Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlechter Scherz oder Unverschämtheit? (m.B.)
#41
(Vor 3 Stunden)Stromabnehmer schrieb: In der Filiale dann noch die Hotline angerufen, hat der Herr an der Hotline gemeint, dass ich das nächste mal einfach zu Hause sein soll, wenn das Paket kommt. Ich könne aber, wenn ich unzufrieden sei, dass Beschwerde-Management kontaktieren, er könne nicht helfen.
Genau das tun: Beschwerde-Management einschalten, auch die Frechheiten schildern. Alles andere bringt nichts.
Dann bekommen die Versender zumindest das Porto ersetzt, und wenn sich soetwas in einen Zustellbezirk häuft, bekommen auch die Fahrer da mal was gesagt.
Bei uns geht es inzwischen zuverlässiger, nachdem ich das ein paar mal habe machen müssen.
(z.B. als "eigenhändig" deklarierte Wertsendungen einfach vor die Tür gelegt)

Und dann: nie als Päckchen verschicken, immer nur als Paket und Sendungsnummer geben lassen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste