Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu Getreidezügen im Stuttgarter Hafen
29. 04. 2007, 16:26
Beitrag #1
Frage zu Getreidezügen im Stuttgarter Hafen
Hallo,

schon mehrere Male habe ich in letzter Zeit im Stuttgarter Hafen am Westkai bei der Firma "Neckar Getreide GmbH Stuttgart" einen längeren Getreidezug stehen sehen (ca. 300-400m lang).
Mich würde interessieren ob diese Züge regelmäßig oder bedarfsmäßig den Hafen erreichen. Zudem wäre es noch interessant, ob die Züge mit Werksloks oder Loks von Railion DB Logistics Tongue (V90) zum Kai gefahren werden.

Schonmal vielen Dank im Voraus!


Gruß, Jürgen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30. 04. 2007, 19:43
Beitrag #2
RE: Frage zu Getreidezügen im Stuttgarter Hafen
Tag Jürgen,

ein Regelganzzug ist mir nicht bekannt. Ich vermute desshalb, dass die Wagen entweder mit einem Bedarfs-Ganzzug oder im Einzelwagenverkehr TSH erreichen. In beiden Fällen bin ich mir sicher dass die Wagen vom Hafenbahnhof über den Neckar zum Westkai von einer Railion-Lok bewegt werden. Ob für den Rangierdienst am Gleis dann eine DB-Lok oder eine Werklok zugeteilt ist weiß ich nicht. Hat Neckar Getreide Stuttgart überhaupt eine eigene Werklok / einen zwei-Wege-Unimog?

Grüße,

Lennart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 05. 2007, 08:28
Beitrag #3
RE: Frage zu Getreidezügen im Stuttgarter Hafen
Hallo Lennart!

> Hat Neckar Getreide Stuttgart überhaupt eine eigene Werklok / einen zwei-Wege-Unimog?

Also auf Höhe der Getreidefirma steht eine kleine rote zweiachsige Diesellok (Orenstein&Koppel oder Gmeinder). Weiter hinten in Richtung Westen stehen noch zwei blaue Kleinloks. Ob die Loks "Neckar Getreide GmbH Stuttgart" gehören entzieht sich meiner Kenntnis.

Gruß, Jürgen

Viele Grüße von der Murrbahn,
Jürgen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08. 05. 2007, 10:29
Beitrag #4
RE: Frage zu Getreidezügen im Stuttgarter Hafen
Hallo nochmal,

jetzt wirds konkret: Neckar Getreide Stuttgart bekommt nur noch sehr selten Ware per Bahn - wenn aber mit Sonderleistungen im Ganzzugverkehr.

Grüße,

Lennart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08. 05. 2007, 14:54
Beitrag #5
RE: Frage zu Getreidezügen im Stuttgarter Hafen
Hallo Lennart,

danke für Deine Recherche. Schade, dass es sich nur um Sonderleistungen handelt. So ist die Chance einen ein-/ausfahrenden Zug im Hafen zu fotografieren denkbar gering.

Viele Grüße von der Murrbahn,
Jürgen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21. 12. 2017, 21:04
Beitrag #6
RE: Frage zu Getreidezügen im Stuttgarter Hafen
Gibt es noch Verkehr auf diesen Schienen und wo genau führen die hin?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21. 12. 2017, 21:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21. 12. 2017 21:16 von Micha.)
Beitrag #7
Stuttgarter Hafen
Hier gibt es einen Übersichtsplan dazu (update April 2017)
https://www.hafenstuttgart.de/pdf/S1-12.pdf

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21. 12. 2017, 23:44
Beitrag #8
RE: Frage zu Getreidezügen im Stuttgarter Hafen
Im Hafen ist noch sehr viel Betrieb. DB und Private.
Nach Stgt. Ost wird noch gefahren, ebenso das Tabklager bedient. Auch finden vom Hafen aus einige Bedienungen im Nahbereich statt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste