Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 12 Bewertungen - 3.83 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baubeginn U12 evtl. schon 2008
19. 06. 2018, 18:52
Beitrag #851
RE: War: Baubeginn U12 evtl. schon 2008
(18. 06. 2018 21:12)Micha schrieb:  ... Dein Vergleich hinkt, da es im von Dir genannten, (bevölkerungsarmen) Gewerbegebiet nie einen ÖPNV gab,
demgegenüber die Anwohner des Gebietes Friedhofstraße das (berechtigte) Gefühl haben, dass Ihnen (nach über 100 Jahren) Ihre gewohnte Verbindung quasi "weggenommen" wurde...

OT: Wie geil... berechtigte Gefühle... Zum Glück gibts in D noch keine Gefühlspolizei. Besitzstandswahrung, darum gings hier, nicht um Gerechtigkeit. Warum nimmt mir der Staat immer noch Schaumweinsteuer ab? Um die Kaiserliche Marine zu finanzieren? Sicher nicht. Nur weil was hundert Jahre bestand hatte, heißt das noch lange nicht, dass es sinnvoll so ist oder gerecht. Die Sklavenhalter waren übrigens auch gegen das Ende der Sklaverei, trotz dem hat man ihnen die Sklaven weggenommen. Nur mal so zur Besitzstandswahrung. Der wesentliche unerschied ist, dass das Ende der Sklaverei hier im Forum vermutlich höhere Akzeptanz genießt als das Ende des Provisoriums Friedhofstraße. Tongue

Nicht ganz so ernste Grüße

BW 76
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19. 06. 2018, 18:56
Beitrag #852
RE: Baubeginn U12 evtl. schon 2008
Hallole,

wann kommen den auf der Hofener Seite die (bitte nicht hauen) Soda-Masten weg?

Grüßle
AFu

[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19. 06. 2018, 22:29
Beitrag #853
RE: Baubeginn U12 evtl. schon 2008
Naja die Masten stören ja da nicht wirklich. Sieht nur etwas komisch aus wenn die Masten da nutzlos rum stehen. Die wird man bei etwaigen Bauarbeiten bestimmt mal entfernen.

Have a nice day und mit freundlichen grüßen,
Sebastian 590
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20. 06. 2018, 09:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20. 06. 2018 14:49 von Micha.)
Beitrag #854
Pencil War: Baubeginn U12 evtl. schon 2008
Zu #851: Von ,Gerechtigkeit' habe ich kein Wort geschrieben. Anscheinend war das Provisorium von 1886 bis 2007 - plus 10 Jahre Karenzzeit - recht nützlich.

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20. 06. 2018, 15:48
Beitrag #855
RE: War: Baubeginn U12 evtl. schon 2008
(20. 06. 2018 09:11)Micha schrieb:  Zu #851: Von ,Gerechtigkeit' habe ich kein Wort geschrieben. Anscheinend war das Provisorium von 1886 bis 2007 - plus 10 Jahre Karenzzeit - recht nützlich.
jetzt tue bitte nicht so als würdest du das mit dem Provisorium nicht verstehen; wenn du nicht von Gerechtigkeit geschrieben hast, wovon dann? Dass die Situation sich für einige Wenige verschlechtert hat und diese sich nun zu unrecht benachteiligt fühlen wissen wir alle seit duzenden Seiten in diesem Thread! Oder willst du mal wieder unterschwellig behaupten früher war alles besser?
(19. 06. 2018 18:52)Besserwisser76 schrieb:  Nur weil was hundert Jahre bestand hatte, heißt das noch lange nicht, dass es sinnvoll so ist oder gerecht.
"Es war davor auch schon so" ist nunmal kein Argument, wäre es Eines würden wir immer noch in Höhlen leben.
Oder was wolltest du aussagen? das was du hier in den letzten Beiträgen geschrieben hast sind olle Kamellen, teilweise Blödsinn und vor Allem engstirnige Äußerungen, oder wie Andere es nennen würden "träumen" oder "spinnen".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20. 06. 2018, 18:16
Beitrag #856
War: Baubeginn U12 evtl. schon...
(20. 06. 2018 15:48)Inselschreck schrieb:  Dass die Situation sich für einige Wenige verschlechtert hat und diese sich nun zu unrecht benachteiligt fühlen wissen wir alle seit duzenden Seiten in diesem Thread!
Schön, dass Du für das gesamte Forum sprichst.
Im Gegenteil:
es sind mehrere hundert Anwohner sowie Nutzer des ÖPNV negativ betroffen. Und ja, diese sind seit Dezember 2017 objektiv benachteiligt. Aber das wird an anderer Stelle besprochen.
Nicht hier im Forum. Und gerne können wir damit dieses Thema beenden. Danke für Deine Aufmerksamkeit!

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20. 06. 2018, 20:24
Beitrag #857
RE: War: Baubeginn U12 evtl. schon...
(20. 06. 2018 18:16)Micha schrieb:  es sind mehrere hundert Anwohner sowie Nutzer des ÖPNV negativ betroffen. Und ja, diese sind seit Dezember 2017 objektiv benachteiligt.
Ist ja auch richtig, dass will ich garnicht bestreiten.
Nur muss man diese Zahl in Relation setzen, ...
(20. 06. 2018 18:16)Micha schrieb:  Aber das wird an anderer Stelle besprochen.
Nicht hier im Forum. Und gerne können wir damit dieses Thema beenden.
wegen mir können wir hier gerne weiterdiskutieren, aber dann bitte mit vernünftigen Argumenten und Ernstnehmen von Fakten. Wenn wir lieber weiterträumen wollen, dann können wir das gerne beenden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 10:44
Beitrag #858
Pencil War Baubeginn U12 evtl. schon...
Weiterführung zum (neuen) Thema:
"Eine sog. Nord-Buslinie (Antrag BZB) soll das Defizit durch den Wegfall der Stadtbahn-Haltestelle „Pragfriedhof“ (ex U12) wettmachen"
http://forum.gtvier.de/myBB/showthread.p...4#pid64634

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste