Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 3.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neubau der Haltestelle Staatsgalerie
Mal wieder eine Wegesperrung:

Bis voraussichtlich Freitag, 24. Mai 2024, ist an der Haltestelle Staatsgalerie der barrierefreie Ausgang in den Mittleren Schlossgarten über die Fußgängerrampe von Bahnsteig 1 gesperrt. Grund ist der Bau einer Rohrleitung.

https://www.ssb-ag.de/kundeninfo/aktuell...-gesperrt/

Die Treppen sind wieder zugänglich, oder? Ich war da schon mehrere Wochen nimmer.
Zitieren
Ja sind sie, und man kann auch über das Planetarium barrierefrei zum stadteinwärtigen Bahnsteig gelangen. Hierfür wurde extra ein Weg auf der nördlichen Seite der Haltestelle angelegt.
Zitieren
(14. 03. 2024, 12:51)Holger2 schrieb: Ja sind sie, und man kann auch über das Planetarium barrierefrei zum stadteinwärtigen Bahnsteig gelangen. Hierfür wurde extra ein Weg auf der nördlichen Seite der Haltestelle angelegt.

Danke dir für den Hinweis. Dies habe ich mir heute natürlich gleich mal angeschaut:

[Bild: 160324-143500b.jpg]

[Bild: 160324-142100b.jpg]

[Bild: 160324-142932b.jpg]

[Bild: 160324-143206-1b.jpg]
Zitieren
Information 
(14. 03. 2024, 12:51)Holger2 schrieb: Ja sind sie, und man kann auch über das Planetarium barrierefrei zum stadteinwärtigen Bahnsteig gelangen. Hierfür wurde extra ein Weg auf der nördlichen Seite der Haltestelle angelegt.
Nein, kann man nicht. 
Stand heute ist dieser weiterhin Weg gesperrt. 
Sieht man ja auch im Bild oben.
Zudem konnte man seit der Wiedereröffnung bis vor Kurzem  auf der (vom Planetarium aus gesehen) rechten Seite dahin gelangen.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> https://youtu.be/M2JtawugX34
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
Die Haltestelle ist barrierefrei über die Aufzüge zu erreichen, was soll also diese Diskussion? Eine Möglichkeit der Barrierefreiheit reicht aus, die Rampe zum Seitenbahnsteig ist ein add on. Das Haar in der Suppe gehört Micha, damit er was zu beanstanden hat, wäre ja sonst langweilig.

Gruß Peter
Zitieren
Hallo,

ich glaube, Micha hat sich die Situation an der Staatsgalerie einfach nicht so genau angeschaut. Zur Klärung:

Bisher konnte die Haltestelle Staatsgalerie aus Richtung Schlossgarten barrierefrei nur über das Planetarium und den dortigen Abgang zu Gleis 1 erreicht werden. Um auf den anderen Bahnsteig zu gelangen, musste man zunächst mit dem Aufzug nach oben auf die Straßenebene fahren und auf der anderen Seite wieder hinunter.
Für die Sperrung dieses provisorischen Abgangs hat man nun nördlich des Planetarium einen direkten Weg zur Straßenebene gebaut. Jetzt sind beide Bahnsteige gleichermaßen direkt mittels Nutzung des jeweiligen Aufzugs erreichbar. Zumindest stadtauswärts ist die Situation jetzt eine Verbesserung.

Holger
Zitieren
Pencil 
Diese "Suppe", um im Bild zu bleiben, dürfen die tatsächlich Betroffenen vor Ort - tagtäglich - auslöffeln.
Und hier geht es nicht um einzelne "Haare", vielmehr ist das Ganze im wahrsten Wortsinn haarsträubend.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> https://youtu.be/M2JtawugX34
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
Was ist da bitte haarsträubend - die Stadtbahnebene ist jetzt so erreichbar, wie es für alle unterirdischen Haltestellen üblich ist. Vorher war das nicht der Fall.
Zitieren
Holger lass mal. Micha ist gegen S21 und da ist ihm alles Recht um etwas madig zu machen. Eine sachliche Diskussion ist nicht gefragt. Er kann auch nicht unterscheiden zwischen barrierefreiem Zugang und barrierefreiem Umfeld.
Gruß Peter
Zitieren
Das Problem von Micha liegt doch viel eher in der angrenzenden LHS Maßnahme begründet, die ihm den Weg versperrt. Früher gabs halt die Verteilerebene um die B14 zu queren.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 9 Gast/Gäste