Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angebotserweiterungen im S-Bahnnetz
27. 10. 2017, 10:08
Beitrag #101
RE: Angebotserweiterungen im S-Bahnnetz
(27. 10. 2017 05:27)Martin77 schrieb:  
(25. 10. 2017 08:23)Mario schrieb:  Erste S-Bahnen sind mit neuem WLAN unterwegs: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...9097b.html

Die sollten das Geld mal lieber in neue Signalanlagen und Weichen investieren, da wäre es sinnvoller. Für was braucht man WLAN, wenn es dann so zuverlässig wie S-Bahn selbst ist. Und wenn dann ständig Bahnen ausfallen, kann ich das WLAN auch nicht nutzen.

Da gebe ich dir recht aber du schmeißt da zwei Geschäftsbereiche zusammen

Des unnötige W-lan ist DB Regio / S-Bshn Stuttgart.

Die kaputten Gleise und ständig gestörten Signale sind DB Netz.

Zwar sitzt der Oberguru von dem ganzen Unheil in Berlin, aber die Geschäftsbereiche und viralöem das Geld sind penibel getrennt.

Have a nice day und mit freundlichen grüßen,
Sebastian 590
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 03. 2018, 15:50
Beitrag #102
RE: Angebotserweiterungen im S-Bahnnetz
Von Dezember 2018 an fahren die S-Bahnen schon so früh zum Flughafen, dass es für die ersten Passagiermaschinen gegen 6 Uhr reicht: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...773c4.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 03. 2018, 18:12
Beitrag #103
RE: Angebotserweiterungen im S-Bahnnetz
Trotzdem nicht früh geung, wenn die S3 oder eine andere Linie Verspätung hat, kann man direkt wieder umdrehen.
Die S2 fährt aber schon auch zum Flughafen oder? Weil da Umstieg in Schwabstraße dahinter steht, nicht das die dann in Vaihingen endet und was ist mit einer frühen Abfahrt ab Filderstadt, das ist neben den frühen Flügen auch wichtig für die frühen Fernzüge....
Nur eine S-Bahn wird wohl kaum ausreichen, um hauptsächlich Leute mit Koffern zum Flughafen zu bringen und hoffentlich ist es dann auch ein Langzug, sonst bringt das ja mal gar nichts!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 03. 2018, 18:15
Beitrag #104
RE: Angebotserweiterungen im S-Bahnnetz
(01. 03. 2018 18:12)MarcoSTR schrieb:  Trotzdem nicht früh geung, wenn die S3 oder eine andere Linie Verspätung hat, kann man direkt wieder umdrehen.
Die S2 fährt aber schon auch zum Flughafen oder? Weil da Umstieg in Schwabstraße dahinter steht, nicht das die dann in Vaihingen endet und was ist mit einer frühen Abfahrt ab Filderstadt, das ist neben den frühen Flügen auch wichtig für die frühen Fernzüge....
Nur eine S-Bahn wird wohl kaum ausreichen, um hauptsächlich Leute mit Koffern zum Flughafen zu bringen und hoffentlich ist es dann auch ein Langzug, sonst bringt das ja mal gar nichts!

Nur kurz, später mehr:
S2, S4-S6 fahren nur bis Schwabstraße, S1 nur von Plochingen bis Vaihingen (Gegenrichtung weiß ich gerade nicht). Ich suche nachher nochmal einen Link raus.

Ich gehe mal davon aus, dass es die Bahn hinbekommt, die S3 auf ggf. verspätete Bahnen um diese Uhrzeit auch 5 Minuten warten zu lassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 03. 2018, 18:26
Beitrag #105
RE: Angebotserweiterungen im S-Bahnnetz
(01. 03. 2018 18:12)MarcoSTR schrieb:  was ist mit einer frühen Abfahrt ab Filderstadt
Das würde mich auch mal interessieren!

(01. 03. 2018 18:12)MarcoSTR schrieb:  Nur eine S-Bahn wird wohl kaum ausreichen, um hauptsächlich Leute mit Koffern zum Flughafen zu bringen und hoffentlich ist es dann auch ein Langzug, sonst bringt das ja mal gar nichts!
Erstmal abwarten wie die Nachfrage auf das neue Angebot reagiert. Wenn nicht grad Schulferienbeginn ist, könnte ich mir vorstellen dass ein Kurzzug reicht (der schafft ja auch mal locker 150 Leute samt Gepäck) so viele Leute müssen erstmal zusammenkommen, an einem gewöhnlichen Werktag.
Langzug ist denk ich utopisch, es sei denn die Nachfrage wäre wirklich da.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 03. 2018, 23:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02. 03. 2018 17:08 von Andy0711.)
Beitrag #106
RE: Angebotserweiterungen im S-Bahnnetz
(01. 03. 2018 18:15)Andy0711 schrieb:  Nur kurz, später mehr:
In Sitzungsvorlage Nr. 150/2016, Seite 11-12 und noch übersichtlicher Anlage 1 zur Sitzungsvorlage VA-257/2018, Seite 7 erkennt man den Fahrplan (im Folgenden nach Ankunft Schwabstraße sortiert - soweit zutreffend):
Code:
Zug 5:    S5  Bietigheim      03:52 - Hauptbahnhof    04:18 - Schwabstraße    04:23
Zug 1:    S1  Plochingen      03:53 - Hauptbahnhof    04:20 - Schwabstraße    04:25 - Vaihingen       04:34
Zug 4:    S4  Marbach         03:55 - Hauptbahnhof    04:23 - Schwabstraße    04:28
Zug 7289: S2  Schorndorf      03:48 - Hauptbahnhof    04:25 - Schwabstraße    04:30 [-Vaihingen       04:40 - Flughafen       04:52 - Filderstadt     04:56 - nur Sa/So weiter bis Filderstadt!]
Zug 6:    S6  Weil der Stadt  03:48 - Hauptbahnhof    04:28 - Schwabstraße    04:33
Zug 3:    S3  Backnang        03:56 - Hauptbahnhof    04:30 - Schwabstraße    04:35 - Vaihingen       04:44 - Flughafen       04:57
Zug 7100: S1  Herrenberg      04:16 - Böblingen       04:30 - Rohr            04:38 - Vaihingen       04:40 [-Schwabstraße    04:50 - Hauptbahnhof    04:55 - Bad Cannstatt   04:59-] Plochingen      05:24 - Kirchheim/Teck  05:38  [Mo-Fr nicht Vaihingen - Plochingen]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02. 03. 2018, 17:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12. 04. 2018 15:50 von Andy0711.)
Beitrag #107
Synergieeffekte
Man beachte noch im ersten Link der letzten Beitrags Seite 5, die Frühanbindung nach Sindelfingen (1.2a - M2):
Code:
Zug 7016: S60 Zuffenhausen    04:42 - Böblingen       05:26
Zug 7018: S60 Zuffenhausen    05:12 - Böblingen       05:56
Ich gehe davon aus, dass alle diese Züge als Kurzzug fahren (ggf. außer Zug 3) und weiterhin Baureihe 430 für S1-S3 und 423 für den Rest gesetzt sind. Alles andere wäre utopisch. (Klar, wenn sich ein derartiger Bedarf zeigt, muss man reagieren - kann es sich aber auch leisten.)

Was fällt hier auf?

Ein zur Schwabstraße rückverlängerter 7016 würde dort um 04:27 abfahren, also läge es nahe, dass Zug 5 durch die Schleife und leer nach Zuffenhausen fährt, um den 7016-Dienst anzutreten.
Ein zur Schwabstraße rückverlängerter 7018 würde dort um 04:57 abfahren, hierfür bietet sich Zug 4 oder Zug 6 an.

Was für Synergieeffekte wären denkbar?
Es liegt nahe, dass Daimler/Sindelfingen mit minimalem Aufwand eine Frühanbindung aus dem Großteil des Netzes und nebenbei auch Feuerbach, Zuffenhausen, Leonberg, Böblingen usw. bekommen könnte und sich die Flughafen und S60-Frühanbindung gegenseitig verstärken könnten. (Allerdings hat man die S60-Frühanbindung nur testweise bis 12/2019 verlängert und dies könnte hier ein kleines Durcheinander bei der Bewertung geben.)

Die bei verspäteten Bahnen an der Schwabstraße beobachtete Wendezeit über die Schleife beträgt genau 4 Minuten, daher könnte der Zug 5 direkt auf 7016 übergehen (an 04:23, ab 04:27), ohne dass ein anderes Fahrzeug heiße Luft nach Zuffenhausen transportieren muss. Da 7016 in Renningen 5 Minuten Aufenthalt hat, könnte dieser Zug dort auch bis zu 5 Minuten Verspätung ausgleichen, ohne dass dies Konsequenzen auf die Ankunft in Böblingen/Sindelfingen hätte.
Code:
Zug 7016: S60 Schwabstraße    04:27 - Hauptbahnhof    04:32 - Zuffenhausen    04:42 - Böblingen       05:26   (Aus obigem Zug 5; Ankunft 04:23 aus Bietigheim)

Benötigte Zusatzbestellung:
- Verlängerung 7016: Schwabstraße 04:27 - Hauptbahnhof 04:32 - Zuffenhausen 04:42


Was für weitere Synergieeffekte wären nutzbar?
Würde man 7018 ebenfalls zur Schwabstraße rückverlängern und hätte vor, Zug 7100 Mo-Fr bis z. B. Bad Cannstatt (04:59) fahren zu lassen (Schwabstraße 04:50), sollte man noch folgende Züge ins Auge nehmen:
Code:
Zug 7701: S1  Plochingen      04:23 - Hauptbahnhof ob.04:50  (dieser Zug wendet am Hbf oben und wird zu)
Zug 7500: S5  Hauptbahnhof ob.04:58 - Bietigheim      05:24
Mit folgenden kleinen Änderungen kann man dann eine Frühverbindung von Herrenberg bis Leonberg und Bietigheim, sowie aus dem Großteil des Netzes nach Bad Cannstatt anbieten.
Code:
Zug 7701: S1  Plochingen      04:23 - Hauptbahnhof    04:50 - Schwabstraße    04:55 (ermöglicht Umstieg in die S5 7500, die nun unten beginnen sollte).
Zug 7100: S1  Herrenberg      04:16 - Vaihingen       04:40 - Schwabstraße    04:50 - Hauptbahnhof    04:55 - Bad Cannstatt   04:57 [-Sa/So weiter bis Kirchheim/Teck]
Zug 7500: S5                                                  Schwabstraße    04:52 - Hauptbahnhof    04:58 - Zuffenhausen    05:07 - Bietigheim      05:24   (Aus obigem Zug 4; Ankunft 04:28 aus Bietigheim)
Zug 7018: S60                                                 Schwabstraße    04:57 - Hauptbahnhof    05:03 - Zuffenhausen    05:12 - Böblingen       05:56   (Aus obigem Zug 6; Ankunft 04:33 aus Bietigheim)

Benötigte Zusatzbestellung:
- Verlängerung 7701: S1 [Hauptbahnhof 04:50 - Schwabstraße 04:55]
- Verlängerung 7100: S1 Vaihingen 04:40 - Schwabstraße 04:50 - Hauptbahnhof 04:55 - Bad Cannstatt 04:57
- Verlängerung 7500: S5 [Schwabstraße 04:52 - Hauptbahnhof 04:58]
- Verlängerung 7018: S60[Schwabstraße 04:57-] Hauptbahnhof 05:03 - Zuffenhausen 05:12 -
[] nicht unbedingt erforderlich, solange Züge an Hbf (tief) beginnen oder enden, denn ...

Zu den Kosten:
Man könnte an einigen Stellen Leistungen einsparen (oder sich ggf. in eine gute Verhandlungsposition bringen). Im Gesamtpaket ist es für folgende Züge nicht notwendig, weiter als von/zum Hauptbahnhof zu fahren - man muss aber auf Hbf (tief) als Start-Endpunkt bestehen:
Zug 5: S5 Hauptbahnhof 04:18 - Schwabstraße 04:23
Zug 1: S1 Hauptbahnhof 04:20 - Schwabstraße 04:25 - Vaihingen 04:34
Zug 4: S4 Hauptbahnhof 04:23 - Schwabstraße 04:28
Zug 7289: S2 Hauptbahnhof 04:25 - Schwabstraße 04:30
Zug 6: S6 Hauptbahnhof 04:28 - Schwabstraße 04:33
Zug 7701: S1 Hauptbahnhof 04:50 - Schwabstraße 04:55
Zug 7500: S5 Schwabstraße 04:52 - Hauptbahnhof 04:58
Zug 7018: S60 Schwabstraße 04:57 - Hauptbahnhof 05:03

Meine Meinung:
Wenn man die Gesamtfahrstrecken für die beiden Frühanbindungen betrachtet, fällt mir schwer zu glauben, dass diese paar Haltestellen so sehr ins Gewicht fallen würden. Ich sehe aber einen deutlichen Zusatznutzen. (Gut, ggf. sollte man 7100 gleich ganz bis Kirchheim/Teck fahren lassen, aber mir ging es ja um den Einsatz von wenig Geld.)

Wenn man wegen der Taktverschiebung der S60 rum heult - sobald es einen dauerhaften Nachverkehr gibt, fällt der ja wieder weg.

---------------------------------------------------------------------------
Der Vollständigkeit halber und zum Nachschlagen - die bisherigen ersten Fahrten (meist nur die erste/Linie), hierdurch ergeben sich ggf. einige Zwänge (oder Notwendigkeiten fallen weg):
Code:
Zug 7701: S1  Plochingen      04:23 - Hauptbahnhof ob.04:50
Zug 7201: S2  Bad Cannstatt   04:51 - Hauptbahnhof    04:55 - Schwabstraße    05:00 - Vaihingen       05:10 - Flughafen       05:22 - Filderstadt     05:26
Zug 7501: S5  Bietigheim      04:37 - Hauptbahnhof    05:03 - Schwabstraße    05:08
Zug 7101: S1  Plochingen      04:38 - Hauptbahnhof    05:05 - Schwabstraße    05:10 - Vaihingen       05:20 - Herrenberg      05:44  [Sa/So bereits ab Kirchheim/TecK]
Zug 7601: S6  Weil der Stadt  04:33 - Hauptbahnhof    05:13 - Schwabstraße    05:18
Zug 7301: S3  Backnang        04:41 - Hauptbahnhof    05:15 - Schwabstraße    05:20 - Vaihingen       05:30 - Flughafen       05:42  [So nur ab Vaihingen]
Zug 7401: S4  Marbach         04:55 - Hauptbahnhof    05:23 - Schwabstraße    05:28
Zug 7203: S2  Schorndorf      04:48 - Hauptbahnhof    05:25 - Schwabstraße    05:30 - Vaihingen       05:40 - Flughafen       05:52 - Filderstadt     05:56
Code:
Zug 7500: S5                                                                                                                        - Hauptbahnhof ob.04:58 - Bietigheim      05:24
Zug 7300: S3                                                     [Sa/So als 7388 auch Vaihingen       05:00 -]Schwabstraße    05:10 - Hauptbahnhof    05:15 - Bad Cannstatt   05:19 - Backnang        05:48
Zug 7102: S1  Herrenberg      04:46 - Böblingen       05:00 - Rohr            05:08 - Vaihingen       05:10 - Schwabstraße    05:20 - Hauptbahnhof    05:25 - Bad Cannstatt   05:29 - Kirchheim/Teck  06:08
Zug 7600: S6                                                                                                  Schwabstraße    05:12 - Hauptbahnhof    05:18 - Weil der Stadt  05:57
Zug 7850: S4                                                                                                  Schwabstraße    05:17 - Hauptbahnhof    05:23 - Marbach         05:50
Zug 7200: S2  Filderstadt     05:04 - Flughafen       05:08 - Rohr            05:18 - Vaihingen       05:20 - Schwabstraße    05:30 - Hauptbahnhof    05:35 - Bad Cannstatt   05:39 - Schorndorf      06:10
Zug 7502: S5                                                                                                  Schwabstraße    05:22 - Hauptbahnhof    05:28 - Bietigheim      05:54
Code:
Nachts (Sa/So) verkehren außer den sonst bereits aufgeführten noch diese Bahnen im Stammtunnel zwischen 4 und 5 Uhr:
Zug 7587: S5  Bietigheim      04:07 - Hauptbahnhof    04:33 - Schwabstraße    04:38
Zug 7687: S6  Weil der Stadt  04:05 - Hauptbahnhof    04:43 - Schwabstraße    04:48
Zug 7387: S3  Backnang        04:11 - Hauptbahnhof    04:45 - Schwabstraße    04:50 - Vaihingen       04:59 (an)
Zug 7487: S4  Marbach         04:25 - Hauptbahnhof    04:53 - Schwabstraße    04:58

Zug 7286: S2  Filderstadt     04:04 - Flughafen       04:08 - Rohr            04:18 - Vaihingen       04:20 - Schwabstraße    04:30 - Hauptbahnhof    04:35 - Bad Cannstatt   04:39 - Schorndorf      05:10

Edit 12.04.2018: Beitrag vereinfacht, da nach Beobachtungen vom 12.03.2018 eine Schleifenfahrt in Schwabstraße 4 Minuten benötigt und keine Tricks benötigt werden (beobachtete Schleifenfahrt: Ankunft S5 an Schwabstraße 09:22, Abfahrt um 09:26).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste