Bahnforum Stuttgart
[ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Druckversion

+- Bahnforum Stuttgart (http://forum.gtvier.de/myBB)
+-- Forum: Bahnen in Stuttgart (http://forum.gtvier.de/myBB/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Stadt- / Straßenbahn (http://forum.gtvier.de/myBB/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang (/showthread.php?tid=509)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Mario - 20. 04. 2016

(17. 04. 2016, 21:20)snowtrain schrieb: Also - was fehlte voriges Wochenende noch ? Richtig, die Haltestellenschilder und die DFIs.
An der Endhaltestelle hats logischerweise 2 davon ...
Da die DFI in der Mitte der Bahnsteiglänge stehen, kann man sie von der Bushaltestelle aus leider schlecht sehen bzw. wenn man sich von dort aus auf den Bahnsteig begibt.
Hoffentlich gehen noch vor der Eröffnung an der U12-Strecke die DFI am Riedsee und SSB-Zentrum in Betrieb, nachdem die Halterungen schon über ein halbes Jahr ohne Kästen rumstehen. Am Riedsee hängen seit einiger Zeit aufgerollte Kabel dran.

Edit: Für morgen ist bereits der Probebetrieb angesetzt: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.synergiepark-vaihingen-moehringen-endspurt-fuer-die-u-12.6c1e5083-0afa-4f73-9724-f4dcb843a659.html





RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Mario - 21. 04. 2016

Heute gegen 15 Uhr wird für drei DT8 an [U] Wallgraben die Weiche auf links gestellt. Der Testbetrieb beginnt! Die Signale an der Strecke waren heute morgen bereits eingeschaltet.
Ich finde beim Granulat für die Abschnitte mit Rasenbahnkörper hat man etwas gespart. Da wurde in Leinfelden mehr hingeschüttet. Aber vielleicht kommt da in den nächsten Tagen noch was drauf.
Bei den Stationen LappKabel und Dürrlewang werden gerade die Glasscheiben für Dach und Einhausung montiert.


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - metalhead - 21. 04. 2016

(21. 04. 2016, 11:22)Mario schrieb: [...]
Ich finde beim Granulat für die Abschnitte mit Rasenbahnkörper hat man etwas gespart. Da wurde in Leinfelden mehr hingeschüttet. Aber vielleicht kommt da in den nächsten Tagen noch was drauf.
[...]

Dahinter könnte auch eine neue Philosophie stecken. Man will eigentlich nicht mehr diesen flächendeckenden immergrünen Rasen, auch wenn der schön aussieht. Aus Umweltgesichtspunkten ist es besser, eine andere Samenmischung im Substrat zu nehmen, die sich viel natürlicher verhält und eben auch mal austrocknet. Darin können sich dann mehr Insekten-, Tier und Pflanzenarten ansiedeln, denen die Bahn oben nichts ausmacht.

Für den Infrastrukturbetreiber hats den Nebeneffekt, dass weniger oder fast gar nicht gemäht werden muss. Auch ein Vorteil für die Sicherheit, denn Mähen gehört zu den gefährlichsten Arbeiten im Gleisbereich.


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Mario - 21. 04. 2016

Der erste S-DT8 der heute im Probebetrieb die Strecke Wallgraben-Dürrlewang abfahren durfte war der 3331/32 als Kurs 88-68. Geschildert wurde 'U12 Fahrschule'. Alle Signale funktionierten angeblich ohne Beanstandungen.


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - snowtrain - 21. 04. 2016

Hallo allerseits,

hier sind sie - die Bilder der Jungfernfahrt nach Dürrlewang Smile

Wenige Minuten nach 15 Uhr wurde er erstmals befahren - der Abzweig am Wallgraben:

[Bild: 210416-150850c0qs97.jpg]

An der Mittelstation:

[Bild: 210416-151126bjssjs.jpg]

Allererste Einfahrt nach Dürrlewang:

[Bild: 210416-151640b1dsmv.jpg]

Ich hatte mir dafür extra mein Rad mitgenommen nach Stuttgart, damit ich zügig die Strecke entlangdüsen konnte Cool

Viele bekannte SSB-Gesichter waren dabei:

[Bild: 210416-152118b9zsyk.jpg]

Ja, da gehts dann künftig für die U12 hin:

[Bild: 210416-152232blos4h.jpg]

[Bild: 210416-152706bbmsd4.jpg]

Eine knappe Viertelstunde später fuhr der Premierenzug dann (vorerst) wieder von dannen:

[Bild: 210416-153000b1kspd.jpg]

Später ging es dann mit 3 weiteren Zügen weiter - hier stehen gleich 2 auf einmal an der Endhaltestelle:

[Bild: 210416-162618bq6bb9.jpg]

[Bild: 210416-170448bmqxwz.jpg]

Nanu - das klingt auch interessant Wink

[Bild: 210416-172310bjkly8.jpg]

Danach wurden (vermutlich im SSB-Zentrum) die beiden ersten Fahrzeuge 3399/3400 sowie 3331/3332 zusammengekuppelt, so daß heute auch bereits der erste 80-Meter-Zug nach Dürrlewang verkehrte.

[Bild: 210416-174126bkybmm.jpg]

[Bild: 210416-174326b7auj5.jpg]

[Bild: 210416-175158bcgl75.jpg]

Und schließlich noch ein Bild vom Abzweig Wallgraben:

[Bild: 210416-180442bmyajz.jpg]

In diesem Sinne: der Echtbetrieb kann starten !

Bis zum nächsten Mal

Stephan


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - MarcoSTR - 21. 04. 2016

Sehr schöne Bilder, da war heute ja das perfekte Wetter für die Jungfernfahrt Big Grin


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Martin77 - 21. 04. 2016

Mal ne Frage: Wird hinter Dürrlewang irgendwie noch weitergebaut? Sieht auf einem bzw. zwei Bild(ern) zumindest wie eine Baustelle aus.


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Peter K - 22. 04. 2016

Hallo Stephan,

wie gewohnt wieder tolle Bilder. Bewundernswert dass du extra Urlaub genommen hast. Einige 'Autofahrer waren dann doch überrascht dass nun plötzlich etwas fährt und haben die Rotsignal eher als Straßenausschmückung an gesehen. Wird sich hoffentlich einspielen.

@Martin 77
Es finden noch Restarbeiten im Bereich der Bushaltestelle (Belagseinbau) statt. An eine Verlängerung (wohin auch) ist derzeit nicht gedacht.

Peter


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Mario - 22. 04. 2016

(21. 04. 2016, 16:06)metalhead schrieb: Für den Infrastrukturbetreiber hats den Nebeneffekt, dass weniger oder fast gar nicht gemäht werden muss. Auch ein Vorteil für die Sicherheit, denn Mähen gehört zu den gefährlichsten Arbeiten im Gleisbereich.
Wird das nicht mit einem Arbeitswagen gemacht und falls nicht, könnte das nicht mit entsprechender maschineller Ausrüstung mit einem Arbeitswagen bewerkstelligt werden?



RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Peter K - 22. 04. 2016

Es wird von Hand gemäht. Es sind sehr viele empfindliche Einbauten im Netz. Die jetzige Variante hat sich als die wirtschaftlichste erwiesen.
Peter