Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 2.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Württembergische Schwarzwaldbahn
24. 10. 2017, 19:54
Beitrag #51
Württembergische Schwarzwaldbahn / Hermann-Hesse-Bahn
„Die Probleme für die S-Bahn sind gewaltig“
Artikel in der StZ - Autor Florian Mader - am 24. Oktober 2017 (online)

Klaus Wößner und Ulli Fetzer notieren in ihrem Blog alle S-Bahn-Verspätungen.
Sie warnen: Mit der HESSE-BAHN könnten diese zunehmen:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...86881.html

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04. 12. 2017, 21:39
Beitrag #52
PM Studie: Hesse-Bahn verträgt sich mit S-Bahn
Verspätungen im Zugverkehr
PM STZ 4. Dezember 2017

Laut einer Fahrplanprüfung mit simulierten Werten verursacht der zusätzliche Zugverkehr zwischen Calw und Renningen lediglich Verspätungen im Sekundenbereich.
Einige Kreisräte hegen Zweifel an den Ergebnissen:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...52de6.html

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05. 12. 2017, 18:16
Beitrag #53
RE: Württembergische Schwarzwaldbahn
Die Hesse-Bahn soll sich mit der S-bahn vertragen:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...52de6.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste