Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 8 Bewertungen - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
U6 zur Messe und zum Flughafen
14. 04. 2013, 23:10
Beitrag #21
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
(14. 04. 2013 09:26)Mario schrieb:  Nach meinen Beobachtungen ist das Fahrgastaufkommen zwischen Vaihinger Straße und Schelmenwasen eher gering. Langzüge wären auf diesem Abschnitt garnicht notwendig. Also wird die Strecke durch die Verlängerung erst rentabel.

Jop. Bin mir der Doppeltratktion schon alleine unterwegs gewesen. Bis Fasanenhof-Ost kann sich das ohne Flughafen/Messe nicht wirklich gelohnt haben...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15. 04. 2013, 08:51
Beitrag #22
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
(14. 04. 2013 23:10)338kmh schrieb:  
(14. 04. 2013 09:26)Mario schrieb:  Nach meinen Beobachtungen ist das Fahrgastaufkommen zwischen Vaihinger Straße und Schelmenwasen eher gering. Langzüge wären auf diesem Abschnitt garnicht notwendig. Also wird die Strecke durch die Verlängerung erst rentabel.
Jop. Bin mit der Doppeltraktion schon alleine unterwegs gewesen. Bis Fasanenhof-Ost kann sich das ohne Flughafen/Messe nicht wirklich gelohnt haben...

Man könnte ja bis zur Inbetriebnahme des Abschnitts Wallgraben-Dürrlewang die Südäste der U6 und U12 tauschen, d.h. zum Fasanenhof Kurzzüge und bis Möhringen (-Vaihingen) Langzüge. Aber dazu sind SSB und deren Kunden nicht flexibel genug.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15. 04. 2013, 22:48
Beitrag #23
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
(15. 04. 2013 08:51)Mario schrieb:  Man könnte ja bis zur Inbetriebnahme des Abschnitts Wallgraben-Dürrlewang die Südäste der U6 und U12 tauschen, d.h. zum Fasanenhof Kurzzüge und bis Möhringen (-Vaihingen) Langzüge. Aber dazu sind SSB und deren Kunden nicht flexibel genug.

Nicht doch. Wenn man dort keine Luft im 10 Minuten-Takt mehr mit Langzügen durch die Gegend transportiert könnte ja mehr Geld in die anderen Kreise, um Sonntags wenigstens nen Stundentakt mit nem Kleinbus zu schaffen... *duck und weg*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16. 04. 2013, 09:23
Beitrag #24
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
(15. 04. 2013 08:51)Mario schrieb:  ... Aber dazu sind SSB und deren Kunden nicht flexibel genug.

Wieso deren Kunden? Ich z. B. hätte kein Problem damit...

By the way: sollen künftig eigentlich alle U6-Kurse bis zum Flughafen durchfahren?
Ich frage mich heute schon, warum am Europaplatz kein spitzer Gleiswechsel eingebaut wurde, damit abends nicht bis ins Gewerbegebiet gefahren werden muss.
Beim Dürrlewang-Ast der U12 soll künftig schließlich abends auch jeder 2. Kurs am Bahnhof Möhringen enden. Könnte man bei der U6 genauso machen (und zwar ab sofort - duck und weg Wink)

MfG
GT6
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16. 04. 2013, 10:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16. 04. 2013 10:45 von Mario.)
Beitrag #25
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
(16. 04. 2013 09:23)GT6 schrieb:  By the way: sollen künftig eigentlich alle U6-Kurse bis zum Flughafen durchfahren? Ich frage mich heute schon, warum am Europaplatz kein spitzer Gleiswechsel eingebaut wurde, damit abends nicht bis ins Gewerbegebiet gefahren werden muss.
Beim Dürrlewang-Ast der U12 soll künftig schließlich abends auch jeder 2. Kurs am Bahnhof Möhringen enden. Könnte man bei der U6 genauso machen (und zwar ab sofort - duck und weg Wink)

Genau das habe ich bei der Infoveranstaltung in Münster auf Nachfrage von einem SSBler erfahren: es soll in der NVZ nur jeder 2. Zug über den Schelmenwasen hinaus fahren. Und es war auch mein Vorschlag an ihn, am Europaplatz mit einem Gleiswechsel in den Abendstunden und am WE zu wenden.

Bei der U6 jeden jeden zweiten Zug in Möhringen enden zu lassen kann ich jedoch nicht gutheißen. Die Fasanenhofer haben schon geschluckt, als man den 72er auf 20-m-Takt geschwächt hat. Jetzt kann man ihnen die hoch gelobte Stadtbahn nicht wieder versalzen. Meiner Meinung nach hätte man den Fasanenhof-Ast schon vor 20 Jahren bauen müssen, da gab es dort nämlich noch mehr Einwohner.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 04. 2013, 09:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17. 04. 2013 09:09 von GT6.)
Beitrag #26
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
(16. 04. 2013 10:40)Mario schrieb:  ...
Genau das habe ich bei der Infoveranstaltung in Münster auf Nachfrage von einem SSBler erfahren: es soll in der NVZ nur jeder 2. Zug über den Schelmenwasen hinaus fahren. Und es war auch mein Vorschlag an ihn, am Europaplatz mit einem Gleiswechsel in den Abendstunden und am WE zu wenden.

Das bedeutet dann auf jeden Fall quasi Leerfahrten zwischen Europaplatz und Schelmenwasen.
Soll dazu am Schelmenwasen eine Kehranlage (drittes Gleis) gebaut werden?
Denn abgesehen von Ruhbank kenne ich keine solchen Zwischenendstellen ohne extra Kehrgleis bei der SSB.
Was meinte der SSBler zu einem alternativem Gleiswechsel am Europaplatz?

MfG
GT6
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 04. 2013, 09:26
Beitrag #27
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
(17. 04. 2013 09:09)GT6 schrieb:  Das bedeutet dann auf jeden Fall quasi Leerfahrten zwischen Europaplatz und Schelmenwasen.
Soll dazu am Schelmenwasen eine Kehranlage (drittes Gleis) gebaut werden?
Denn abgesehen von Ruhbank kenne ich keine solchen Zwischenendstellen ohne extra Kehrgleis bei der SSB.
Was meinte der SSBler zu einem alternativem Gleiswechsel am Europaplatz?

Nein keine Leerfahrten. Man könnte ja vor Europaplatz einen doppelten Gleiswechsel einbauen, sodaß 2 Züge dort parken können (meine Idee).
Zu einer Wende am Europaplatz bzw. Wendegleis am Schelmenwasen hat der SSBler nichts gesagt. Er ist für Bauausführung zuständig, z.B. Dürrlewang. Mit U6 Messe-Flughafen ist man noch nicht an der Bauausführungsplanung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18. 04. 2013, 14:41
Beitrag #28
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
Ich kann da mehrere Kehrgleise nennen:
Eckartshaldenweg
Pfostenwäldle
Giebel
Heumaden
Möhringen
Peregrinastraße
Zuffenhausen Kelterplatz
Vogelsang
Heslach Vogelrain

Grüße: Silvia Weiß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19. 04. 2013, 07:50
Beitrag #29
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
Ihr habt mich missverstanden.

Ich meinte, wenn jeder 2. Zug am Schelmenwasen endet, bedeutet dies quasi Leerfahrten ab Europaplatz - weil eben mangels Bedarf keiner mitfährt.

Bzgl. des Kehrgleises kam es mir darauf an, ob einfach ein einfacher Gleiswechsel auf den Streckengleisen ein Wenden erlauben soll. Dies ist bei der SSB bislang nicht Usus (einzige Ausnahme - und auch das sind keine regelmäßige Fahrten: U19 Bad Cannstatt Wilhelmsplatz).
OK, vielleicht noch die Ein-/Ausrücker der U13 bei Mineralbäder. Aber: erstens werden die ab U12-Fertigstellung über Hallschlag geführt und zweitens haben die keine Wendezeit an den Mineralbädern abzuwarten.

MfG
GT6
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19. 04. 2013, 08:16
Beitrag #30
RE: U6 zur Messe und zum Flughafen
(19. 04. 2013 07:50)GT6 schrieb:  Ich meinte, wenn jeder 2. Zug am Schelmenwasen endet, bedeutet dies quasi Leerfahrten ab Europaplatz - weil eben mangels Bedarf keiner mitfährt.

Ja und? Für Mühlhausen - Remseck (wo keiner mitfahren kann) war das hier faktisch Forderung, und für Europaplatz - Schelmenwasen (wo noch einzelne Fahrgäste profitieren könnten) ist es auf einmal ein Problem?

Ich verstehe Euch manchmal nicht ....

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste