Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 2.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neubaustrecke Wendlingen - Ulm
(13. 02. 2024, 06:22)A streetcar named desire schrieb: ps: Vielleicht fahre ich ja auch da mal extra hin um mit dem SEV mitzufahren. Zumindest bei diesem SEV nehme ich dann ja wohl offenbar niemandem den Platz weg Big Grin

Und - bist du (oder sonst jemand) in der Zwischenzeit da mal mitgefahren..?

Zwei Wochen nachdem ich da von Wendlingen nach Ulm gefahren bin hab ich mir das Ganze gestern nochmal gegeben - diesmal aber in der umgekehrten Richtung, das heißt ich bin zuerst mit meinem Go-Ahead-Zug nach Ulm gegondelt um dann dort die SEV-Fahrt anzutreten. Da die Aufwärts- und die Abwärtsfahrbahnen der A8 an einer Stelle ziemlich auseinandergezogen sind wollte ich (der da ja sonst nie hinkommt) mir das eben auch mal in die andere Richtung anschauen. Aufgrund ziemlich zähfließenden Verkehrs einige km vor und nach Merklingen (ohne daß wir aber komplett zum Stillstand gekommen wären) hat die Fahrt diesmal noch länger gedauert, nämlich 95 Minuten. Die Besetzung des Busses war dabei quasi gleich wie vor 14 Tagen: in Ulm ist außer mir noch eine Person eingestiegen welche in Merklingen raus ist. Dafür sind dort 2 neue Leute eingestiegen mit Ziel Wendlingen.

Bis einschließlich nächstes Wochenende kann man sich das noch antun wenn man möchte.
Zitieren
Mitte März und zwar von Montag, 11. März, 4.00 Uhr bis Montag, 18. März, 2.30 Uhr ist nochmals eine Vollsperrung mit Schienenersatzverkehr.

Der SEV lohnt sich, zwar fahren nicht gerade Seriöse Firmen, aber mit interessanten Fahrzeugen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste