Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 9 Bewertungen - 4.11 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SSB - Planung
21. 05. 2018, 14:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21. 05. 2018 14:27 von Besserwisser76.)
Beitrag #721
RE: Wagenburgtunnel etc.
(19. 05. 2018 22:53)Micha schrieb:  Ich habe die Existenz des fraglichen Flucht-Stollens nicht bezweifelt, sondern dass er durch den Club Röhre verlief.
Den Link dazu (Schutzbauten) hatte ich bereits selbst in Beitrag #716 gesetzt.
Wo befindet sich dessen Ausgang heute (2018) ?
Und: bei einem (nun obsoleten) Stadtbahn-Ausbau der 2. Tunnelröhre hätte man diesen halt verlegt oder in dem Zusammenhang neu gebaut.

Hallo Micha,

dann hatte ich Dich offenbar missverstanden, tut mir leid. Dem Link war ich sogar gefolgt, hatte dann aber nicht bemerkt, dass es dasselbe nochmal war. Verlinkt hatte ich deswegen, weil dort eben der Hinweis auf den Stollen enthalten war.

Wenn man den Plan Anlage 7.1 Blatt 4 von 5 ansieht, dann ist festzustellen, dass die Südröhre nur etwa 92.5 m augebaut war. Der Sohlstollen, heute Fluchtstollen, schwenkt nach etwa 100 Metern in die Achse der Südröhre. In diesem Bereich ist die Südachse des Wagenburgtunells also gar nicht mehr vom S21-Rettungstunnel betroffen.

Zum aktuellen Zustand des Rettungsstollens weiß ich auch nicht mehr als glx, aber ich finde die google-Bilder recht aussagekräftig; sie deuten
darauf hin, dass sich im Grunde am Fluchtstollen gar nichts verändert hat und auch nicht verändern wird, nur die Zugangssituation wird sich wohl nochmals ändern.

Und wegen eines Stadtbahntunnels: Unabhängig von der Frage der Sinnhaftigkeit müsste sich die SSB vermutlich wie jezt die DB anhören, dass das Tunnelbauen im Gipskeuper Teufelszeug ist.

Viele Grüße
BW 76
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21. 05. 2018, 20:18
Beitrag #722
Pencil War: Diskussion Wagenburg-Tunnel
Hallo BW76,
alles gut !
Schönen Gruß, Micha

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22. 05. 2018, 05:33
Beitrag #723
RE: SSB - Planung
Hallo,

Auf diesem Bild:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Wa...012-08.jpg
befindet sich zwischen den beiden Röhren ein großes Stahltor welche eine bogenförmige Einfassung hat. Vergleicht man dies nun mit den Bildern vom Innenraum des Fluchtstollens (http://www.schutzbauten-stuttgart.de/en-...zung.aspx)
ist m.E. hier eine Übereinstimmung des Durchmessers von Fluchtstollen und der Einfassung des Stahltors feststellbar. M.E. ist dieses Stahltor der Ausgang bzw. Eingang des Fluchstollens welcher zwischen den beiden Röhren verläuft und hier wird er auch noch immer (2018) sein. Einziger Zugang von der befahrenen Röhre aus kann ich nur das große Tor in der Mitte des Tunnels ausmachen.

viele Grüße
Westler.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 05. 2018, 14:52
Beitrag #724
RE: SSB - Planung
Hier ist die Rede von einem 60-seitigen Zwischenbericht zu ÖPNV-Perspektiven des Verkehrs-Instituts der Uni Stuttgart:
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...bd262.html

Weiß jemand, ob man diesen Zwischenbericht irgendwo runterladen kann?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 06. 2018, 09:07
Beitrag #725
Wagenburgtunnel
(22. 05. 2018 05:33)Westler schrieb:  Auf diesem Bild:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Wa...012-08.jpg
befindet sich zwischen den beiden Röhren ein großes Stahltor welche eine bogenförmige Einfassung hat. Vergleicht man dies nun mit den Bildern vom Innenraum des Fluchtstollens (http://www.schutzbauten-stuttgart.de/en-...zung.aspx)
ist m.E. hier eine Übereinstimmung des Durchmessers von Fluchtstollen und der Einfassung des Stahltors feststellbar. M.E. ist dieses Stahltor der Ausgang bzw. Eingang des Fluchstollens welcher zwischen den beiden Röhren verläuft und hier wird er auch noch immer (2018) sein. Einziger Zugang von der befahrenen Röhre aus kann ich nur das große Tor in der Mitte des Tunnels ausmachen.

Noch zu diesem Thema: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...588ad.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste