Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Farbe für die S-Bahn?
#21
Ehrlich gesagt: mir gefällt das bisherige rote Design am Besten. Sonst würde ich auch das Landesdesign bevorzugen. Das VRS-Blau gefällt mir persönlich gar nicht, genauso wenig wie das Design auf den Relex-Bussen.
Zitieren
#22
(15. 01. 2020, 22:48)automan schrieb: Ich hab mal ein wenig in Photoshop rumgebastelt...

Landesdesign:
https://i.imgur.com/dSoAJ9Sh.jpg
Der Haken ist: Die schwarzgraue Farbe (RAL 7021) (unten) entspricht nicht den bwegt-Regeln. Laut bwegt-Folie sollte die schwarzgraue Farbe als Fensterband fungieren. Die weiße Farbe sollte eine RAL 9016 (Verkehrsweiß) sein. Die gelbe Farbe (NCS-S 0580-Y) geht da in Ordnung.

Sonst finde ich das Landesdesign, wie weiter oben erwähnt, am besten.



Wenn VRS lieber eine "blaue" S-Bahn möchte, dann sollte sie sich an RELEX-Bussen orientieren, da mir die weiter oben gezeigte S-Bahn irgendwie viel zu "blau" erscheint und erinnert irgendwie annähernd an das Blau von Bayerische Landesfarben (Go-Ahead soll in Bayern eine solche Farbe (so etwa) erhalten).
Zitieren
#23
Pencil 
Da regt sich Widerstand. Walter Bauer (SPD Filderstadt) hat anscheinend einen Brief an OB Traub geschrieben:
Der Gemeinderat solle eine Resolution verabschieden, um "dieses unnütze Abenteuer zu verhindern"(!)
Das ist mal ne Ansage.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#24
Wenn ich so einen S-Bahn-Zug in hellblau sehe fröstelt es mich. Warum läßt man nicht einfach das Rot? Man sollte sich beim ÖPNV an Standard-Erkennungsfarben halten und an der Hauptstadt Berlin orientieren: S-Bahn rot bzw. rot/ocker und U-Bahn (post)gelb. Wir wollen doch sicher auch nicht daß die SBB plötzlich in Grün daherkommt. Die ganze Umlackiererei wäre rausgeschmissenes Geld!
Zitieren
#25
(16. 01. 2020, 20:43)Jack Lanthyer schrieb: Der Haken ist: Die schwarzgraue Farbe (RAL 7021) (unten) entspricht nicht den bwegt-Regeln. Laut bwegt-Folie sollte die schwarzgraue Farbe als Fensterband fungieren.

[Bild: v5sdBCHl.jpg]

Besser? Big Grin
Zitieren
#26
Hallole,

sehr schön, so gefällt mir der Zug auch serh gut. :-)

Grüßle
AFu
[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Zitieren
#27
Pencil 
Für Neufahrzeuge gerne. Aber bloß keine Umlackierungen.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#28
(17. 01. 2020, 09:15)Mario schrieb: Wenn ich so einen S-Bahn-Zug in hellblau sehe fröstelt es mich. Warum läßt man nicht einfach das Rot? Man sollte sich beim ÖPNV an Standard-Erkennungsfarben halten und an der Hauptstadt Berlin orientieren: S-Bahn rot bzw. rot/ocker und U-Bahn (post)gelb. Wir wollen doch sicher auch nicht daß die SBB plötzlich in Grün daherkommt. Die ganze Umlackiererei wäre rausgeschmissenes Geld!

Wer definiert den Standard? Ich sehe aber mit Sicherheit absolut keinen Grund, dass wir uns an Berlin orientieren sollen. Berlin zeigt an vielen Stellen genau, wie man es nicht machen sollte.

Ich bin kein Fan von sinnloser Umlackiererei, aber es ist grundsätzlich richtig, die Frage genau jetzt zu stellen, wenn man 118 von 215 sowieso neu bekommt bzw. generalüberholt. Dass man die anderen im Laufe von sowieso anstehender Neulackierung macht und man die letzten verbleibenden 20 Züge vielleicht vorzieht, solange man noch Reserven hat, wäre dann sinnvoll.

Als notwendig erachte ich es absolut nicht - aber wenn man eine Farbe nimmt, die nicht so schmutzempfindlich ist wie das aktuelle verkehrsrot, könnte ich dem schon grundsätzlich etwas abgewinnen.

(17. 01. 2020, 16:03)automan schrieb: Besser? Big Grin

War es eigentlich Absicht, den weißen Zierstreifen unten nicht mehr um die Front zu legen?

Persönlich finde ich das blau gewöhnungsbedürftig, aber eigentlich gar nicht so schlecht.

Man sollte aber eben auch nicht vergessen, dass rot und gelb Signalfarben sind und ggf. durch erhöhte Aufmerksamkeit die Sicherheit erhöhen.
Zitieren
#29
Pencil 
Dann doch gleich orange, wäre auch die Farbe vom VVS.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#30
(21. 01. 2020, 12:35)Andy0711 schrieb: War es eigentlich Absicht, den weißen Zierstreifen unten nicht mehr um die Front zu legen?

[Bild: jNlkafel.jpg]

Ja war es. Hab ihn jetzt komplett verschwinden lassen. Macht wenig Sinn bei weißer Grundlackierung den Streifen überhaupt zu behalten.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste