Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stuttgart 21 - Gäubahn
(28. 01. 2020, 09:17)glx schrieb: Der Kopfbahnhof-Tunnel müsste also ein paar Meter tiefer liegen als die S-Bahn. Das sollte aber kein Grundsätzliches Problem darstellen.

In dem Video vom gestrigen Infotreff mit VM Hermann im Thema Regionalhalt Vaihingen wird bei Minute 37:42 und 40:40 erklärt daß der Ergänzungsbahnhof höher als die S-Bahn liegt.
Zitieren
(28. 01. 2020, 12:47)Mario schrieb:
(28. 01. 2020, 09:17)glx schrieb: Der Kopfbahnhof-Tunnel müsste also ein paar Meter tiefer liegen als die S-Bahn. Das sollte aber kein Grundsätzliches Problem darstellen.

In dem Video vom gestrigen Infotreff mit VM Hermann im Thema Regionalhalt Vaihingen wird bei Minute 37:42 und 40:40 erklärt daß der Ergänzungsbahnhof höher als die S-Bahn liegt.

Das würde dann ja bedeuten, dass der Kopfbahnhof Tief bereits vor dem Trog von S21 endet. Ob das hinsichtlich der Umsteigebeziehungen und den Entfernungen so clever ist, sei mal dahingestellt (gut, auch nicht schlechter wie aktuell).
Zitieren
(28. 01. 2020, 12:47)Mario schrieb:
(28. 01. 2020, 09:17)glx schrieb: Der Kopfbahnhof-Tunnel müsste also ein paar Meter tiefer liegen als die S-Bahn. Das sollte aber kein Grundsätzliches Problem darstellen.

In dem Video vom gestrigen Infotreff mit VM Hermann im Thema Regionalhalt Vaihingen wird bei Minute 37:42 und 40:40 erklärt daß der Ergänzungsbahnhof höher als die S-Bahn liegt.

Zum einen ist dieser K-Tief ja bislang nur eine wage Idee und daher nicht wirklich genau umrissen.
Zum anderen ist die S-Bahn im Bereich Wolframstraße wesentlich höher als am HBF-Tief. Von daher sehe ich da jetzt keinen wirklichen Widerspruch.

Wenn sich die im Video erwähnte Arbeitsgruppe mal grob für eine Gangrichtung entschieden hat, und man dann den K-Tief zumindest mal als Bauvorleistung erstellt, dann wird man natürlich erst mal das ganze Prozedere durchziehen müssen in den dann auch die entgültige Höhenlage ermittelt wird.

Alle Aussagen über Gleiszahl, Gleislänge, Lage und Tiefe des K-Tief sind meiner Meinung nach im aktuellen Zustand nur Spekulation, da keiner die Wahrheit kennen kann.

(28. 01. 2020, 13:25)automan schrieb: Das würde dann ja bedeuten, dass der Kopfbahnhof Tief bereits vor dem Trog von S21 endet. Ob das hinsichtlich der Umsteigebeziehungen und den Entfernungen so clever ist, sei mal dahingestellt (gut, auch nicht schlechter wie aktuell).

Den S21-Bahnhof zu unterfahren wäre extremst aufwendig. Sinnvoll ist wenn dann nur ein Bahnhof unter den heutigen Kopfgleisen.
Zitieren
Pencil 
PM @ SWB (onl. 28.1.2020): ,Streit in Stuttgart wegen Gäubahn'
[…] Während weiter ermittelt wird, was den Zugunfall auf der Gäubahn bei Horb verursacht hat, 
wird die Zugverbindung zwischen Stuttgart und Singen immer mehr zu einem Politikum. 
Heute [29.1.20] will sich VM W. Hermann äußern […]
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhal...249c9.html
... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Zitieren
Die Grünen im Stuttgarter Gemeinderat fordern eine unterirdische Ergänzungsstation. An diese Station solle die Panoramabahn angeschlossen werden: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...4c580.html
Zitieren
Pencil 
... die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste