Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S62 Weil der Stadt - Zuffenhausen
#21
Wurde die S62 eiegntlich schon wieder verschoben?
Weiß man eigentlich was über die Fahrplantrassen?
Ich hätte die Züge um XX:29 und XX:59 in Weil der Stadt losgeschickt, würde dann ohne KReuzung bis Zuffenhausn auf die vorige S6 ranrücken. Andernfalls die S62 um XX:06 und XX:36 losschicken und in Renningen die S6/60 überholen und ddann bis Stuttgart ungestört weiter. Allerdings wäre der Zeitvorteil für den Busknoten Weil der Satdt geringer, da dda die Knotenzeit auf die reguläre XX:03 mit Ankunft zur Minute XX:57 ausgerichtet ist....

HALLLLLLLI HALLLLLLLO HALLÖÖÖÖÖÖCHEN! SEIT IHR ALLE FROOOOOOOOOO!













Zitieren
#22
Der Verstärkertakt wird in Renningen gekuppelt. Gleis 2 und 3 sind immer belegt. Zum Überholen und Halten ist für die S6X Gleis 1 am Hausbahnsteig ideal. Um in Renningen zu überholen, müsste die S6X kurz vor S6-Verstärker, also um '16 und '46 losfahren, denn danach würde sie hinter S6/60 hängen und davor kreuzt die S60
Zitieren
#23
Dazu müsste in Renningen erst mal eine Weiche eingebaut werden. Man kommt von Weil der Stadt kommen nicht nach Gleis 1.
Bilddokumentation zum Baufortschritt der S60 Böblingen - Renningen
http://www.facebook.com/S60.BB.Renningen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste