Bahnforum Stuttgart
[ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Druckversion

+- Bahnforum Stuttgart (http://forum.gtvier.de/myBB)
+-- Forum: Bahnen in Stuttgart (http://forum.gtvier.de/myBB/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Stadt- / Straßenbahn (http://forum.gtvier.de/myBB/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang (/showthread.php?tid=509)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - ChrisM - 05. 03. 2010

Eine ausführliche Berichterstattung findet sich heute in der Filder-Zeitung.

Der Artikel http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2410018_sz_hier_artikel_2837_-u12-duerrlewanger-leisten-ueberzeugungsarbeit.html?_suchtag=2010-03-05

Ein kurzes Interview http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2410019_sz_hier_artikel_4818_--quot-anstand-muss-gewahrt-werden-quot-drei-fragen-an.html?_suchtag=2010-03-058

Und ein Kommentar http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2410020_sz_hier_artikel_9223_-grosses-lob-kommentar.html?_suchtag=2010-03-05


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - SSB-TOM - 05. 03. 2010

(05. 03. 2010, 12:18)ChrisM schrieb: Eine ausführliche Berichterstattung findet sich heute in der Filder-Zeitung.

Der Artikel http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2410018_sz_hier_artikel_2837_-u12-duerrlewanger-leisten-ueberzeugungsarbeit.html?_suchtag=2010-03-05

Ein kurzes Interview http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2410019_sz_hier_artikel_4818_--quot-anstand-muss-gewahrt-werden-quot-drei-fragen-an.html?_suchtag=2010-03-058

Und ein Kommentar http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2410020_sz_hier_artikel_9223_-grosses-lob-kommentar.html?_suchtag=2010-03-05

Herzlichen Dank für den Hinweis. Die allerbesten Grüße an die Mitarbeiter der Filderzeitung und Danke für die objektive Berichterstattung. Smile

Weitere Infos und aktuelle U12 Werbefotos mit einem DT8-S zum Thema findet ihr unter http://stuttgart-strassenbahn.de/stadtbahn-stuttgart/arbeitskreis-u12/


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - ChrisM - 09. 03. 2010

Die SSB haben die Rubrik "Projekte" auf ihrer Internetseite aktualisiert. Jetzt gibt es dort auch ein Dokument zur Erweiterung Wallgraben-Dürrlewang. Neben grundsätzlichen Erklärungen kündigt die SSB auch an, die Linie 2013 in Betrieb nehmen zu wollen - wie auch den Nordast in den Hallschlag.
Interessant ist das veröffentlichte Luftbild zur Trassen in Dürrlewang.


http://www.ssb-ag.de/1140-0-Linie-U-12-Wallgraben-Duerrlewang.html

@admins: Könntet Ihr diesen und den Sammelthread Dürrlwang zusammenlegen? Das würde die Übersichtlichkeit des Forums weiter steigern. Im Voraus besten Dank


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - SSB-TOM - 11. 03. 2010

(09. 03. 2010, 15:37)ChrisM schrieb: Die SSB haben die Rubrik "Projekte" auf ihrer Internetseite aktualisiert. Jetzt gibt es dort auch ein Dokument zur Erweiterung Wallgraben-Dürrlewang. Neben grundsätzlichen Erklärungen kündigt die SSB auch an, die Linie 2013 in Betrieb nehmen zu wollen - wie auch den Nordast in den Hallschlag.
Interessant ist das veröffentlichte Luftbild zur Trassen in Dürrlewang.

http://www.ssb-ag.de/1140-0-Linie-U-12-Wallgraben-Duerrlewang.html

Der von dir genannte Link funktioniert nicht mehr da die Internetseite der SSB weiter aktualisiert wurde! Den kompletten Textbeitrag mit allen Infos zur U12 (Remseck) Mühlhausen - Hallschlag - Wallgraben - Dürrlewang mit Bildern findet ihr nun unter: http://stuttgart-strassenbahn.de/stadtbahn-stuttgart/ssb-info-zur-u12/. Die einzelnen Kapitel und das veröffentlichte Luftbild der Trasse sind nun unter http://www.ssb-ag.de/1142-0-U-12-Wallgraben-Duerrlewang.html zu finden.

Zitat:@admins: Könntet Ihr diesen und den Sammelthread Dürrlwang zusammenlegen? Das würde die Übersichtlichkeit des Forums weiter steigern. Im Voraus besten Dank

Um es nicht zu komplizieren habe ich den Sammelthread gelöscht!

Übernehmen möchte ich aber folgendes:

Hallo,

ich möchte mich bei den Usern dieses Forums für deren Teilnahme am Informationsabend in Dürrlewang am 03.03.10 bedanken.

Die Bürger aus Dürrlewang konnten mit den von Dr. Franke vom Arbeitskries U12 und der SSB in Windeseile umgesetzten neuen Variante sehr schnell ein klares Bild der Umsetzung der U12 mit der Endhaltestelle in ihrem Stadttteil verinnerlichen.

Aus Gegnern wurden Befürworter oder eben Unparteiische. Das war gut, wichtig, und vor allem sinnvoll. Herr Hechinger vom Bürgerverein Stuttgart-Stammheim hat es auf den Punkt gebracht: "Sie können mal den Bus oder die Bahn verpassen, aber verpassen Sie nicht die Zukunft."

Die U12 vom Hallschlag nach Dürrlewang (2013), (lt. Verkehrschefplaner Dr. Christiani mit späterer Weiterführung nach Mühlhausen und Remseck) rückt nun also in die Endphase. Am 16.03.10 tagt der Verkehrsausschuss, danach geht es wie üblich weiter.

Weitere Infos zum Projekt und DT8-S Bilder einer "U12 Dürrlewang" findet ihr jetzt auch unter: http://stuttgart-strassenbahn.de/stadtba...kreis-u12/


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - SSB-TOM - 16. 03. 2010

Die Entscheidung des Bezirksbeirats ist gefallen!

Bei der Tagung des Verkehrsausschusses des Vaihinger Bezirksbeitrats wurde nun endgültig zur Abstimmung aufgerufen:

13 Stimmen befürworteten das Projekt, lediglich vier waren dagegen. Somit befürworten über 75% der von den Bürgern gewählten Bezirksbeiräte die Pläne für den Ausbau der U12 vom Wallgraben über das Industriegebiet bis hin zur Endhaltestelle in Dürrlewang.


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - ChrisM - 17. 03. 2010

(16. 03. 2010, 20:49)SSB-TOM schrieb: Die Entscheidung des Bezirksbeirats ist gefallen!

Bei der Tagung des Verkehrsausschusses des Vaihinger Bezirksbeitrats wurde nun endgültig zur Abstimmung aufgerufen:

13 Stimmen befürworteten das Projekt, lediglich vier waren dagegen. Somit befürworten über 75% der von den Bürgern gewählten Bezirksbeiräte die Pläne für den Ausbau der U12 vom Wallgraben über das Industriegebiet bis hin zur Endhaltestelle in Dürrlewang.

Das ist eine gute Nachricht. Erlaube mir aber eine kleine, off-topic, Korrektur: Die Bezirksbeiräte werden nicht von den Bürger gewählt. Die Sitzverteilung in den Gremien orientiert sich am Kommunalwahlergebnis im jeweiligen Stadtbezirk. Wen die Parteien daraufhin in den Rat schicken, entscheiden sie selbst. Das ist ein dauerhaftes Ärgernis. Würden die Bezirksbeiräte direkt gewählt, hätten sie eine größere Legitimation.


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - SSB-TOM - 17. 03. 2010

(17. 03. 2010, 10:47)ChrisM schrieb: Das ist eine gute Nachricht. Erlaube mir aber eine kleine, off-topic, Korrektur: Die Bezirksbeiräte werden nicht von den Bürger gewählt. Die Sitzverteilung in den Gremien orientiert sich am Kommunalwahlergebnis im jeweiligen Stadtbezirk. Wen die Parteien daraufhin in den Rat schicken, entscheiden sie selbst. Das ist ein dauerhaftes Ärgernis. Würden die Bezirksbeiräte direkt gewählt, hätten sie eine größere Legitimation.

Hallo, deine Ausführung ist freilich richtig, man hätte es geschickter formulieren können. Inhaltlich war es auch so gemeint, da ich davon ausgegangen bin, dass es zum Allgemeinwissen gehört, dass die jeweiligen Parteien entscheiden wen sie in den Rat schicken, die Parteien aber von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt werden. Nun geht es hier aber um das Projekt U12 und ich möchte folgende Information hinterherschicken (falls das auch noch wichtig ist):

CDU, FDP, Grüne und SPD stimmten dafür (13 Stimmen),
FW uns SÖS-Linke waren dagegen (4 Stimmen).

Ein "kleines" Ärgernis bestand am gestrigen Abend darin, dass die SÖS-Partei urplötzlich mit neuen Anträgen daherkam, dabei wurde das Thema ausführlich und mehrfach besprochen. Es ist eine Unsitte, dass man in letzter Minute mit neuen Ideen kommt, wenn auf der Tagesordnung zur Abstimmung aufgerufen wird. Seitens der FW bestand man darauf, dass die SSB den Bürgerinnen und Bürgern zusichern soll, dass die Buslinie 81 in den nächsten Jahren unverändert, also mit denselben Taktzeiten, verkehrt. Auch das ist aus meiner Sicht vollkommen überzogen und so auch nicht umsetzbar. Dr. Christiani (SSB Systemplanung) hat es in seinen Vorträgen immer ausdrücklich betont: Der Bus fährt nach Vaihingen und Rohr, die U12 über Degerloch in die Innenstadt. Das sind zwei verschiedene Richtungen. Wenn die Linie 81 weiterhin so frequentiert wird wie bisher, so wird sich dort freilich keine Änderung ergeben (Rentner, die zum Einkaufen nach Vaihingen wollen, Schüler, die in diese Richtung müssen usw.) Kommt man aber zu dem Ergebnis, dass die Linie nicht mehr im ursprünglichen Umfang genutzt wird, so muss sie natürlich aus Kostengründen in den Taktzeiten ausgedünnt werden. Das ist eine klare und logisch nachvollziehbare Ansage!

Damit komme ich auf deine Meinung zurück, dass es "ein dauerhaftes Ärgernis" sei, dass die Bezirksbeiräte nicht direkt von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt werden können, sie hätten dann eine größere Legitimation.

Das sehe ich auch so. Gestern machte sich mal wieder das sogenannte "Pareto-Prinzip" deutlich: 80% der Zeit brachten 20% Nutzen und 20% der Zeit führten zu 80% zum Ergebnis.

Ich finde es z.B. sehr schade, dass politische Entscheidungsträger wesentliche Veranstaltungen verpassen und dann bei einer Entscheidungsfindung mit neuen Anträgen zu Wort kommen möchten, die Projekte erheblich verzögern können. Würden diese direkt vom Volk gewählt werden, so entstünde mehr Pflichtbewusstsein und Bürgernähe.

Gestern war es z.B. vonnöten einem Bezirksbeirat der SÖS das Wort zu entziehen, da er die Vorveranstaltungen zur U12 aus meiner Sicht offensichtlich "verschlafen" hatte und in letzter Minute mit neuen Ergänzungsvorschlägen daherkam.

In den nächsten Tagen werden die SSB einige Animationen veröffentlichen, die gestern bereits gezeigt wurden. Sobald das online abrufbar ist folgt hier der Link.

Ergänzung 18.03.10: Heute gibt es dazu folgenden Artikel in der Filderzeitung: http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2424652_sz_hier_artikel_6225_-diskussion-ueber-die-stadtbahn-u12-entgleist.html?_suchtag=2010-03-18


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - ChrisM - 25. 03. 2010

Kommenden Dienstag, 30. März, soll der Umwelt- und Technikausschuss des Stuttgarter Gemeinderates den Baubeschluss für den Dürrlewang-Ast fällen. Die entsprechende Tagesordnung findet Ihr hier: http://www.domino1.stuttgart.de/web/ksd/KSDRedSystem.nsf/9d0f69c7b2c2450ac12565bc00366ccf/2b8a78895e2a3a75c12576f1003df5e3?OpenDocument&Date=2010-03-30


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - SSB-TOM - 26. 03. 2010

Auch der Möhringer Bezirksbeirat hat nun der veränderten Endhaltestelle der U12 im Dürrlewang zugestimmt - einstimmig Smile !
Artikel findet Ihr unter: http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2433913_sz_hier_artikel_9223_-schnelles-ja-zur-u12.html?_suchtag=2010-03-26


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - SSB-TOM - 30. 03. 2010

(25. 03. 2010, 12:57)ChrisM schrieb: Kommenden Dienstag, 30. März, soll der Umwelt- und Technikausschuss des Stuttgarter Gemeinderates den Baubeschluss für den Dürrlewang-Ast fällen.
Soeben hat der UTA-Ausschuss des Gemeinderats bei einer Gegenstimme der SÖS den Baubeschluss mit großer Mehrheit abgesegnet!