Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auf der Wieslauftalbahn geht es gut weiter
19. 09. 2016, 04:19
Beitrag #31
RE: Auf der Wieslauftalbahn geht es gut weiter
Wurden eigentlich schon Zahlen / Tendenzen zu den ermittelten Fahrgastzahlen veröffentlicht?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 10. 2016, 12:56
Beitrag #32
RE: Auf der Wieslauftalbahn geht es gut weiter
Viel Positives zum Wiesel:
http://www.zvw.de/inhalt.welzheim-viel-p...f5eb6.html

Heute startet das Wiesel also (zumindest vorerst) zum letzten Mal ab Welzheim.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 10. 2016, 20:20
Beitrag #33
RE: Auf der Wieslauftalbahn geht es gut weiter
Gegen 17:20 Uhr verließ mit einem RegioShuttle der letzte Planzug der Wieslauftalbahn Welzheim. Wie immer gut gefüllt mit Ausflüglern und Bahnfans Big Grin
[Bild: 20161001_210301hcyte.jpg]

Genau eine Woche zuvor fuhr auch mal ein NE. Es waren so viele Fahrgäste mit ihren Fahrrädern unterwegs, dass einige Radfahrer an der Laufenmühle nicht mehr zusteigen durften.
[Bild: 20161001_210348q1l64.jpg]

Gleich drei Wagen in Oberndorf. NE-Triebwagen nach Welzheim, RS1 mit NE-Steuerwagen nach Schorndorf. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe fahren im Regelfall nur Solo-Züge an Samstagen, oder?
[Bild: 20161001_21050583ye0.jpg]

Dann bin ich mal gespannt auf die Fahrgastzahlen. Laut einem Fahrer sollen die Züge wochentags weniger gut besetzt sein, insbesondere in den Randlagen. Ob sich dann aber wenigstens ein Betrieb am Wochenende als Ausflugszug lohnen würde?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 10. 2016, 21:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01. 10. 2016 21:19 von metalhead.)
Beitrag #34
RE: Auf der Wieslauftalbahn geht es gut weiter
(01. 10. 2016 20:20)SSBChris schrieb:  Dann bin ich mal gespannt auf die Fahrgastzahlen. Laut einem Fahrer sollen die Züge wochentags weniger gut besetzt sein, insbesondere in den Randlagen. Ob sich dann aber wenigstens ein Betrieb am Wochenende als Ausflugszug lohnen würde?

Als Ausflugszug fährt ja sonntags schon die Schwäbische Waldbahn. Also höchstens samstags. Aber da wird sich die DBK nicht unbedingt freuen, wenn am Tag vorher Züge zum VVS Tarif die Ausflügler Richtung Welzheim fahren.

Bezüglich der Fahrgastzahlen muss man aber auch sagen, dass ein aus Fahrgastsicht unnötiger Umstieg und der Zeitverlust von 6-8 Minuten nicht unbedingt förderlich für den täglichen Pendlerverkehr sind. Außerdem ist die Strecke wegen der vielen ungesicherten Überwege und der mit nur 20 km/h zu befahrenden Viadukte generell sehr langsam. Wenn man da noch ein paar Beschleunigungsmöglichkeiten versucht auszureizen, wäre die Bahn insgesamt deutlich attraktiver als jetzt bei diesem Probebetrieb.

Andererseits muss man halt auch sagen, dass der Anschluss aus Welzheim an die restlichen Bahnachsen mit dem Bus immernoch schneller ist und auf der Bahnstrecke ab/bis Oberndorf fast nichts zusätzlich erschlossen wird. Die Topographie und die verhältnismäßig lange Strecke in Verbindung mit den langen Fahrzeiten treiben zudem die Betriebskosten der Bahn nach oben.
Auch wenn ich es natürlich schön fände, wenn die Bahn nach Welzheim als ÖPNV fahren würde, wirtschaftlich wäre es nach grober Einschätzung und auch bestätigt durch die in den Zeitungsartikeln immer wieder genannten Gutachten, wohl nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 10. 2016, 22:59
Beitrag #35
RE: Auf der Wieslauftalbahn geht es gut weiter
(01. 10. 2016 20:20)SSBChris schrieb:  Gleich drei Wagen in Oberndorf. NE-Triebwagen nach Welzheim, RS1 mit NE-Steuerwagen nach Schorndorf. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe fahren im Regelfall nur Solo-Züge an Samstagen, oder?

Der zusätzliche Steuerwagen ist da wohl dem Volksfest zu verdanken.

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02. 10. 2016, 10:30
Beitrag #36
RE: Auf der Wieslauftalbahn geht es gut weiter
(01. 10. 2016 21:07)metalhead schrieb:  
(01. 10. 2016 20:20)SSBChris schrieb:  Dann bin ich mal gespannt auf die Fahrgastzahlen. Laut einem Fahrer sollen die Züge wochentags weniger gut besetzt sein, insbesondere in den Randlagen. Ob sich dann aber wenigstens ein Betrieb am Wochenende als Ausflugszug lohnen würde?

Als Ausflugszug fährt ja sonntags schon die Schwäbische Waldbahn. Also höchstens samstags. Aber da wird sich die DBK nicht unbedingt freuen, wenn am Tag vorher Züge zum VVS Tarif die Ausflügler Richtung Welzheim fahren.

Die DBK fährt Museumszüge, das ist kein Ausflugsverkehr. Nach Neuffen fahren auch Dampfzüge und Züge mit VVS-Tarif parallel. Außerdem ist Fahrradverlad in Regioshuttles schon komfortabler… Ich finde, die Strecke würde sich sehr gut für Ausflugsverkehr am Samstag anbieten, ähnlich wie auf der Albbahn. Aber für den Regelbetrieb ist die Strecke ab Oberndorf zu langsam und zu lang.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23. 07. 2017, 07:57
Beitrag #37
RE: Auf der Wieslauftalbahn geht es gut weiter
Planung für neue Bahnsteige zieht sich hin: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...e6471.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 01. 2018, 10:07
Beitrag #38
SWB / Wieslauftalbahn
2018 soll das Angebot auf der Schwäbischen Waldbahn, vor allem während der großen Ferien, ausgeweitet werden.
Auf der CMT zu "erfahren".

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19. 02. 2018, 16:26
Beitrag #39
RE: Auf der Wieslauftalbahn geht es gut weiter
Heute dreistündige Streckensperrung (11:30-14:30) wegen Kolission mit Mini-LKW:
https://www.zvw.de/inhalt.rudersberg-wie...56dce.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25. 03. 2018, 00:11
Beitrag #40
Wieslauftalbahn 2018
Sperrung R21 (Schorndorf - Oberndorf) in den Osterferien aufgrund von Bauarbeiten.
SEV: Buslinie 21 mit Umstieg in Rudersberg nach Oberndorf (hier nur Kleinbusse).

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste