Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 2.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Regionalbahnhof Stuttgart-Vaihingen
#41
(07. 04. 2021, 11:22)Mario schrieb:
(05. 04. 2021, 18:27)Micha schrieb: Das "gestutzte" Gl. 5  ist nun wohl nutzlos ?
Sollte man als Stumpfgleis belassen und mit Prellbock ausrüsten für den Flankenschutz.
https://www.blocksignal.de/gs/gs.php?w=fs

Wie (und gegen was) sollte das als Flankenschutz dienen? In der Lage kann man damit keine andere Fahrstraße schützen.
Zitieren
#42
(07. 04. 2021, 12:07)dt8.de schrieb: Wie (und gegen was) sollte das als Flankenschutz dienen? In der Lage kann man damit keine andere Fahrstraße schützen.
Damit Waggons nicht unkontrolliert auf Gleis 6 rollen können (s. Grafik Beitrag #7).
Zitieren
#43
(07. 04. 2021, 13:22)Mario schrieb:
(07. 04. 2021, 12:07)dt8.de schrieb: Wie (und gegen was) sollte das als Flankenschutz dienen? In der Lage kann man damit keine andere Fahrstraße schützen.
Damit Waggons nicht unkontrolliert auf Gleis 6 rollen können (s. Grafik Beitrag #7).

Das ist kein Flankenschutz. Woher sollte auf Gleis 6 ein Zug fahren, der geschützt werden kann? Der würde ja sowieso dann mit dem zusammenstoßen, was da auf Gleis 5 geleitet würde.
Woher sollen überhaupt was herkommen? Von der Strecke von Gleis 4 kommend würde man sowieso auf Gleis 4 lassen.
Auf Gleis 5 würden sie sich auf den Bahnsteig "stapeln" und Fahrgäste gefährden.

Ein Flankenschutz soll z.B. verhindern, dass sich beim rangieren lösende Wagen auf die Strecke rollen und dort einen Zug gefährden, also dass nichts von 206/207 auf 204 kommt, aber nicht umgekehrt.
Zitieren
#44
Links hinten das verwaiste Gleis 5. Also entweder muß dort wo der neue Bahnsteig beginnt ein Prellbock hin oder es muß samt Weiche abgebaut werden:
Mit dessen Funktion als Flankenschutz lag ich allerdings falsch. Jedoch das Stumpfgleis links im Vordergrund dient offensichtlich dem Flankenschutz.

[Bild: 20210423_1101531hpkfw.jpg]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste