Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 2.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Regionalbahnhof Stuttgart-Vaihingen
#11
Am Bahnsteig 1 passt aber die Einstiegshöhe nicht. Und die provisorische Verlängerung mit ca. 30 Meter reicht ja nicht mal für einen einzigen Goldhamster-Triebwagen.

Gibt es eigentlich irgendwo eine Visualisierung wie der neue Bahnsteig zwischen Gleis 4 und 6 mal aussehen soll? Momentan werden die Fundamente für die neuen Fahrleitungsmasten betoniert...
Zitieren
#12
Die Hamster sind kein Problem, die halten in Waiblingen, Winnenden und vereinzelt in Bad Cannstatt (Gleis 2 hatte ich gestern erst) an 96cm-Bahnsteigen. Beim IC2 ist nur der Steuerwagen inkompatibel zu 96cm meine ich.
Zitieren
#13
Stand 14.11.2019:
[Bild: 2019-11-1416.53.21wvkdz.jpg]

Gleis 5 teilweise demontiert und einige Sockel gesetzt, vermutlich für Tragwerk Bahnsteigdach.
Zitieren
#14
(15. 11. 2019, 09:44)Mario schrieb: Gleis 5 teilweise demontiert und einige Sockel gesetzt, vermutlich für Tragwerk Bahnsteigdach.

Das sind die Fundamente für neue Masten der Oberleitung. Die bisherigen Masten müssen vor der Errichtung des neuen Bahnsteigs versetzt werden.
Zitieren
#15
Photo 
ex Gl. 5:
[Bild: copyright_michael_p_s4vkrj.jpg]
Copyright Foto © Michael P., Stuttgart (20.11.2019) @ Bahnforum S
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#16
(17. 11. 2019, 19:48)websurfer83 schrieb: Das sind die Fundamente für neue Masten der Oberleitung. Die bisherigen Masten müssen vor der Errichtung des neuen Bahnsteigs versetzt werden.

Die neuen Masten stehen schon:
[Bild: 2019-12-0611.15.53i8jgn.jpg]
Zitieren
#17
Pencil 
Die Gäubahn-Züge aus Ri. Süden sollen ab vsl. ca. 2025 bevorzugt in S-Vaihingen an Gl. 6 enden - und vsl. in S-West wenden.
Ein bahnsteiggleicher Umstieg zu den S-Bahnen Ri. Stadtmitte ist, nach Errichtung einer neuen Weichenverbindung, an Gl. 4 vorgesehen.
(Falls bis dahin der angestrebte neue, vorläufige Endhalt Nbf/Löwentorbr. nicht kommt).
Zwischen S-Vaihingen u. S-Rohr sind im Übrigen Fahrten im Gegengleis nicht vorgesehen.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#18
(15. 12. 2019, 00:39)Micha schrieb: Die Gäubahn-Züge aus Ri. Süden sollen ab vsl. ca. 2025 bevorzugt in S-Vaihingen an Gl. 6 enden - und vsl. in S-West wenden.
Schade eigentlich daß Züge aus Richtung TÜ/RT via Wendlinger Kurve nicht im Rbf Vaihingen enden können.

(15. 12. 2019, 00:39)Micha schrieb: Ein bahnsteiggleicher Umstieg zu den S-Bahnen Ri. Stadtmitte ist, nach Errichtung einer neuen Weichenverbindung, an Gl. 4 vorgesehen.
Welche S-Bahnlinien sollen dann am Gleis 4 und Gleis 3 jeweils halten?
Zitieren
#19
Information 
Das kannst Du ihn ja vor Ort fragen...
VM Winfried Hermann informiert über den aktuellen Stand des künftigen Regionalhalts Vaihingen und lädt zur Besichtigung und Diskussion ein:
https://gruene-stuttgart.de/termine/cal/...e_hermann/
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#20
Photo 
,Regionalhalt Vaihingen - Aktueller Stand und Diskussion mit Winfried Hermann'
YT vom 27.1.2020:
https://youtu.be/CzZ6VPgLLC0
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste