Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Namenszusätze an Haltestellen
#21
Jetzt hat der Eckartshaldenweg auch einen Namenszusatz: Die Haltestellenansage lautet jetzt „Eckartshaldenweg/Pragfriedhof (HDI Gerling Versicherungen)“.
„Bitte beachten Sie: Dies ist ein Eilzug!“
Zitieren
#22
Das darf doch nicht wahr sein. Gestern habe ich das gehört, und habe mir gedacht, dass ich das doch hier in dem Thread posten könnte. Als ich dann wieder zuhause war wusste ich nurnoch, dass ich etwas hier berichten wollte, ich kam aber nicht drauf was.
Und nun lese ich das und mir fällt es wieder ein...
Zitieren
#23
So nun ist es offizell folgende Haltestellen werden umbenant:

Wie schon bekannt:
U11/U19 56,51,N5 von Daimler Stadion(Schleyer Halle) in
Neckarpark (Stadion)

S1 von Gottlieb-Daimler-Stadion in Neckarpark (Mercedes-Benz)

Quelle: www.vvs.de
Gruß
dr84
Zitieren
#24
auch noch was neues

Milchhof (Agentur für Arbeit)

[Bild: style2,dojojo99.png]
Zitieren
#25
Hallolw,

Was ich noch nicht gehört habe, weil die Strecke noch im Bau ist, könnte ich mir das trotzdem vorstellen:

Eichweisenring (EnBW)

Die Haltestelle wird genau vor dem EnBW-Komplex sein.

Grüßle
AFu
[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Zitieren
#26
Rüdiger Frey schrieb:Soweit ich mal gelesen habe, soll der Name der Haltestelle Eszet (U13) aus traditionellen Gründen erhalten bleiben. Was sicher einer der nächsten Kandidaten zur Umbenennung ist, ist die Haltestelle Feuerbach Krankenhaus.

... und dass es die Haltestelle "Zahnradbahnhof" auf der 10 immer noch gibt hat wohl ähnliche Gründe, wenngleich ich es seit der Verlängerung eher verwirrend finde...
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#27
AFu schrieb:Eichweisenring (EnBW)

Die Haltestelle wird genau vor dem EnBW-Komplex sein.

Die ganze Strecke wird ja nur wegen der EnBW gebaut ...
Zitieren
#28
Hallo erstmal,

ich muss sagen, dass diese Namenszusätze teilweise sehr nützlich sein könnten. Okay, EnBW oder WGV fände / finde ich doof, aber Dinge wie "Diakonie-Klinikum" oder "Schleyer Halle" und insbesondere der reine Namen "Wilhelma" bzw. der Zusatz "Agentur für Arbeit" sind, denke ich, für Ortsfremde ganz nützlich.

Grüße
eep50
Grüße:
eep50
Zitieren
#29
(14. 07. 2008, 23:23)dt8.de schrieb: Die ganze Strecke wird ja nur wegen der EnBW gebaut ...
Nicht nur, aber schlimm ist es natürlich nicht, wenn die EnBW sich da ansiedelt. Die Pläne für einen Neubau zum Fasanenhof existieren jedenfalls schon seitdem der Bau des Wohn- und Industriegebietes begonnen wurde. Deswegen gibt es ja auch die Vorleistungen in Form breiterer Straßen, die von Anfang an genügend Platz für eine Bahntrasse vorsahen.
Außerdem lassen sich die SSB die Benennung von Haltestellen auch recht gut bezahlen. Ich finde, das ist eine recht kreative Idee an Geld zu kommen und für Besucher der Firmen von auswärts sicher kein Nachteil.
Zitieren
#30
Solangs nicht irgendwann heißt "Achtung! U6 "Bosch-Express" nach Gerlingen fährt ein!"...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste