Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kundencentren der SSB
#21
(07. 03. 2014, 11:25)GT6 schrieb:
(19. 01. 2014, 19:00)Mario schrieb:
(19. 01. 2014, 18:42)Micha schrieb: Unbestätigten Gerüchten zufolge soll es einstens sog. 'Kundenzentren' in Degerloch Albplatz, Marienplatz und auf dem Kleinen Schlossplatz gegeben haben...
Gibt es in Degerloch immer noch im Bäckerladen am ZOB.
Kann man dort weiterhin z. B: Studi-Tickets kaufen?

Negativ. Es ist eben nur eine SSB-Verkaufstelle und kein Kundenzentrum.
Hervorragend sind jedoch die Öffnungszeiten dort: Mo-Fr 6-20 Uhr, Sa 7-20 Uhr, sodaß man samstagabends bis kurz vor 8 noch sein Märkchen kaufen kann.
Zitieren
#22
Inzwischen hat auch der neue Kiosk/SSB-Ticketshop in der Zwischenebene der Haltestelle Schloßplatz seine Pforten geöffnet:

[Bild: 220314-162956pzu72.jpg]

[Bild: 220314-163154pzu5c.jpg]

Aber wieso muß es bei diesen Kiosken außer Essen/Trinken/Presse auch immer diese widerlichen Tabakerzeugnisse geben ..? Je weniger Möglichkeiten bestehen, diese zu erwerben, desto weniger Nachfrage gibt es danach - so meine Meinung. Aber das ist ein anderes Thema.
Zitieren
#23
(23. 03. 2014, 10:49)snowtrain schrieb: Aber wieso muß es bei diesen Kiosken außer Essen/Trinken/Presse auch immer diese widerlichen Tabakerzeugnisse geben ..? Je weniger Möglichkeiten bestehen, diese zu erwerben, desto weniger Nachfrage gibt es danach - so meine Meinung. Aber das ist ein anderes Thema.
Gut, man könnte sich fragen, warum die SSB auf ihrem Gelände den Verkauf eines Produktes zuläßt, dessen Konsum sie ebendort nur widerwillig duldet bzw. soweit es ihr möglich ist gleich ganz verboten hat. Deine Meinung im zweiten Teil des Satzes teile ich allerdings nicht. Eine vorhandene Nachfrage läßt sich kaum so einfach zwanghaft beseitigen, indem man ihr einfach willkürlich nicht nachkommt. Im schlimmsten Fall drängt man sie damit an den Rand oder ganz in die Illegalität ab, aber auch das löst die Gesamtproblematik nicht. Und ein normaler, klassischer Kiosk scheint ohne das Angebot auch solcher Artikel eben nicht zu funktionieren bzw. wirtschaftlich und vernünftig zu betreiben sein. Außerdem ist niemand gezwungen, etwas zu kaufen, was er widerlich findet.
...im Übrigen bin ich der Meinung, daß die U15 in die Nordbahnhof- und Friedhofstraße gehört! (frei nach Marcus Porcius Cato d.Ä.)
Zitieren
#24
Finde dieses To-Go-Konzept gut !
Nur die Öffnungszeiten (glaube nur bis 19:00 Uhr) sind noch verbesserungsfähig.

Erfolgsiddee ? - An der U-Stadtbiblio soll ja im Juni ein weiterer On!Express aufmachen.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#25
Neues KundenCentrum am Hbf ab 2015:
http://www.ssb-ag.de/Presse-48-0.html?ID...te=09.2014
Zitieren
#26
Künftiges Erscheinungsbild der Klett-Passage ist ungewiss: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...62f4c.html
Zitieren
#27
Das SSB-KundenCentrum am Charlottenplatz wird nach einem Umbau am 18. Dezember wieder eröffnet: http://www.ssb-ag.de/Presse-48-0.html?ID=776
Zitieren
#28
Der Verkaufs-Container vor dem Kunden-Zentrum in der Rotebühl-Passage ist seit gestern in Betrieb:
[Bild: cmichael_p_stuttgart_obuv6.jpg]
© Foto: Michael P., Stuttgart (17.5.2018)
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#29
Klettpassage: wie schonmal berichtet: schon lange war dieser Stand aufgebaut aber nicht im Betrieb:
[Bild: img_218942jyf.jpg]

jetzt ist er endlich besetzt:
[Bild: 2019-12-2017.40.28mqkfy.jpg]
[Bild: 2019-12-2017.42.033gkk7.jpg]
[Bild: 2019-12-2017.42.23pnkpm.jpg]

Es handelt sich also um einen neuen Service der SSB vor Ort: 'Fahrgastbetreuung'. Im Januar soll dazu noch eine PM rauskommen.


Zitieren
#30
(21. 12. 2019, 09:30)Mario schrieb: Im Januar soll dazu noch eine PM rauskommen.

Und hier ist sie nun (etwas verspätet): https://www.ssb-ag.de/unternehmen/presse...erweitert/
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste