Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 5 Bewertungen - 2.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hybridbus in Stuttgart
17. 12. 2009, 00:00
Beitrag #11
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
Wow die Innenausstattung ist ja mal einfach Spitze! Schade, dass nicht alles SSB-Busse so eine Innenaustattung haben, die aktuelle ist einfach nur scheußlich. Sonst hat man in SSB-Bussen immer den Eindruck, als sei eine Bonbontüte explodiert. Etwas schlichter, so wie auf der obigen Abbildung, wäre nicht schlecht.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 12. 2009, 11:06
Beitrag #12
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
Hallo,

(16. 12. 2009 18:30)A streetcar named desire schrieb:  Heute habe ich dann auch mal einen Ortstermin anberaumt, und ich muss sagen, der Bus gefällt mir richtig gut, es ist der Hammer wie leise der teilweise ist, und Vibration ist gleich null.

Da hatte ich aber bei der Fahrt vom Schlossplatz zum Hbf genau den entgegengesetzten Eindruck.
Wenn der Motor aus war, dann war er leise, ja. Aber sonst fand ich das Motorgeräusch extrem laut, und in gewissen Drehzahlbereichen hat irgendetwas extrem laut gedröhnt und gescheppert.
Teilweise kam aus dem Auspuff ein weißer Rauch heraus daß man dachte, der Motor brennt.

Auch finde ich den ganzen Heckbereich durch den Motorkasten sehr eng, der Gang zu den letzten Sitzreihen ist ja richtig schmal.

Die farbliche Gestaltung und die Art der Sitzbezüge gefällt mir allerdings

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 12. 2009, 13:51
Beitrag #13
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
(17. 12. 2009 00:00)Stuggifan124 schrieb:  Wow die Innenausstattung ist ja mal einfach Spitze!
Ohja, ich steh auf ArschwehbestuhlungRolleyes
(17. 12. 2009 00:00)Stuggifan124 schrieb:  Schade, dass nicht alles SSB-Busse so eine Innenaustattung haben, die aktuelle ist einfach nur scheußlich.
Geschmackssache, wirkt freundlicher und offener wie dieser graue Haufen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 12. 2009, 15:53
Beitrag #14
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
Wie du schon selber sagst, scheint dies echt eine Geschmacks(verirrungs)sache zu seinSmile))))))

Beste Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 12. 2009, 16:06
Beitrag #15
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
Sind die Sitze bequemer als in den sonstigen Citaros??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 12. 2009, 16:56
Beitrag #16
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
(17. 12. 2009 11:06)dt8.de schrieb:  Wenn der Motor aus war, dann war er leise, ja. Aber sonst fand ich das Motorgeräusch extrem laut, und in gewissen Drehzahlbereichen hat irgendetwas extrem laut gedröhnt und gescheppert.
Deswegen schrieb ich ja auch "teilweise" leise ;-) Im Ernst, also so störend laut hab ich's nicht empfunden.

Den weißen Rauch hab ich auch bemerkt. Wie wenn sie einen neuen Papst gewählt hätten. Das war schon recht ungewohnt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 12. 2009, 20:20
Beitrag #17
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
(17. 12. 2009 16:06)Richi1992 schrieb:  Sind die Sitze bequemer als in den sonstigen Citaros??
Schaue dir das Innenraumfoto nochmals an und schätze die Dicke der "Polsterung" und vergleiche das mit einem "normalen" Citaro Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 12. 2009, 20:44
Beitrag #18
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
Die Sitze in dem Hybrid sind die "neue" Serienbestuhlung beim Citaro (der Bezug ist allerdings scheinbar etwas hochwertiger gewählt), aus Gründen der Teilegleichheit bestellen aber noch etliche Kunden weiterhin den alten Stuhl.

Könnte der weiße Rauch von der Standheizung kommen ? Ich weiß nicht inwieweit die Abwärme von Generators, bzw. Motoren geeignet ist, ausreichend Heizwärme bereit zustellen.

Am Montag hatte ich keine großen Vibrationen festzustellen, aber wer weiß, was da während der Betriebszeit schon aufgibt ? Es sind wohl gegenüber dem ersten Prototypen einige Teile nochmal neu konstruiert, nicht auszuschließen, dass bei dem ein oder anderen die Dauerfestigkeit noch nicht so ganz optimal ist.

Und wer sich an elektrischen Fahrzeugen erfreut, der möge doch mal nach Esslingen fahren. Auch wenn das keine Mercedes sind, die keine Radnaben-, sondern Zentralmotoren haben und auch technologisch nicht ganz so auf dem neuesten Stand, so ist dann doch die Frage, ob dieser Hybrid wirklich SO neu ist wie Mercedes ihn gerne hinstellt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 12. 2009, 22:21
Beitrag #19
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
(17. 12. 2009 20:44)SSB 7363 schrieb:  Die Sitze in dem Hybrid sind die "neue" Serienbestuhlung beim Citaro (der Bezug ist allerdings scheinbar etwas hochwertiger gewählt), aus Gründen der Teilegleichheit bestellen aber noch etliche Kunden weiterhin den alten Stuhl.

Der Komfort der Sitze ist unter aller Sau, aber die Art des Bezuges sagt mir zu. Die Stoffbezüge finde ich nicht so das Maß aller Dinge. Nur was hilft der beste Bezug, wenn drunter nur hartes Plastik ist....

(17. 12. 2009 20:44)SSB 7363 schrieb:  Könnte der weiße Rauch von der Standheizung kommen ? Ich weiß nicht inwieweit die Abwärme von Generators, bzw. Motoren geeignet ist, ausreichend Heizwärme bereit zustellen.

Jetzt, wo Du das sagst: ja, sehr gut möglich.

(17. 12. 2009 20:44)SSB 7363 schrieb:  Am Montag hatte ich keine großen Vibrationen festzustellen, aber wer weiß, was da während der Betriebszeit schon aufgibt ? Es sind wohl gegenüber dem ersten Prototypen einige Teile nochmal neu konstruiert, nicht auszuschließen, dass bei dem ein oder anderen die Dauerfestigkeit noch nicht so ganz optimal ist.

Ich fand es grausam, Daniel wird es bestätigen können, der saß nämlich neben mir und hat sich genauso beklagt.

(17. 12. 2009 20:44)SSB 7363 schrieb:  Und wer sich an elektrischen Fahrzeugen erfreut, der möge doch mal nach Esslingen fahren. Auch wenn das keine Mercedes sind, die keine Radnaben-, sondern Zentralmotoren haben und auch technologisch nicht ganz so auf dem neuesten Stand, so ist dann doch die Frage, ob dieser Hybrid wirklich SO neu ist wie Mercedes ihn gerne hinstellt.

Ach nee. Selbst der Hybridantrieb ist nicht so neu, ich kann mich da noch ganz gut an so ein paar OE305 erinnern, die vor 30(!) Jahren auf der Linie 70 fuhren.

Apropos: in der VIN vom ES-GM 327 fehlt eine Stelle.

Martin

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17. 12. 2009, 23:42
Beitrag #20
RE: SSB Hybridbus vom 14.-18. Dezember
(17. 12. 2009 22:21)dt8.de schrieb:  Der Komfort der Sitze ist unter aller Sau, aber die Art des Bezuges sagt mir zu. Die Stoffbezüge finde ich nicht so das Maß aller Dinge. Nur was hilft der beste Bezug, wenn drunter nur hartes Plastik ist....

könnte mit ein Grund sein, wieso einige lieber den alten Stuhl bestellen.

(17. 12. 2009 22:21)dt8.de schrieb:  Ich fand es grausam, Daniel wird es bestätigen können, der saß nämlich neben mir und hat sich genauso beklagt.

schaun 'mer mal, ob die "echten" SSBler besser sind.

(17. 12. 2009 22:21)dt8.de schrieb:  Ach nee. Selbst der Hybridantrieb ist nicht so neu, ich kann mich da noch ganz gut an so ein paar OE305 erinnern, die vor 30(!) Jahren auf der Linie 70 fuhren.

Wir wissen doch, dass Mercedes immer wieder es wunderbar schafft, alte Zöpfe als neue Frisuren zu verkaufen. Wenn da mal die Propaganda losgeht denken doch alle, dass das wahnsinnig toll und neu ist, was die da bauen. Ich sag mal nur LE (vor 20 Jahren war man froh, dass man endlich stufenlos bauen konnte und heute ist das Gegenteil Fortschritt ?) oder Adblue (man trimmt alte Motoren mittels Chemiefabrik auf Abgasstandards, weil man die Investitionen in neue Aggregate scheut). Da passt ein Hybrid doch wunderbar rein.

(17. 12. 2009 22:21)dt8.de schrieb:  Apropos: in der VIN vom ES-GM 327 fehlt eine Stelle.

Was für ein ES-GM 327 *psst* Blush
Habs korrigiert... willst du 328 auch schon haben ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste