zuletzt lange Ersatzteilspender; Verschrottung 10.12.2014 (420 410: 09.12.) bei Kaatsch in Plochingen (s. Links 16)
420 411--  420.7+    1991        bis 07.05.2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Link 3) [420 411 - 421 401 - 420 911]; verschrottet (lt. Link 33)
420 412--  420.7+    1991        bis 07.05.2014; Verschrottung zwischen 26.01. und 06.02.2015 (s. Link 27) [420 412 - 421 403 - 420 903]
420 413--  420.7     1989        bis 10.10.2014; danach nach Düsseldorf
420 414--  420.7+    1990        bis 09/2014; am 27.04.2015 nach Trier zum Zerlegen bei Fa. Streil (lt. Live-Sichtung DSO vom 27.4.2015 14:35); verschrottet (lt. Link 33)
420 415--  420.7     1990        min. bis 10/2014; danach nach Düsseldorf
420 416--  420.7+    1990        bis 19.01.2014; danach Eisenbahnmuseum Nürnberg
420 417--  420.7     1990        bis 28.10.2014; danach in Düsseldorf (Beitrag #114)
420 418--  420.7     1990        bis 08.04.2014; danach in Düsseldorf (lt. Link 1)
420 419--  420.7     1990        bis 09.05.2014; danach in Düsseldorf (lt. www.et420-online.de; auch: Fotogalerie 420 S-Bahn-Forum vom 05.02.2015)
Code:
420 420--  420.7+    1990        bis 24.10.2014; seit 31.07.2014 zumindest zeitweise in Kornwestheim abgestellt; Verschrottung 14.11.2014 (420 920: 13.11.) s. a. Beitrag #92/#94/#116/Link 11)
420 421--  420.7+    1990        bis 14.08.2014; am 27.04.2015 nach Trier zum Zerlegen bei Fa. Streil (lt. Live-Sichtung DSO vom 27.4.2015 14:35); verschrottet (lt. Link 33)
420 422--  420.7     1991        bis 26.08.2014; danach in Düsseldorf (s. Beitrag #75/Link 9)
420 423--  420.7     1991        bis 26.08.2014; danach in Düsseldorf (s. Beitrag #75/Link 9)    
420 424--  420.7     1991        bis 26.11.2014; danach vermutlich nach Krefeld (s. Link 12)
420 425--  420.7a    1992        bis 08.07.2009 lt. et420-online.de; danach in Frankfurt
420 426--  420.7a    1992        bis Q3/2014; in Düsseldorf z- und in Schwerte abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 427--  420.7a    1992        bis 04.04.2014; danach in Frankfurt (lt. Link 1)
420 428--  420.7a+   1993        bis 08.07.2009 lt. et420-online.de; danach in Frankfurt, am 23.01.2015 zur Verschrottung (lt. Link 22)
420 429--  420.7a+   1993        bis 08.07.2009 lt. et420-online.de; danach in Frankfurt (zeitweise vermutlich zurückgeliehen; zuletzt Ende 2012), am 16.01.2015 zur Verschrottung (lt. Link 21)
420 430--  420.7a+   1993        bis 08.07.2009 lt. et420-online.de; danach in Frankfurt (zeitweise vermutlich zurückgeliehen; zuletzt Ende 2012), Verschrottung 05./06.02.2015 (lt. Link 22/24)

Fahrzeuge 420 431 - 420 489 (Baureihe 420.8):
keiner von ursprünglich 59 Zügen mehr in Stuttgart

Code:
420 431--  420.8     1994        bis 04.04.2014; danach in Frankfurt (lt. Link 1), inzwischen Stillstandsmanagement in Bremen (lt. Link 33 nicht verschrottet)
420 432--  420.8     1993        bis 04.04.2014; danach in Frankfurt (lt. Link 1), am 30.04.2015 zum Stillstandsmanagement nach Bremen (lt. Link 33 inzwischen in Nürnberg für München)
420 433--  420.8     1993        bis 08.04.2014; danach in Düsseldorf (lt. Link 1)
420 434--  420.8     1994        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 435--  420.8     1994        bis 03.06.2014; danach in Düsseldorf (lt. Link 5)
420 436--  420.8     1994        bis Q3/2014; in Düsseldorf z- und abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 437--  420.8     1994        bis 03/2014; danach in München (lt. Beitrag #14, Link 20)
420 438--  420.8     1994        am 23.12.2014 bereits umgebaut von Krefeld nach München (lt. Link 18/20)
420 439--  420.8     1994        bis 27.06.2014; danach in München (zuerst Personalschulungen, lt. Beitrag #41, Umbau lt. Link 20)
420 440--  420.8     1994        bis 04.04.2014; danach in Frankfurt (lt. Link 1), am 13.11.2014 zum Stillstandsmanagement nach Hamm
Code:
420 441--  420.8     1995        bis 0x/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 442--  420.8     1995        bis 14.08.2014; danach in Düsseldorf (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 443--  420.8     1995        bis 0x/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 444--  420.8     1995        bis 0x/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 445--  420.8     1995        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 446--  420.8     1994        bis 27.01.2014; danach in München (lt. Beitrag #14/#16/DSO; Umbau in Krefeld/Link 20)
420 447--  420.8     1995        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 448--  420.8     1994        02.04.2014-26.11.2014 Umbau in Krefeld; danach in München (s. Beitrag #21/Link 12/20/23)
420 449--  420.8     1994        bis 18.02.2016; danach in Hamm für München (s. Link 30)
420 450--  420.8     1994        bis 15.11.2016; danach vorerst nach Horb (s. Link 32)
Code:
420 451--  420.8     1994        bis 19.06.2016; danach in Hamm für München (s. Link 31)
420 452--  420.8     1994        bis 18.02.2016; danach in Hamm für München (s. Link 30)
420 453--  420.8     1994        bis 07-08/2014; in München als Ersatzteilspender (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 20.02.2015, s. a. Link 20 und Beitrag #46)
420 454--  420.8     1994        bis 07-08/2014; in Nürnberg als Ersatzteilspender für München (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 20.02.2015; s. a. Link 20 und Beitrag #46)
420 455--  420.8     1994        bis Q4/2014; in Düsseldorf z- und abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 456--  420.8     1994        von 20.08. bis 03.12.2014 in Hamm abgestellt, dann nach München (lt. Link 8/15/20)
420 457--  420.8     1994        bis 26.08.2014; danach in Düsseldorf (s. Beitrag #75/Link 9)
420 458--  420.8     1995        bis Q3/2014; in Düsseldorf z- und in Schwerte abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 459--  420.8     1995        bis 08/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Link 8); vorgesehen für München (lt. Link 20)
420 460--  420.8     1995        Umbau im AW Nürnberg (11/2014, lt. Link 20), danach nach München (u. a. lt. Link 23)
Code:
420 461--  420.8     1995        bis 15.11.2016; danach vorerst nach Horb (s. Link 32)
420 462--  420.8     1995        bis 07/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Beitrag #47)
420 463--  420.8     1995        von 20.08. bis 03.12.2014 in Hamm abgestellt, dann nach München (lt. Link 8/15/20)
420 464--  420.8     1995        bis 26.11.2014; danach vermutlich nach Krefeld (s. Link 12)
420 465--  420.8     1995        zwischen 28.11.2014 und 22.12.204 nach Umbau in Nürnberg nach München (s. Link 17/20/23)
420 466--  420.8     1995        bis 03.06.2014; danach in Düsseldorf (s. Beitrag #75/Link 9)
420 467--  420.8     1995        bis 25.07.2014; Umbau in Nürnberg; spätestens seit 26.11.2014 in München (lt. Links 6/13/20/23)
420 468--  420.8     1995        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 469--  420.8+    1995        bis 05/2014; am 20.02.2015 zum Ausschlachten und Verschrotten für München nach Bremen (s. a. Link 26)
420 470--  420.8     1995        Umbau im AW Nürnberg (11/2014, lt. Link 20), inzwischen in München (E-Mail vom 10.01.2015)
Code:
420 471--  420.8     1995        bis 07/2014; danach in München (lt. Beitrag #46/Link 13, sowie Link 20/23)
420 472--  420.8     1995        bis 07/2014; danach zum Stillstandsmanagement nach Hamm (lt. Beitrag #47)
420 473--  420.8     1996        für München vorgesehen, zeitweise in Hamm abgestellt (lt. Link 20)
420 474--  420.8     1996        bis 08/2014(?); am 03.12.2014 von Hamm nach München überführt (lt. Link 15; 20)
420 475--  420.8     1996        am 18.02.2015 nach München (Link 25 und Beitrag #140); am 30.04.2015 zum Stillstandsmanagement nach Bremen (lt. Link 33 nicht verschrottet)
420 476--  420.8     1995        bis 10/2014; spätestens seit 26.11.2014 in München (s. Link 13, 20)
420 477--  420.8     1996        bis 19.06.2016; danach in Hamm für München (s. Link 31)
420 478--  420.8     1996        bis 30.11.2015; danach in Hamm für München (s. Link 29)
420 479--  420.8     1997        bis 28.10.2014; danach in Düsseldorf (Beitrag #114)
420 480--  420.8     1997        am 18.02.2015 nach München (Link 25 und Beitrag #140); am 30.04.2015 zum Stillstandsmanagement nach Bremen (lt. Link 33 inzwischen in Nürnberg für München)
Code:
420 481--  420.8     1996        am 18.02.2015 nach München (Link 25 und Beitrag #140); am 30.04.2015 zum Stillstandsmanagement nach Bremen (lt. Link 33 nicht verschrottet)
420 482--  420.8     1996        bis 14.08.2014; danach in Düsseldorf (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 483--  420.8     1996        bis 14.08.2014; danach in Düsseldorf (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 23.09.2014)
420 484--  420.8     1996        bis Q3/2014; in Düsseldorf z- und in Schwerte abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 485--  420.8     1997        bis Q4/2014; in Düsseldorf z- und abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 486--  420.8     1997        bis min. 10/2014; danach in Düsseldorf (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen vom 09.04.2015)
420 487--  420.8     1997        bis Q4/2014; in Düsseldorf z- und in Schwerte abgestellt (s. Beitrag #141 vom 25.02.2015; Quelle revisionsdaten.de)
420 488--  420.8+    1997        am 20.02.2015 zum Ausschlachten und Verschrotten für München nach Bremen (s. a. Link 26); in KW 15/2015 zerlegt (lt. DSO-Liste abgestellter Triebwagen; Meldung vom 16.04.2015)
420 489--  420.8     1997        bis 28.10.2014; danach in Düsseldorf (Beitrag #114)
Jahreszahlen = Abnahmejahr laut http://www.revisionsdaten.de am 27.03.2014.

Link 1: 420 405, 420 427, 420 431, 420 432, 420 440 wurden/werden nach Frankfurt überführt. 420 418 und 420 433 nach Düsseldorf - Nachtrag: Bestätigung und 405 Ersatzteilspender
Link 2: Zumindest bei 420 469, 475, 476 und 477 [...] scheint der Laufkilometergrenzwert erreicht zu sein. (nur Info; nicht herausgenommen)
Link 3: 4x 420 Stuttgart d. RH R. Weinheim/420 404, 406, 411+412 zum SSM nach EHRB
Link 4: Liste abgestellter E-Triebwagen 420 Stuttgart, ab Seite 3
Link 5: Sichtung 420 433 und 435 in Langenfeld
Link 6: 420 467 am 25.07.2014 auf dem Weg nach Nürnberg
Link 7: 31.07.2014: 420 407, 409, 420 sind in Kornwestheim abgestellt
Link 8: 20.08.2014: 420 463, 456 und 459 auf dem Weg nach Hamm [Verlinkter Beitrag wurde überarbeitet - vorher 454 statt 456]
Link 9: Zuwachs 420 in Düsseldorf
Link 10: 10.10.2014: 420 402 und 413 nach Düsseldorf
Link 11: 27.10.2014: 420 409 und 420 zum Verschrotten - zweite DSO-Meldung hier
Link 12: 26.11.2014: 420 448 zurück nach München; 420 424 und 464 vermutlich nach Krefeld
Link 13: 26.11.2014: Fotogalerie 420 mit Fotos aus München; Beitrag von 19:31
Link 14: 27.11.2014: 420 408 und 421 zum Verschrotten, dann doch nach Esslingen
Link 15: 03.12.2014: 420 456, 463 und 474 von Hamm nach München
Link 16: 09.12.2014: Verschrottung von 420 410 in Plochingen und Anhang (11.12.2014)
Link 17: 22.12.2014: 420 465 in München
Link 18: 23.12.2014: 420 438 bereits umgebaut von Krefeld nach München
Link 19: 23.12.2014: 420 405 zur Verschrottung zum Bender
Link 20: 28.11.2014: Aufenthaltsorte der für München vorgesehenen Fahrzeuge
Link 21: 16.01.2015: 420 429 zur Verschrottung zum Bender
Link 22: 23.01.2015: 420 428 und 430 zur Verschrottung
Link 23: 01.02.2015: 420 448+460+471+467+465 - 5-fach-Traktion in München
Link 24: 05.02.2015: Verschrottung 420 430
Link 25: 18.02.2015: 420 475, 480 und 481 nach München (Beitrag von Flo, 19.02.2015 um 04:14)
Link 26: 20.02.2015: 420 469 und 488 unterwegs nach Bremen - vermutlich zur Verschrottung
Link 27: 13.03.2015: 420 004 und 012 zwischen dem 26.01 und 06.02.15 in Ehrang zerlegt
Link 28: 18.06.2015: 420 432 zur Verschrottung nach Mukran
Link 29: 30.11.2015: 420 434, 445, 447, 468, 478 nach Hamm (umbeheimatet nach München) - s. Links und Folgebeiträge
Link 30: 18.02.2016: 420 449, 452 nach Hamm (umbeheimatet nach München) - ebenso diverse Sichtungen in DSO
Link 31: 19.06.2016: 420 451, 477 nach Hamm (umbeheimatet nach München) - ebenso diverse Sichtungen in DSO
Link 32: 15.11.2016: 420 450, 461 wurden nach Horb überführt
Link 33: 30.09.2017: 420 401, 404-412, 414, 420-421, 428-430, 469, 488 wurden inzwischen verschrottet, nicht jedoch 432, 475, 480-481 (Beiträge 220-221).


RE: Fuhrparkliste - Martin77 - 27. 03. 2014 20:25

Danke für die Übersicht!

Eine kleine Ergänzung meinerseits: 430 069 fährt auch schon, da ich ihn gestern auf der S1 in Esslingen gesehen habe.

In Esslingen abgestellt stehen derzeit: 420 475 + 420 469 und noch einer... ich glaube 420 445 (?)


RE: Fuhrparkliste - MarcoSTR - 01. 04. 2014 20:30

Weiß einer wo die 420 am Wochende noch fahren ausser S4-S6. Besteht die Chance das man sie vorm S-Bahn BW in Altbach fotografieren kann?


RE: Fuhrparkliste - Andy0711 - 02. 04. 2014 10:21

(01. 04. 2014 20:30)MarcoSTR schrieb:  Weiß einer wo die 420 am Wochende noch fahren ausser S4-S6. Besteht die Chance das man sie vorm S-Bahn BW in Altbach fotografieren kann?

Ich habe oben Einsatzinfos aus anderen Beiträgen hinzugefügt. Bitte hier keine Diskussion über Einsätze oder Fotogelegenheiten - dies hier ist die Fuhrparkliste!


RE: Fuhrparkliste - SSB fan - 03. 04. 2014 15:58

Wollt nur kurz erwähnen dass 423 002 eine Neulackierung hat. HU 17.02.14


RE: Fuhrparkliste (Informationsstand 02.05.2014) - Andy0711 - 02. 05. 2014 10:54

Ich habe die Liste soeben wieder aktualisiert und erstelle diesen Beitrag nur, damit die Liste wieder oben angezeigt wird.

@Admins: Könntet ihr den Beitrag bitte oben anpinnen? Wenn die Auslieferung und Ausmusterung "beendet" ist, kann man ihn ja wieder loslösen.
Edit: Danke!


RE: Fuhrparkliste (Informationsstand 02.05.2014, 12:15 Uhr) - A streetcar named desire - 07. 05. 2014 15:35

420 404, 406, 411 und 412 sind auf dem Weg nach Hamm zum Stillstandsmanagement. Quelle: DSO:
http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?4,6948048