Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 4.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SSB - Planung
11. 06. 2017, 10:53
Beitrag #611
RE: SSB - Planung
Das Umsteigen von U3 aus Vaihingen auf U6 nach Fasanenhof war bei meinem letzten Versuch sehr unpraktisch, da beide quasi gleichzeitig an der Vaihinger Straße ankamen und durch den Fussweg über die Brücke ein direktes Umsteigen nicht möglich war. Die Folge war eine vergleichsweise lange Fahrzeit mit Wartezeit für die Strecke Vaihingen nach Fasanenhof. Viel mehr als mit dem Auto leider.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11. 06. 2017, 19:36
Beitrag #612
RE: [Weiterführung] Der Nahverkehrsentwicklungsplan
(11. 06. 2017 08:39)GT6 schrieb:  
(09. 06. 2017 08:28)Mario schrieb:  ...
Bei der angedachten U17 "Wallgraben-Filder" über die "Sindelbacher Kurve" vermute ich daß es ein Gleisdreieck bei der Vaihinger Straße geben soll, dann könnte man das Industriegebiet an den Flughafen anbinden. ...

Das mit dem Gleisdreieck lese ich auch so heraus, ansonsten bliebe ja nur die Fahrt durch das Betriebsgelände der HW/BP 2 - mit den bekannten Einschränkungen und Nachteilen.
Den Nutzen einer solchen zusätzlichen Querlinie vermag ich nicht zu beurteilen; erst einmal sollen die U6 zum Flughafen rollen und die U12 mit Doppelzügen fahren. Man kann auch an der Vaihinger Straße umsteigen...

Na ja, man ließt ja, dass die Verkehrssituation im IG durchaus zu wünschen übrig lässt und man einen Ausbau des Straßennetzes plant.
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...ad003.html
Da wäre eine Direktlinie zum Regionalbahnhof am Flughafen durchaus interessant, wenn sich eine attraktive Fahrzeit realisieren lässt. Somit könnten Pendler von der Alb oder Reutlingen/Tübingen dort abgeholt werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 06. 2017, 08:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12. 06. 2017 08:06 von Mario.)
Beitrag #613
RE: [Weiterführung] Der Nahverkehrsentwicklungsplan
(11. 06. 2017 19:36)glx schrieb:  Da wäre eine Direktlinie zum Regionalbahnhof am Flughafen durchaus interessant, wenn sich eine attraktive Fahrzeit realisieren lässt. Somit könnten Pendler von der Alb oder Reutlingen/Tübingen dort abgeholt werden.
Wie wäre es wenn man statt einem Gleisdreieck an der Vaihinger Straße (da müßte ja einiges auch an der vorhandenen Infrastruktur umgebaut werden) zwischen Freibad und Rohrer Weg aus Ri. Weibel ausfädelt und südlich der SSB-Abstellanlagen mit einer Hochbahntrasse durch die Industriestraße fährt bis zum Bf S-Vaihingen? Da gäbe es noch einen Haltepunkt bei DeKra. Eine Hochbahntrasse würde dem Stadtbild eines Industriegebiets keinen Nachteil bringen. Diesen Vorschlag hatte ich schon einmal früher im Forum gemacht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 06. 2017, 08:40
Beitrag #614
RE: SSB - Planung
Und die Buslinie 80 wäre dann eigentlich auch überflüssig. Nur ist eine Hochbahn sehr teuer und es könnte für die LKWs schwierig werden, beim Rangieren nicht eine der Stützen zu streifen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27. 09. 2017, 11:28
Beitrag #615
RE: SSB - Planung
20 weitere Stadtbahnzüge und 3 Zahnradbahnwägen kommen:

http://www.stuttgart.de/item/show/466797...t=homepage

Das vierte Stadtbahndepot in Hausen (?) rückt auch näher.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27. 09. 2017, 18:55
Beitrag #616
RE: SSB - Planung
(27. 09. 2017 11:28)snowtrain schrieb:  20 weitere Stadtbahnzüge und 3 Zahnradbahnwägen kommen:

http://www.stuttgart.de/item/show/466797...t=homepage

Das vierte Stadtbahndepot in Hausen (?) rückt auch näher.

Ich gehe mal davon aus, dass - trotz der anders formulierten Überschrift - keine neuen Vorstellwagen für die neuen Zahnradbahnwagen beschafft werden :-)

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27. 09. 2017, 23:20
Beitrag #617
RE: SSB - Planung
Warum nicht? Vielleicht will man da die Kapazität auch erhöhen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28. 09. 2017, 07:55
Beitrag #618
RE: SSB - Planung
(27. 09. 2017 18:55)dt8.de schrieb:  Ich gehe mal davon aus, dass - trotz der anders formulierten Überschrift - keine neuen Vorstellwagen für die neuen Zahnradbahnwagen beschafft werden :-)
(27. 09. 2017 23:20)Busfan 92 schrieb:  Warum nicht? Vielleicht will man da die Kapazität auch erhöhen?
Und da stehts: http://www.ssb-ag.de/Presse-48-0.html?ID=759
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28. 09. 2017, 22:01
Beitrag #619
RE: SSB - Planung
(27. 09. 2017 18:55)dt8.de schrieb:  Ich gehe mal davon aus, dass - trotz der anders formulierten Überschrift - keine neuen Vorstellwagen für die neuen Zahnradbahnwagen beschafft werden :-)

Dank u.A. der Downhill-Strecke scheint es regelmäßig zu längeren Fahrrad-Staus an der Zacke zu kommen.
Größere Vorstellwagen wären also durchaus sinnvoll.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29. 09. 2017, 16:09
Beitrag #620
RE: SSB - Planung
(28. 09. 2017 22:01)glx schrieb:  
(27. 09. 2017 18:55)dt8.de schrieb:  Ich gehe mal davon aus, dass - trotz der anders formulierten Überschrift - keine neuen Vorstellwagen für die neuen Zahnradbahnwagen beschafft werden :-)

Dank u.A. der Downhill-Strecke scheint es regelmäßig zu längeren Fahrrad-Staus an der Zacke zu kommen.
Größere Vorstellwagen wären also durchaus sinnvoll.

Das ist eine ziemliche Kehrtwende, denn ursprünglich war vorgesehen, die Vorstellwagen abzuschaffen und durch Fahrradtransportkapazität im Wageninneren zu ersetzen.

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste