Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
KBS 771 Enztalviadukt
#1
Ein sehr schöner Fotostandort liegt am nördlichen Widerlager der Enztalbrücke (bzw. am südlichen Tunnelportal des Marksteintunnels). Hier hat man einen schönen Blick auf die Enztalbrücke sowie auf Züge in Richtung Vaihingen - Karlsruhe / Mannheim. Den Fotopunkt kann man am besten im Spätsommer, abends, wenn die Sonne soweit "rumkommt" umsetzen. Dabei enstehen dann auch ganz nette Lichtsituationen da dann ein sehr warmes Licht vorherrscht.

Den Fotopunkt zu erreichen ist schon schwieriger. Am besten aber mit dem Rad. Vom Vaihinger Bahnhof also die Neue Bahnhofsstraße in Richtung Stuttgart fahren. Die große Kreuzung überqeren und den Nebenweg der auf das Hohe Mark hochführt hinaufradeln. Von da an sollte man sich auf Intuition verlassen; einfach immer in Richtung der Bahnlinie (die im Tunnel liegt..) fahren, bis irgendwann am anderen Ende Oberrixingen und die Enztalbrücke (unübersehbar!) erscheint.
Mit dem Auto... sollte man nicht kommen wenn man Eisenbahnfan ist ;-). Wer trotzdem mit dem Auto kommt: siehe Link zu Google Maps.

Achtung! Der Fotopunkt ist nur für die südliche Richtung geeignet (nördlich: Lärmschutzwand).

Fahrzeuge: ICE nach Mannheim (401,403), TGV-POS nach Karlsruhe, IRE nach Karlsruhe (Dosto + 146), IC nach Heidelberg - Frankfurt mit 101 (meistens führend), IC nach Karlsruhe.

Folgend noch der oben versprochene Link zu Google-Maps: Link Der Fotopunkt befindet sich links oben.
Zitieren
#2
danke an die Schnellfahrstrecke muss ich bald mal noch^^ gibt es eignetlich noch andere interessante Standort an der SFS außer das Viadukt?
Zitieren
#3
Hi!
dampf_bahner schrieb:danke an die Schnellfahrstrecke muss ich bald mal noch^^ gibt es eignetlich noch andere interessante Standort an der SFS außer das Viadukt?
Also hinter dem Langen Feld Tunnel bis zur Üst Markgröningen ist sehr viel im Einschnitt, da kann man auch Fotografieren; mehr als den Zug bekommt man allerdings nicht drauf. Glemstalbrücke kannste vergessen (Schallschutz). Hinter Vaihingen gibts im Stromberg noch eine (Fußgänger-)Brücke über die SFS (beim Saubuckeltunnel). Da ists auch in Ordnung. (Illingen aussteigen und dann einfach Richtung SFS laufen, Brücke kann man nicht verpassen). Im Nordteil kenne ich mich nicht aus...

Grüße,

Lennart
Zitieren
#4
Ne recht nette Stelle soll (!) in Bauerbach sein - S4 bis Bauerbach, dann latschen...
Am Einschnitt bei der Üst Markgröningen Glems gibts Diverse Feldwegbrücken - entweder von da oder direkt an der Üst runter - da kommt man aber öffentlich kaum hin...
Zitieren
#5
Abzweigung Rollenbergtunnel würde mir spontan noch einfallen. Zug bis Bruchsal benutzen und dann mit der AVG ranfahren.
Zitieren
#6
Ich mag am meisten die Filstalbahn in Reichenbach an der Fils. Da fahren auch noch die guten, alten DoSto von der DB nach Aulendorf, Lindau und Friedrichshafen Stadt über Ulm. Dazu kommen die schönen ICE nach Ulm und Dortmund, sowie Stuttgart. Ich kann beide Richtungen empfehlen. Viel Spaß beim fotografieren, ich freue mich auf eure Fotos, ich bin da nich so talentiert.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste