Bahnforum Stuttgart
[ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Druckversion

+- Bahnforum Stuttgart (http://forum.gtvier.de/myBB)
+-- Forum: Bahnen in Stuttgart (http://forum.gtvier.de/myBB/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Stadt- / Straßenbahn (http://forum.gtvier.de/myBB/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang (/showthread.php?tid=509)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - KEF_75 - 07. 03. 2016

Die Schwebebahn in Wuppertal?


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - websurfer83 - 08. 03. 2016

Übrigens ist die U6 in Wien auch eine Voll-U-Bahnlinie, die aus einer Stadtbahn hervor ging:
https://de.wikipedia.org/wiki/U-Bahnlinie_6_%28Wien%29

Sie ist aber die einzige Linie, die mit anderem Wagenmaterial als die restliche Wiener U-Bahn befahren wird und keine Stromschiene sondern eine Oberleitung besitzt!


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - SSBChris - 08. 03. 2016

Und warum steht das alles im Dürrlewang-Thread? Wink


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - A streetcar named desire - 08. 03. 2016

(07. 03. 2016, 21:50)Alt-Schmöckwitz schrieb: Wenn noch nicht mal in DIESEM Forum auf korrekte Begriffe Wert gelegt wird, stimmt mich das sehr traurig!
Ich bedauere das zutiefst dass Du jetzt traurig bist. Aber ich finde dass eine unbequeme Wahrheit auch mal ausgesprochen werden muss. Und die Wahrheit ist nunmal dass ich es scheißegal finde ob jetzt jemand U-Bahn oder Stadtbahn sagt. Bedank Dich bei denjenigen, die vor 30 Jahren auf die Idee gekommen sind, ein "U" vor die Liniennummer zu setzen und an jeder Haltestelle einen beleuchteten Würfel mit weißem "U" auf blauem Grund anzubringen.

(08. 03. 2016, 06:34)SSBChris schrieb: Und warum steht das alles im Dürrlewang-Thread?
Weil Erbsenzählerei wohl nicht nur im DSO Freizeitsport #1 ist Dodgy


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - dt8.de - 08. 03. 2016

(07. 03. 2016, 23:30)KEF_75 schrieb: Die Schwebebahn in Wuppertal?

Ja, genau die. Erfüllt alle Definitionen einer U-Bahn, nur die unterirdischen Abschnitte sind etwas dünn gesät. Aber wenigstens ist sie teilüberdacht ;-)


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Mario - 08. 03. 2016

(07. 03. 2016, 21:53)Alt-Schmöckwitz schrieb: So kann man das nicht sehen. Karlsruhe hat ein Regio-S-Bahn-System, daher ist S korrekt. Es ist kein innerstädtisches Stadtbahnsystem!
Ich habe ja nicht behauptet, daß die Karlsruher Symbolik nicht korrekt ist. Aus 'S-Bahn' kann schließlich 'Stadtbahn' abgeleitet werden. Das Problem sehe ich eher bei der Stuttgarter Definition, mal spricht man von der Stadtbahn, mal von der U-Bahn, was nicht nur bei Auswärtigen zu Mißverständnissen führt.

Im übrigen kann man diese Diskussion hierher verschieben: http://forum.gtvier.de/myBB/showthread.php?tid=1314&pid=3806#pid3806




RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - Besserwisser76 - 08. 03. 2016

(08. 03. 2016, 09:13)dt8.de schrieb:
(07. 03. 2016, 23:30)KEF_75 schrieb: Die Schwebebahn in Wuppertal?

Ja, genau die. Erfüllt alle Definitionen einer U-Bahn, nur die unterirdischen Abschnitte sind etwas dünn gesät. Aber wenigstens ist sie teilüberdacht ;-)

Hallo,

vielen Dank, finde ich interessant. Was wir noch nicht zur Voll-U-Bahn hatten, ist, dass breitere Fahrzeuge möglich sind, i. d. R. 2,90 m. Das geht halt bei Stadtbahnen nicht, weil man mit so breiten Wagen zunächst mal nicht am Straßenverkehr teilnehmen darf.

Viele Grüße

BW76


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - hopperpl - 08. 03. 2016

(08. 03. 2016, 09:17)Mario schrieb: ... Das Problem sehe ich eher bei der Stuttgarter Definition, mal spricht man von der Stadtbahn, mal von der U-Bahn, was nicht nur bei Auswärtigen zu Mißverständnissen führt.

Wer -spricht- denn von U-Bahn? Sagt also Uhh-Bahn. Und auf allen Schildern steht auch "U Stadtbahn", nicht "U-Bahn".

Das U wird eigentlich nur als Symbol benutzt.

Auf gleiche Weise sagt jeder "Autobahn A8" und nicht "Autobahn 8", das A ist also auch ein Symbol und keine Abkürzung in der Sprache. Andere Städte benutzen Metro und das Symbol M falsch.

Ganz frei heraus, als man auf Normalspur wechselte und von der Straßenbahn wegen Niederflur auf Hochflur unterscheiden mußte, gab's nicht viele Möglichkeiten und U war als Symbol frei und nicht ungewöhnlich für Bahnen.

Aber prinzipiell ist es doch egal, Stuttgarter Zeitung schreibt weiterhin, dass direkt vor deren Tür Hst Landhaus die S-Bahn fährt (S wie Schiene). Und auch bei der Zuordnung zwischen Bus und Bahn klappt's nicht immer.


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - SSBChris - 08. 03. 2016

(08. 03. 2016, 09:07)A streetcar named desire schrieb:
(08. 03. 2016, 06:34)SSBChris schrieb: Und warum steht das alles im Dürrlewang-Thread?
Weil Erbsenzählerei wohl nicht nur im DSO Freizeitsport #1 ist Dodgy

Entschuldigung. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es vielleicht nicht schlecht wäre, einen neuen Thread zu eröffnen, zumal das ganze nichts mehr mit Dürrlewang zu tun hat. Das hat nichts mit Erbsenzählerei zu tun, sondern einfach mit einer gewissen Ordnung. Es gibt bestimmt einige hier, die sich für die U12 interessieren, aber nicht für diese Diskussion.


RE: [ZM]SPD fordert Stadtbahn für Dürrlewang - A streetcar named desire - 08. 03. 2016

Das war auch so angekommen. Das mit der Erbsenzählerei ging ja nicht gegen Dich, sondern gegen die ewige U-Bahn/Stadtbahn-Diskussion. Weil die braucht nun wirklich niemand. Schon garnicht alle paar Wochen aufs Neue.