Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schon wieder Preiserhöhung beim VVS
16. 06. 2017, 08:18
Beitrag #131
RE: Schon wieder Preiserhöhung beim VVS
(14. 06. 2017 15:08)A streetcar named desire schrieb:  User "ThomasR" auf DSO hat es wie ich finde treffend gesagt:

Zitat:Der Gag ist ja, dass der VVS das mit Einnahmeausfällen während der Feinstaubalarme begründet. Wie die das rechnen, dürfte das Geheimnis der Strategiehirne bleiben. Die müssen da zusätzliche Fahrgäste als gottgegeben und die geringeren Einnahmen als Verlust gebucht haben.

Und da hat man das, was die VVS immer bestritten hat! Die Zeche zahlt am Ende der treue Abokunde!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16. 06. 2017, 08:21
Beitrag #132
RE: Schon wieder Preiserhöhung beim VVS
Es gibt auch politischen Widerstand: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...44817.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16. 06. 2017, 08:53
Beitrag #133
RE: Schon wieder Preiserhöhung beim VVS
(16. 06. 2017 08:18)Martin77 schrieb:  Die Zeche zahlt am Ende der treue Abokunde!

Jein. Klar sollten die Zeitkarten billiger werden, um die Leute zum *regelmäßigen* Umsteigen auf den ÖPNV zu bewegen. Der Feinstaubalarm zielt aber von seinem Sinn darauf ab, denjenigen in den ÖPNV zu bekommen der sonst an diesem Tag mit seinem Auto gefahren wäre. Und da sollte es halt an diesen Tagen schon richtig attraktiv sein, alles andere geht an der Zielgruppe vorbei.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05. 07. 2017, 18:28
Beitrag #134
Schon wieder Preiserhöhung beim VVS !
Alex Ikrat meint in seinem Kommentar zum Thema erneute Fahrpreiserhöhung in den Stuttgarter Nachrichten,
dies sei ein ,falsches Signal.' - Dem kann ich nur beipflichten.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...27ea2.html

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06. 07. 2017, 07:31
Beitrag #135
RE: Schon wieder Preiserhöhung beim VVS
Kindertickets werden teurer - 9-Uhr-Umwelt-Ticket billiger. Artikel mit Preistabelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...7ef03.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 07. 2017, 16:09
Beitrag #136
RE: Schon wieder Preiserhöhung beim VVS
das gehört gewissermaßen auch zu dem Thema:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...57257.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 07. 2017, 10:35
Beitrag #137
RE: Schon wieder Preiserhöhung beim VVS
Nun ist es beschlossen: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...6934c.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 07. 2017, 14:31
Beitrag #138
RE: Schon wieder Preiserhöhung beim VVS
Zitat:Beschlossen wurde auch ein verbilligtes Tagesticket, das das bisherige Feinstaubticket ablösen wird. Es gilt von Mitte Oktober bis Mitte April im gesamten VVS-Netz
Ich vermute doch mal da fehlt im Zeitungsartikel der Zusatz "an Feinstaubtagen".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27. 07. 2017, 07:35
Beitrag #139
RE: Schon wieder Preiserhöhung beim VVS
(26. 07. 2017 14:31)A streetcar named desire schrieb:  
Zitat:Beschlossen wurde auch ein verbilligtes Tagesticket, das das bisherige Feinstaubticket ablösen wird. Es gilt von Mitte Oktober bis Mitte April im gesamten VVS-Netz
Ich vermute doch mal da fehlt im Zeitungsartikel der Zusatz "an Feinstaubtagen".

Anscheinend doch nicht:

"Das günstige TagesTicket gilt während der Schadstoffperiode von 15. Oktober 2017 bis 15. April 2018 jeden Tag und ersetzt das bisherige EinzelTicket, das nur an Feinstaubtagen zum halben Preis verkauft wurde."

http://www.vvs.de/redaktionelle-seiten-v...gesticket/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste