Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Straßenbahn Freiburg
17. 03. 2019, 18:52
Beitrag #1
Straßenbahn Freiburg
Gestern wurde die neue Rottecklinie in Freiburg eröffnet:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuer...27530.html

http://fudder.de/9-dinge-die-du-ueber-di...98238.html

https://www.badische-zeitung.de/freiburg...99184.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25. 08. 2019, 21:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26. 08. 2019 06:31 von snowtrain.)
Beitrag #2
RE: Straßenbahn Freiburg
Hallo allerseits,

nachdem ich vor gut 2 Jahren schon mal in Freiburg war - damals aber hauptsächlich wegen der Schauinslandbahn - habe ich diesmal das gemacht, was ich derzeit sehr gerne in den Städten nah und fern mache: nämlich eine Komplettbefahrung des Tramnetzes.

Im Gegensatz zu meinen diesjährigen Netzen wie Sheffield oder auch Schwerin waren viele von euch bestimmt schon in Freiburg mit der Tram unterwegs.

Nichtsdestotrotz - und auch wegen der in diesem Jahr neu hinzugekommenen Strecke in der Innenstadt - soll es zunächst den Überblick über das Netz geben:

https://www.vag-freiburg.de/fileadmin/va...eiburg.png

Wie man sieht ist das Freiburger Straßenbahnnetz, welches in Dokumenten etc. oft als "Stadtbahn" bezeichnet wird, mit 5 Linien recht überschaubar.

Wobei ich da als Außenstehender mich frage, wieso man nicht die Äste der Linien 3 und 4 miteinander tauscht. So wie es jetzt ist befinden sich beide Endstationen der Linie 3 im Süden und die der Linie 4 im Norden. Wenn man von Zähringen aus dagegen nach Haid und von der Messe nach Vauban fahren würde, dann hätte man zwei Nord-Süd-Linien. Aber vielleicht sprechen ja auch für mich nicht bekannte Gründe dagegen es so zu machen.

Der Betreiber der Tramlinien ist die VAG. "Schreiben die da unten Vreiburg jetzt mit V..?" mag man sich dabei eventuell denken. Völlig unverständlich (für mich zumindest) heißt diese Abkürzung, welche man überall sieht, "Verkehrs AG". Warum zum Henker da in einer allgemein gebräuchlichen Abkürzung überhaupt nichts von der Stadt, also Freiburg, auftaucht ist mir ein völliges Rätsel. "Freiburger Verkehrs AG" ist der vollständige Name des Betreibers, also warum nicht FVAG (ähnlich wie in Bremen bei der BSAG) oder FAG oder FV oder sonst irgendwas. Aber das F für Freiburg überhaupt nicht reinzunehmen finde ich völlig bizarr.

Tickets für die Tram gibts übrigens im Fahrzeug:

[Bild: 240819-135208-1buhkw1.jpg]

[Bild: 240819-133940bcokxy.jpg]

[Bild: 240819-135218-1bz9k9w.jpg]

Aber laßt uns erstmal orientieren. Hier sehen wir die Bahngleise des Freiburger Hauptbahnhofes. Die Bahnhofshalle und alles was dazugehört befindet sich im langgezogenen Bau auf der rechten Seite parallel zu den Gleisen. Mein Standort hier ist die Stühlingerbrücke über der Eisenbahn. Vier der fünf Straßenbahnlinien Freiburgs fahren hier quasi um 90 Grad versetzt zu den eine Etage tiefer verkehrenden Regional- und Fernzügen.

[Bild: 240819-105844bztkql.jpg]

Vor der Kulisse der Herz-Jesu-Kirche sehen wir hier auch gleich einen herannahenden Zug der Linie 4 Richtung Zähringen, welchen ich aber nicht bestiegen habe:

[Bild: 240819-110030-1boyk8l.jpg]

Mein erstes Ziel war Littenweiler. Die Linie 1 sollte mich hinbringen. Sollte, denn aufgrund der Sanierung der dortigen Schleife endete die Tramfahrt an der Haltestelle Musikhochschule:

[Bild: 240819-130024biyj1b.jpg]

[Bild: 240819-130032byaj9e.jpg]

Frelo? Frelo!

[Bild: 240819-130046bryjtp.jpg]

[Bild: 240819-130052balkk2.jpg]

[Bild: 240819-135106b6tkgt.jpg]

Ich denke mal, daß Frelo eine Wortkombination aus Freiburg und Velo ist. OK, das klingt natürlich besser als sagen wir mal eine Kombi aus Freiburg und Rad, also Fad Wink

Hier sind wir also an der Musikhochschule angekommen:

[Bild: 240819-111852-1brik6f.jpg]

Damit gings dann weiter:

[Bild: 240819-111910bewj3h.jpg]

In Littenweiler angekommen:

[Bild: 240819-112708by9k54.jpg]

[Bild: 240819-112706ba4jly.jpg]

Und hier die Endstation der Linie 1 Littenweiler Laßbergstraße:

[Bild: 240819-112836by5kem.jpg]

[Bild: 240819-112924bj3j11.jpg]

[Bild: 240819-113020b6tjvp.jpg]

[Bild: 240819-113146bzaj43.jpg]

[Bild: 240819-113232b3ek4p.jpg]

Und wieder zurück an der Musikhochschule:

[Bild: 240819-113854b72kwx.jpg]

[Bild: 240819-114042-1b3ukhz.jpg]

[Bild: 240819-114122bp1kqs.jpg]

[Bild: 240819-114220b4xj4i.jpg]

[Bild: 240819-114246bb3kex.jpg]

Und damit gings ans andere Ende der Linie 1:

[Bild: 240819-114440bwhjlb.jpg]

Landwasser Moosweiher:

[Bild: 240819-121040b2sjhe.jpg]

[Bild: 240819-121046bxyjdy.jpg]

[Bild: 240819-121202bltjhh.jpg]

[Bild: 240819-121250-1berkq5.jpg]

[Bild: 240819-121330bhokeg.jpg]

[Bild: 240819-121742-1b5qkhh.jpg]

[Bild: 240819-121934-1brpj5f.jpg]

Bei der Rückfahrt bin ich dann am Runzmattenweg ausgestiegen und bisserl gewandert:

[Bild: 240819-123154-1bcuk82.jpg]

[Bild: 240819-123200-1bhmkr2.jpg]

[Bild: 240819-123130-1b32j96.jpg]

Sehr schöner Streckenabschnitt:

[Bild: 240819-123350-1bz8j9d.jpg]

Grün in grün:

[Bild: 240819-123726b7eklm.jpg]

[Bild: 240819-123730bldjd8.jpg]

Haltestelle Rathaus im Stühlinger der Linien 1 und 3:

[Bild: 240819-124208brhjlg.jpg]

Und hier jene der Linen 2 und 4:

[Bild: 240819-124646bdejnv.jpg]

[Bild: 240819-124520bhyjww.jpg]

[Bild: 240819-124734-1bmnktm.jpg]

[Bild: 240819-125028bi1k1d.jpg]

[Bild: 240819-125032-2bonjgr.jpg]

Endstation der Linie 4 ist (noch) die Messe/Technische Fakultät:

[Bild: 240819-125628-1bm1kj0.jpg]

Derzeit wird an der Weiterführung der Strecke gewerkelt. Nach derzeitigem Plan soll es im Oktober 2020 am neu zu bauenden SC-Stadion entlanggehen wo dann eine Wendeschleife eingerichtet wird:

[Bild: 240819-125814-1buujvi.jpg]

[Bild: 240819-125534brfkq5.jpg]

Und damit sind wir in Zähringen an der Gundelfinger Straße gelandet - nordöstliche Endstation der Linie 4:

[Bild: 240819-133450biok9n.jpg]

[Bild: 240819-133048bb6ktf.jpg]

[Bild: 240819-133116-1b4nj98.jpg]

[Bild: 240819-133848-1b70jek.jpg]

[Bild: 240819-133142bsrkqj.jpg]

Bei der Rückfahrt bin ich dann an der Haltestelle Hornusstraße ausgestiegen, da dort die Linie 2 ihren nördlichen Terminus hat:

[Bild: 240819-134836b88kss.jpg]

[Bild: 240819-134934-1blwjbw.jpg]

[Bild: 240819-134958bn4jak.jpg]

[Bild: 240819-135156bwokzt.jpg]

Im Süden gehts ziemlich weit raus und zwar bis Günterstal Dorfstraße.

Sieht schon faszinierend aus - bis zum letzten Zentimeter Gleis wird gefahren:

[Bild: 240819-142440-2bhjj9n.jpg]

[Bild: 240819-142738bhbktm.jpg]

[Bild: 240819-142932-1b2qk3u.jpg]

[Bild: 240819-142554b10joa.jpg]

Die dortige Bushaltestelle dient der Linie 21 als Anfangsstation. Diese fährt dann nach Horben und zwar über die Talstation der Schauinslandbahn. Jenes Verkehrsmittel habe ich gestern aus Zeitgründen nicht benutzt, aber dafür bei einem Kurzbesuch vor gut 2 Jahren. Hier einige Bilder, die ich damals gemacht habe:

Die Talstation:

[Bild: 100617-154644bgtkzl.jpg]

[Bild: 100617-154606bw4k5h.jpg]

[Bild: 100617-154542byljan.jpg]

[Bild: 100617-154552b36kzu.jpg]

[Bild: 100617-140532b5gjz7.jpg]

Die Bergstation:

[Bild: 100617-150904bvokpk.jpg]

Let it snow, let it snow, let it snow Smile

[Bild: 100617-150918-1b17ke8.jpg]

[Bild: 100617-142840-1b7oj68.jpg]

[Bild: 100617-142858-1bidkay.jpg]

[Bild: 100617-142906bcpjvn.jpg]

[Bild: 100617-142908bgdjo7.jpg]

[Bild: 100617-144740-1bewj97.jpg]

[Bild: 100617-144750bqejg4.jpg]

[Bild: 100617-151010-1bwrk3c.jpg]

[Bild: 100617-151050-1bkjjiy.jpg]

[Bild: 100617-151116-1bxwkxv.jpg]

[Bild: 100617-151210-1bwmjxm.jpg]

[Bild: 100617-151338b50knm.jpg]

[Bild: 100617-154314-1bu3j6t.jpg]

[Bild: 100617-154212bodk2w.jpg]

[Bild: 100617-154414-1bcpkic.jpg]

Soviel zu meinem Schauinsland-Besuch am 10. Juni 2017.

Wieder in der Innenstadt angekommen bin ich dann gestern am Bertoldsbrunnen in die Linie 3 umgestiegen, da mein Ziel nun Vauban war.

Terminus Vauban Innsbrucker Straße:

[Bild: 240819-150734binj67.jpg]

[Bild: 240819-150758-1ba8ky2.jpg]

[Bild: 240819-150834-1bsckky.jpg]

[Bild: 240819-150856-1bkxkue.jpg]

[Bild: 240819-150902bpkjj7.jpg]

[Bild: 240819-150920-1btmkii.jpg]

[Bild: 240819-150934bi1kmy.jpg]

[Bild: 240819-151410-1bcxkrm.jpg]

[Bild: 240819-151448-1bbsjxv.jpg]

[Bild: 240819-151934-1buvkjy.jpg]

[Bild: 240819-151938-2brvk2c.jpg]

Die großen Züge verkehren gleich hinter der Schleife:

[Bild: 240819-152112bqqj06.jpg]

Mein nächstes Ziel war Haid Munzinger Straße:

[Bild: 240819-153750blcjgm.jpg]

Da wären wir:

[Bild: 240819-155532-1btkkz7.jpg]

[Bild: 240819-155618-1b3tkk2.jpg]

[Bild: 240819-155658b1bke3.jpg]

[Bild: 240819-155754-1b12k79.jpg]

[Bild: 240819-155738-1bb5khv.jpg]

[Bild: 240819-155906budk1c.jpg]

Ein Stück bin ich dann weitergelaufen, denn die nächste Station heißt VAG-Zentrum:

[Bild: 240819-160600b8vkwk.jpg]

[Bild: 240819-160610-2b4zjna.jpg]

Und so schaut sie aus:

[Bild: 240819-160722-1bgojvt.jpg]

[Bild: 240819-160838bt0jhy.jpg]

[Bild: 240819-160758-1bp6kzd.jpg]

[Bild: 240819-160904-1bv1k8c.jpg]

[Bild: 240819-160848-1bpcjz3.jpg]

[Bild: 240819-160852-1bmckun.jpg]

[Bild: 240819-160938-1bu9jwm.jpg]

Aaah ja:

[Bild: 240819-161412-1bj3jvx.jpg]

Schließlich gings zum Westast der Linie 5. Hier bin ich kurz vor dem Geschwister-Scholl-Platz angekommen:

[Bild: 240819-161448bbdkf9.jpg]

[Bild: 240819-161730-1bfyjce.jpg]

[Bild: 240819-161820-1bgzjvj.jpg]

Blick einwärts:

[Bild: 240819-161832-1beqjtp.jpg]

Und schon war ich an der Endstation Rieselfeld Bollerstaudenstraße angelangt:

[Bild: 240819-162114bxnk39.jpg]

[Bild: 240819-162226blmjp7.jpg]

[Bild: 240819-162242ba1jl6.jpg]

[Bild: 240819-162328bu1kz4.jpg]

[Bild: 240819-162450bjgkq2.jpg]

[Bild: 240819-162622-2bn5kno.jpg]

[Bild: 240819-162722-1bikjxd.jpg]

[Bild: 240819-163216bljkez.jpg]

Und damit fehlte mir nur noch eine Endstation, nämlich die innerstädtische Haltestelle Europaplatz, an der (erst seit März dieses Jahres) die Linie 5 in der City endet:

[Bild: 240819-164104-1b7pk80.jpg]

[Bild: 240819-164224b84jid.jpg]

[Bild: 240819-170934bxvjb7.jpg]

Der neugestaltete (und neubetitelte) Europaplatz:

[Bild: 240819-171122-1bv5k3g.jpg]

[Bild: 240819-170942-1bgck84.jpg]

[Bild: 240819-171022-1bv9kkl.jpg]

Haltestelle Europaplatz der Linie 4:

[Bild: 240819-171154bvzkyu.jpg]

Wie in vielen Städten (Stuttgart ausgenommen...) fährt die Straßenbahn in Freiburg mitten durch die Innenstadt bzw. die Fußgängerzone, so daß man erstens kurze Wege hat und zweitens auch was von der Stadt sieht während man unterwegs ist. Hier einige Aufnahmen vom Bertoldsbrunnen bzw. der Umgebung:

[Bild: 240819-144332-1bdxjwk.jpg]

[Bild: 240819-144902bdvkqu.jpg]

[Bild: 240819-145046-1bq7jw7.jpg]

[Bild: 240819-145132-1b2yk5c.jpg]

[Bild: 240819-154110b5jj8f.jpg]

[Bild: 240819-171430-1bh7kog.jpg]

[Bild: 240819-171602bdmjcn.jpg]

[Bild: 240819-171734bjtk9r.jpg]

[Bild: 240819-171846b44kqe.jpg]

[Bild: 240819-172336-2bnljye.jpg]

[Bild: 240819-172622b1ujpj.jpg]

[Bild: 240819-172928-1b87jol.jpg]

[Bild: 240819-173002b71kz3.jpg]

[Bild: 240819-173158buikah.jpg]

[Bild: 240819-173452bpfj6v.jpg]

Haltestelle Stadttheater:

[Bild: 240819-181448bwgk0i.jpg]

[Bild: 240819-181616-1bqljpo.jpg]

[Bild: 240819-181742-2baik72.jpg]

Im Hintergrund sieht man bereits die Stühlingerbrücke über die Eisenbahngleise mit der Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof:

[Bild: 240819-182136b81k7u.jpg]

[Bild: 240819-183502bquja8.jpg]

[Bild: 240819-182440-1blcj89.jpg]

Und der Blick Richtung Innenstadt von der Stühlingerbrücke:

[Bild: 240819-183650-1b17jex.jpg]

[Bild: 240819-183706b75j5k.jpg]

Und damit war ich dann durch. Was bleibt als Fazit? Eine ziemliche Vielfalt bei den eingesetzten Fahrzeugen, erfreulich viel Rasengleis, eine durchaus ausbaufährige Bevorrechtigung an Ampeln und oberirdische Innenstadtstrecken, welche einen hautnah an der Lebendigkeit von Freiburg teilhaben lassen.

Bis zum nächsten Mal

Stephan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 08. 2019, 08:41
Beitrag #3
RE: Straßenbahn Freiburg
Sehr gut, dass man Leihräder an den SEV-Haltestellen platziert. Davon könnten sich andere Städte eine Scheibe abschneiden.

Weniger schön ist, dass die VAG für ein Eigenprodukt (Schauinslandbahn) Fenster zuklebt.
Bei Fremdprodukten (wo das wenigstens Geld bringt) habe ich ja noch ein gewisses Verständniss. Warum man aber für Eigenwerbung die Fahrgäste quälen muss (nicht nur in Freiburg, sondern z.B. auch in Karlsruhe), dafür fehlt mir jegliches Verständniss.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 08. 2019, 09:41
Beitrag #4
RE: Straßenbahn Freiburg
(25. 08. 2019 21:53)snowtrain schrieb:  Wie in vielen Städten (Stuttgart ausgenommen...) fährt die Straßenbahn in Freiburg mitten durch die Innenstadt bzw. die Fußgängerzone, so daß man erstens kurze Wege hat und zweitens auch was von der Stadt sieht während man unterwegs ist [...]
... und oberirdische Innenstadtstrecken, welche einen hautnah an der Lebendigkeit von Freiburg teilhaben lassen.
... im Gegensatz zu Karlsruhe wo die Straßenbahn bald unter die Erde verschwindet.
Danke für die Bilder mit Flair Summer in the City.
An welchem Tag warst du in Freiburg? Ging aus der Beschreibung nicht hervor.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 08. 2019, 11:31
Beitrag #5
RE: Straßenbahn Freiburg
(26. 08. 2019 09:41)Mario schrieb:  An welchem Tag warst du in Freiburg? Ging aus der Beschreibung nicht hervor.

Doch ging es. Direkt nach dem Abschnitt über die Schauinslandbahn hab ich nämlich geschrieben: "Wieder in der Innenstadt angekommen bin ich dann gestern am Bertoldsbrunnen in die Linie 3 umgestiegen, da mein Ziel nun Vauban war."

Am Samstag war ich somit dort. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 08. 2019, 11:33
Beitrag #6
RE: Straßenbahn Freiburg
(26. 08. 2019 08:41)glx schrieb:  Weniger schön ist, dass die VAG für ein Eigenprodukt (Schauinslandbahn) Fenster zuklebt.
Bei Fremdprodukten (wo das wenigstens Geld bringt) habe ich ja noch ein gewisses Verständniss. Warum man aber für Eigenwerbung die Fahrgäste quälen muss (nicht nur in Freiburg, sondern z.B. auch in Karlsruhe), dafür fehlt mir jegliches Verständniss.

Von außen isses ja ein echter Hingucker, aber wenn man drin sitzt und was von der Gegend sehen möchte isses ne Katastrophe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 08. 2019, 11:37
Beitrag #7
RE: Straßenbahn Freiburg
(26. 08. 2019 11:31)snowtrain schrieb:  Am Samstag war ich somit dort. Cool
... weil ich nämlich am Freitag durch Freiburg gefahren bin Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 08. 2019, 17:30
Beitrag #8
RE: Straßenbahn Freiburg
Super Bilder, vielen Dank!

Das inspiriert mich doch glatt, das selber mal zu machen. Wie lange braucht man wohl, um das gesamte Netz einmal abzufahren? Die Schauinslandbahn schaut ja auch interessant aus, die würde ich dann aber mal separat machen.

(25. 08. 2019 21:53)snowtrain schrieb:  aufgrund der Sanierung der dortigen Schleife endete die Tramfahrt an der Haltestelle Musikhochschule
Das wär natürlich der Supergau wenn ich da extra hinfahren würde um dort festzustellen dass eine Streckensperrung ist. Naja, anscheinend ja nur bis gestern - wusstest Du das vorher?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26. 08. 2019, 19:28
Beitrag #9
RE: Straßenbahn Freiburg
(26. 08. 2019 17:30)A streetcar named desire schrieb:  Super Bilder, vielen Dank!

Immer wieder gerne.

Man sollte ja eigentlich meinen, daß die größten Städte eines Bundeslandes auch eine direkte Bahnverbindung zueinander haben. Im Falle von Stuttgart und Freiburg ist das leider nicht der Fall. Ohne Umstieg in Karlsruhe geht gar nichts. Und wenn man (per BW-Ticket) ausschießlich den Nahverkehr benützen kann, dann muß man sogar nochmals umsteigen und zwar in Offenburg. Von daher hat man teilweise eine Fahrtzeit von 3:25 Std. Wenn man dann bedenkt, daß man von Stuttgart (zwar im ICE, aber trotzdem) nach Erfurt gerade einmal 8 Minuten länger braucht, dann ist das schon grotesk.

(26. 08. 2019 17:30)A streetcar named desire schrieb:  Das inspiriert mich doch glatt, das selber mal zu machen. Wie lange braucht man wohl, um das gesamte Netz einmal abzufahren? Die Schauinslandbahn schaut ja auch interessant aus, die würde ich dann aber mal separat machen.

Um 10:55 Uhr bin ich in Freiburg angekommen und war dann um 17:10 Uhr am Europaplatz ankommend fertig mit allen Linien. Bis zu meiner Rückfahrt um 19:03 Uhr habe ich dann unter anderem noch die Situation am Bertoldsbrunnen angeschaut und bin dann nach einem kurzen Imbiß zurückgelaufen zum Hauptbahnhof. 6¼ Stunden habe ich also für die Komplettbefahrung gebraucht, wobei ich da im Prinzip ohne Pause oder Essengehen etc. ununterbrochen unterwegs war. Allerdings waren auch einige (kürzere) Wanderungen dabei (jeweils ca. 15-20 Minuten) wie vormittags zum Rathaus am Stühlinger oder nachmittags vorbei am VAG-Zentrum, so daß das reine Abfahren in vielleicht 5½ Stunden zu machen ist.

(26. 08. 2019 17:30)A streetcar named desire schrieb:  
(25. 08. 2019 21:53)snowtrain schrieb:  aufgrund der Sanierung der dortigen Schleife endete die Tramfahrt an der Haltestelle Musikhochschule
Das wär natürlich der Supergau wenn ich da extra hinfahren würde um dort festzustellen dass eine Streckensperrung ist. Naja, anscheinend ja nur bis gestern - wusstest Du das vorher?

Davon wußte ich zuvor in der Tat nichts, denn ich bereite mich auf meine Touren nur insofern vor, daß ich mir das Liniennetz natürlich anschaue um festzustellen, wieviele Linien es gibt, wie lang sie jeweils ungefähr sind und ich somit abschätzen kann wie lange ich für die Komplettbefahrung jeweils brauche. Dementsprechend plane ich Zeit vor Ort ein. Alles andere (Hochflurfahrzeuge vs. Niederflurfahrzeuge, Fahrzeugtypen, Art der Strecke (durch landschaftlich schöne Umgebung vs. Industriegebiet) etc.) möchte ich zuvor gar nicht genau wissen, da ich ja die Stadt vor Ort erkunden und mich auch überraschen lassen möchte und eben nicht schon vorab genau weiß was mich wo wie erwartet. Somit kann es aber natürlich auch mal sein, daß mich ein Schienenersatzverkehr erwartet. Im Falle von Freiburg war ich da aber nur kurz verärgert, da es gerade einmal 4 Stationen waren wo der Bus fuhr und ich ja trotzdem die Endstation Littenweiler gut betrachten und fotografieren konnte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27. 08. 2019, 08:10
Beitrag #10
RE: Straßenbahn Freiburg
(26. 08. 2019 19:28)snowtrain schrieb:  Man sollte ja eigentlich meinen, daß die größten Städte eines Bundeslandes auch eine direkte Bahnverbindung zueinander haben. Im Falle von Stuttgart und Freiburg ist das leider nicht der Fall. Ohne Umstieg in Karlsruhe geht gar nichts. Und wenn man (per BW-Ticket) ausschießlich den Nahverkehr benützen kann, dann muß man sogar nochmals umsteigen und zwar in Offenburg. Von daher hat man teilweise eine Fahrtzeit von 3:25 Std. Wenn man dann bedenkt, daß man von Stuttgart (zwar im ICE, aber trotzdem) nach Erfurt gerade einmal 8 Minuten länger braucht, dann ist das schon grotesk.
Zum Vergleich: mit dem Auto braucht man von Stuttgart nach Freiburg via A81/B31 (wenn man gemütlich fährt) zweieinhalb Stunden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste