Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 8 Bewertungen - 2.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
07. 12. 2012, 12:15
Beitrag #11
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
(06. 12. 2012 17:06)A streetcar named desire schrieb:  Unter den aktuellen Bedingungen ist die aktuelle Bennenung das einzig sinnvolle. Die Stadt heißt Filderstadt, vom Bahnhof Filderstadt starten die Buslinien in alle anderen Ortsteile. Im Briefkopf jeder ortsansässigen Firma (und Privatperson) egal aus welchem Ortsteil steht "70794 Filderstadt". Wenn die Station "Bernhausen" hieße wäre es für den Auswärtigen nicht ohne weiteres ersichtlich dass er hier raus muss wenn er nach Filderstadt will.
... wobei alle Buslinien, die den S-Bhf Filderstadt anfahren und dort enden, Bernhausen schildern.
"70794 Filderstadt" ist eine Postanschrift, keine Hausadresse. Die würde Filderstadt-Bernhausen lauten. Somit würde jeder Hauslieferant sich an Bernhausen orientieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09. 12. 2012, 19:55
Beitrag #12
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
(06. 12. 2012 17:06)A streetcar named desire schrieb:  Im Übrigen wachsen die Ortsteile so schnell, dass zwischen ihnen eh nur noch ein paar hundert Meter Acker oder Wiese liegen. Und unterschiedliche Telefonvorwahlen, aber das ist ein anderes Thema.

Die Ortsteile haben aber keine unterschiedlichen Vorwahlen - die haben doch alle die Stuttgarter Vorwahl 0711...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09. 12. 2012, 20:06
Beitrag #13
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
(09. 12. 2012 19:55)ET430 schrieb:  
(06. 12. 2012 17:06)A streetcar named desire schrieb:  Im Übrigen wachsen die Ortsteile so schnell, dass zwischen ihnen eh nur noch ein paar hundert Meter Acker oder Wiese liegen. Und unterschiedliche Telefonvorwahlen, aber das ist ein anderes Thema.

Die Ortsteile haben aber keine unterschiedlichen Vorwahlen - die haben doch alle die Stuttgarter Vorwahl 0711...

Harthausen und Sielmingen haben keine 0711 Vorwahl wie Bernhausen, Bonlanden ud Plattenhardt. Harthausen und Sielmingen haben die gleiche Vorwahl wi Neuhausen a.d. F.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10. 12. 2012, 15:04
Beitrag #14
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
Und schwupps sind wir wieder meilenweit vom Thema weg. Und ich hatte noch gedacht, wenn ich die Spitzfindigkeiten von U3 unbeantwortet lasse, finden wir schon irgendwie den Weg zurück zur Informationensammlung zum S-Bahn-Ausbau, aber offenbar...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10. 12. 2012, 16:13
Beitrag #15
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
Um mal wieder zum eigentlichen Thema zurück zu kommen, ich war am Samstag auch in Renningen bei der S60 Eröffnung und habe unserem Verkehrsminister selber sagen hören, als nächstes ist die S2 Verlängerung dran. Göppingen soll zwar auch noch eine Art S-Bahn kriegen, aber da ist ja keine neue Strecke nötig. Erwähnt wird die Verlängerung der S2 von Bernhausen nach Neuhausen hier:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...8176f.html

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...44336.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21. 02. 2013, 10:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21. 02. 2013 11:05 von Mario.)
Beitrag #16
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
Das Thema S-Bahn-Verlängerung nach Neuhausen und Ringschluß ins Neckartal stand gestern bei der Regionalversammlung auf der TO. Zumindest bis Neuhausen hat man sich das Ziel der Fertigstellung bis 2019 gesteckt, da dann bekanntlich die Förderung ausläuft. Auch hier wieder das Junktim mit S21 wie bei der U6 zur Messe, das wir ja von der U12 schon kennen:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...7c7c8.html

und:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...e0740.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05. 04. 2014, 08:51
Beitrag #17
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
Jetzt wissen wir schon mal, wie die Station Sielmingen ungefähr aussehen soll:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...1aa07.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06. 04. 2014, 08:28
Beitrag #18
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
Danke für den Link, ist ganz interessant.

Zitat:„Als ich in das Gewerbegebiet gezogen bin, war nie die Rede davon, dass eine S-Bahn-Strecke gebaut wird.“
Warum ist er überhaupt in ein Gewerbegebiet gezogen?

Zitat:Die Baumaßnahme werde ein Eingriff sein, sagt Molt. Schließlich müsse der Dreck irgendwohin. „Hauptsache, er wird nicht über die Bahnhofstraße abgefahren, sonst passiert ein Unglück“, regt sich eine Frau auf.
LOL, im englischen Sprachgebrauch spricht man von einem NIMBY (Not In My BackYard). Bauen von mir aus, später S-Bahn fahren sehr gerne, Grundstückspreissteigerung durch S-Bahn-Nähe nimmt man sicher auch gern mit. Klar müssen dafür auch LKWs fahren. Aber bitte nicht durch meine Straße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06. 04. 2014, 12:51
Beitrag #19
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
(06. 04. 2014 08:28)A streetcar named desire schrieb:  
Zitat:„Als ich in das Gewerbegebiet gezogen bin, war nie die Rede davon, dass eine S-Bahn-Strecke gebaut wird.“
Warum ist er überhaupt in ein Gewerbegebiet gezogen?

Ich war selbst auch bei dieser Informationsveranstaltung. Bei dem im Artikel erwähnten Mann handelte es sich um einen der dortigen Gewerbetreibenden bzw. dessen Vertreter, dem damals diese extrem trassennahe Bebauung im Gebiet Köller so genehmigt wurde und der sie dann auch prompt genau so umgesetzt hatte. Im zweiten Teil seines Satzes ist er aber falsch informiert. Die Überlegungen zum S-Bahn-Weiterbau sind mindestens genau alt wie die Einstellung der alten Filderbahn bzw. das Bekanntwerden der S-Bahn-Überlegungen (noch nicht Pläne!) nach Bernhausen (Quelle: Filderstädter Schriftenreihe, Bd. 4 "Die Filderbahn"). Richtig ist allenfalls, daß sie damals noch als reine "Science-Fiction", illusorisch oder sogar als abwegig (Zitat: "...von einer Weiterführung bis Neuhausen riet [Professor] H. ab...", und damals hatte das Wort dieses Professors auch noch fast uneingeschränkt Gewicht) angesehen wurde, was ja praktisch bis vor wenigen Jahren auch noch galt. Gut möglich also, daß die Stadt Filderstadt in all diesen Jahren zwar stillschweigend die Trasse in den Mindestmaßen freigehalten hat (was Tatsache ist), es aber nicht für nötig befunden hatte, in der Zwischenzeit benachbarte Bauinteressenten explizit auf die nach wie vor in den Schubladen schlummernden und auf ihre Zeit wartenden Überlegungen hinzuweisen, oder daß einer unterstellten Aussage im Stil von "des kommt sowieso nie" allzu bereitwillig und leichtfertig geglaubt wurde.

(06. 04. 2014 08:28)A streetcar named desire schrieb:  
Zitat:Die Baumaßnahme werde ein Eingriff sein, sagt Molt. Schließlich müsse der Dreck irgendwohin. „Hauptsache, er wird nicht über die Bahnhofstraße abgefahren, sonst passiert ein Unglück“, regt sich eine Frau auf.
LOL, im englischen Sprachgebrauch spricht man von einem NIMBY (Not In My BackYard). Bauen von mir aus, später S-Bahn fahren sehr gerne, Grundstückspreissteigerung durch S-Bahn-Nähe nimmt man sicher auch gern mit. Klar müssen dafür auch LKWs fahren. Aber bitte nicht durch meine Straße!

Auch diese Frau ist vor Ort mit in diese oder ähnliche Richtungen gehenden Aussagen keine ganz Unbekannte mehr, aber mehr möchte ich dazu nicht sagen. Mit dem "NIMBY"-Effekt wird man es in solchen Situationen jedenfalls immer zu tun bekommen, das kann, dort wo es Anwohner gibt, fast gar nicht ausbleiben.

...im Übrigen bin ich der Meinung, daß die U15 in die Nordbahnhof- und Friedhofstraße gehört! (frei nach Marcus Porcius Cato d.Ä.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07. 04. 2014, 00:12
Beitrag #20
RE: S2 Verlängerung von Bernhausen nach Neuhausen
Außer wo die Züge in Sielmingen halten gibts es nix neues. Andere Dinge sind mir viel zu laienhaft, ist man von derStZ aber mittlerweile gewohnt. Die Trasse war sicher wenn schon ich weiß nicht wieviel Jahre zur Trassenfreihaltung im Regionalplan verzeichnet. Wer also zu blöd ist da nachzuschauen, bevor man baut, ist selbst schuld.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste