Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Betriebsstörungen 2021: S-Bahn
#1
Fellbach - Bad Cannstatt: Verspätungen und Fahrtausfälle wegen Fahrzeugstörung

Stand 03.02.2021 15:00:
Aufgrund einer Fahrzeugstörung an einer S2 in Nürnberger Straße kommt es bei den S-Bahnen der Linie S2 und S3 in beide Richtungen zu Verspätungen und Ausfällen. Die Dauer der Störung ist derzeit unbekannt. Bei weiteren Informationen werden wir Sie informieren.

Stand 03.02.2021 15:12:
Aufgrund einer Fahrzeugstörung an einer S2 in Nürnberger Straße, ist derzeit kein Zugverkehr zwischen Bad Cannstatt und Waiblingen möglich. Es kommt bei den S-Bahnen der Linie S2 und S3 in beide Richtungen zu hohen Verspätungen und Ausfällen. Die Dauer der Störung ist derzeit unbekannt. Bei weiteren Informationen werden wir Sie informieren.

Stand 03.02.2021 15:41:
Aufgrund eines Kurzschlusses zwischen Oberleitung und Fahrzeug an einer S2 in Nürnberger Straße, kam es Infolge zu einer größeren Fahrzeugstörung hierdurch ist derzeitig kein Zugverkehr in beiden Richtungen zwischen Bad Cannstatt und Waiblingen möglich.

Aktuell verkehren die Linien S2 und S3 im Halbstundentakt zwischen Filderstadt/Flughafen und Bad Cannstatt sowie Backnang/Schorndorf und Waiblingen.

Es verkehrt ein BNV zwischen Waiblingen und Bad Cannstatt im Pendel. OHNE HALT an der Station Nürnberger Straße. Bitte beachten Sie die Symbole an den Bahnsteigen sowie Haltestellen.

Aufgrund der aktuellen Störungslage können wir aktuell noch kein genaues Ende prognostizieren.

Stand 03.02.2021 15:54 - Zusatz:
Alternativ nutzen Sie bitte die Linie S4 in Richtung Backnang um dort auf die Linie S3 umzusteigen um nach Waiblingen zu gelangen. Dort können Sie dann auf die Linie S2 in Richtung Schorndorf umsteigen.

Später dann aus dem Gedächtnis:
S2 und S3 weiterhin im 30-Minutentakt; zunächst S3 weiterhin nicht zwischen Waiblingen und Bad Cannstatt; später ebenfalls durchgehend; stadteinwärts über das Fernverkehrgleis ohne Halt in Sommerrain/Nürnberger Straße.

Nach ca. 18:30 Uhr hat es mich nicht dann mehr interessiert - am nächsten Tag fuhr alles wieder normal.
Zitieren
#2
Heute Morgen gab es eine Stellwerkstörung, die den Verkehr auf der S1/2/3 zwischen S-Vaihingen und Schwabstraße so gut wie lahmgelegt hat.
Ab Kirchheim/Teck (S1) fielen die Verbindungen in Richtung Herrenberg ab 07:21, 07:51, 08:21, 08:51, 09:21 aus, 09:51 und 10:22 fuhren fast hintereinander.
Ab 07:15 Uhr fuhren wegen einer Weichenstörung etwa 45 Minuten lang keine S-Bahnen mehr von Feuerbach in Richtung Hauptbahnhof.
Zitieren
#3
Auf vvs.de werden die aktuellen S-Bahn-Störungen bereits nummeriert aufgelistet, 1.), 2.), 3.), 4.)
Zitieren
#4
Stand 10.02.2021 17:09:

Hauptbahnhof (tief): Die Störung ist behoben

Nach mehreren Störungen im S-Bahn Netz, kommt es am 10.02.2021 bis Betriebsschluss zu folgenden Einschränkungen im S-Bahnverkehr:

Die Linien S1, S‍2, S3 sowie S4 und S5 verkehren ganztägig nur im Halbstundentakt jedoch auf dem gesamten Laufweg.
Die Linie S60 verkehrt ganztägig nur zwischen Renningen und Böblingen.
Die Linie S6 verkehrt regulär im 30 Min. Takt auf dem gesamten Laufweg.

Es ist zudem auf allen Linien mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen zu rechnen.

Bitte achten Sie auf die Ansagen und Anzeigen an den Bahnsteigen und prüfen Sie vor Fahrtantritt Ihre Reiseverbindung in der elektronischen Fahrplanauskunft.
Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung.
Zitieren
#5
In einer S1 lief heute Morgen wieder die alte Corona-Ansage: Die Fahrgäste werden wieder darauf hingewiesen, dass im ÖPNV Alltagsmasken zu tragen sind.
Zitieren
#6
(11. 02. 2021, 15:15)horsti0711 schrieb: In einer S1 lief heute Morgen wieder die alte Corona-Ansage: Die Fahrgäste werden wieder darauf hingewiesen, dass im ÖPNV Alltagsmasken zu tragen sind.
Ein fehlendes Firmware ... äh, Entschuldigung ... Software-Update würde ich jetzt nicht als Betriebsstörung bezeichnen.
Heute morgen gab es gegen 8 Uhr auf der S3 einen 30-Minutentakt, auf der S4 zwischen Marbach und Backnang einen 60-Minuten-Takt (Weichenstörung Kirchberg) - und etwa als sich auf der S3 der 15-Minuten-Takt in Betrieb ging, gab es auf der S2 einen 30-Minutentakt.
Ursache waren jeweils Signal-, Weichen- oder Stellwerksstörungen.

Aktuell läuft's. Mal schauen, ob das so bleibt, bis ich nach Hause komme ...
Zitieren
#7
SWR.de meldet dies heute unter den Verkehrsmeldungen:

Zitat:
"S-Bahn-Verkehr Stuttgart Nach einer Signalstörung an der Tunnelrampe im Stuttgarter Hauptbahnhof kommt es auf allen S-Bahn-Linien in Stuttgart zu Verspätungen.
– seit 21.04.2021, 07:36 Uhr"
Zitieren
#8
Schon wieder Signalstörung.
Wir sitzen in der S1 seit 15 Min. @ Feuersee fest.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#9
Ein Kurzschluss:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/i...cfc31.html

HALLLLLLLI HALLLLLLLO HALLÖÖÖÖÖÖCHEN!








Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste