Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Farbe für die S-Bahn?
#51
(11. 09. 2020, 15:15)Spiek schrieb: S-Bahn Rhein-Neckar
https://www.deutschebahn.com/pr-stuttgar...o--5583818
"ab 14.09. im Probebetrieb mit Fahrgästen", zwischen Mannheim und Biblis.

Ich finde beide Anstriche jetzt nicht soo den Bringer. Mir scheint dass das farbliche Betonen der Türen heutzutage das Maß aller Dinge ist. Dabei war das doch schon beim Verkehrsrot mehr als deutlich erkennbar.
Zitieren
#52
(11. 09. 2020, 15:15)Spiek schrieb: Die S-Bahn Rhein-Neckar bekommt auch ein neues Design - in Landesfarben.

Naja, ganz Landesfarben sind es nicht - in Landesfarben fährt der Mireo in der Ortenau rum. Bei der S-Bahn Rhein-Neckar fehlt zum Landesdesign das tiefgraue Fensterband, der tiefgraue Streifen im unteren Bereich des Wagenkastens, der gelbe Streifen im Dachbereich und der dunkle Bereich um die Türen rum ist glaube ich auch ein etwas anderer Farbton als beim Landesdesign.
Zitieren
#53
Hallole,

irgendwie dachte ich, die anderen Züge schauen besser aus, wie die rnv-S-Bahn.

Grüßle
AFu
[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Zitieren
#54
Trostloses Design. Damit wie die neue Gestaltung der S-Bahn Stgt. eine gute Vorlage für Sprayer. Wer hätte damals gedacht, dass das 21. Jahrhundert so langweilig aussieht.
Zitieren
#55
(11. 09. 2020, 20:49)K.E. schrieb: Trostloses Design. Damit wie die neue Gestaltung der S-Bahn Stgt. eine gute Vorlage für Sprayer. Wer hätte damals gedacht, dass das 21. Jahrhundert so langweilig aussieht.

Zustimmung!
Und überhaupt war das Anfangs-Design der S-Bahn 1978 das Beste!  Lichtgrau/orange.
Danach wurde es immer schlechter!

Ich bin auch des Weiteren der Meinung, dass Züge (also auch S-Bahnen) bundesweit einheitlich aussehen sollten (ja, ich bin GEGEN Privatbahnen und GEGEN die "Bestellung" durch Länder!).

Am besten war es Mitte der 90er:
- S-Bahn:  lichtgrau/orange
- Regionalzüge:  lichtgrau/grün
- InterRegio:  lichtgrau/blau
- IC:  lichtgrau/rot
- ICE:  weiß/rot

Das Design war hell, freundlich und mit optimalem Wiedererkennungswert. Und ein perfektes corporate design mit exakter Farbcodierung.

Heute fährt bundesweit ein Sammelsurium von Zügen mit teils lächerlicher Färbung (papageienartig teilweise).
Tram 68 S-Bhf Köpenick - Alt-Schmöckwitz
Zitieren
#56
Pencil 
(11. 09. 2020, 23:36)Alt-Schmöckwitz schrieb: Heute fährt bundesweit ein Sammelsurium von Zügen mit teils lächerlicher Färbung (papageienartig teilweise).
(OT)  ,Kakadus'  gab's auch  schon vor  50 Jahren  Big Grin
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#57
(11. 09. 2020, 15:15)Spiek schrieb: Die S-Bahn Rhein-Neckar bekommt auch ein neues Design - in Landesfarben.
Meiner Meinung nach viel gelungener als das neue Stuttgarter, wenn man unbedingt vom Verkehrsrot weg will.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuer...n-100.html

Obwohl das Landesfarben-Design dort sogar weniger Sinn macht als hier in Stuttgart, weil das Kerngebiet der S-Bahn Rhein-Neckar in zwei Bundesländern liegt.
Hat RLP eigentlich auch ein Landesdesign?
Zitieren
#58
RLP hat das Design mit den farbigen Dreiecken an den Zugenden. Die sind je nach Betreiber unterschiedlich, bei der DB rot und bei Vlexx blau. Die Türen sind schwarz markiert, siehe hier: https://www.eurailpress.de/fileadmin/_pr...b7a07e.jpg
Das Design findet auch im Saarland Anwendung. Beim Süwex ist es ein bisschen abgewandelt...
Mir gefällt es ganz gut, da es dem Betreiber zumindest noch die Freiheit der Farbauswahl lässt...
Zitieren
#59
(12. 09. 2020, 19:45)LinieU21 schrieb: Obwohl das Landesfarben-Design dort sogar weniger Sinn macht als hier in Stuttgart, weil das Kerngebiet der S-Bahn Rhein-Neckar in zwei Bundesländern liegt.

Deswegen ist es ja auch kein echtes Landesdesign - siehe mein Kommentar in #52:

(11. 09. 2020, 17:06)ET430 schrieb: Naja, ganz Landesfarben sind es nicht - in Landesfarben fährt der Mireo in der Ortenau rum. Bei der S-Bahn Rhein-Neckar fehlt zum Landesdesign das tiefgraue Fensterband, der tiefgraue Streifen im unteren Bereich des Wagenkastens, der gelbe Streifen im Dachbereich und der dunkle Bereich um die Türen rum ist glaube ich auch ein etwas anderer Farbton als beim Landesdesign.
Zitieren
#60
Art. 24 Landesverfassung Baden-Württemberg: "Die Landesfarben sind Schwarz-Gold."
Also die erkenne ich schon auf dem Rhein-Neckar-Mireo Smile

Klar ist es nicht das Landesdesign wie auf den Zügen in der Ortenau, aber trotzdem die Landesfarben (nichts anderes hatte ich ja behauptet)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste