Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fahrplan 2019
05. 11. 2018, 21:40
Beitrag #1
Fahrplan 2019
Hallo zusammen,

nachdem die neuen Fahrpläne ja weitestgehend online sind, würde ich mal gerne die wesentlichen Änderungen sammeln:

S-Bahn
  • Verlängerung des morgentlichen 15-Minuten-Takts bis ca. 10 Uhr
Im Bahnverkehr wird's erst ab Mitte 2019 spannenden, wenn die stufenweise Betriebsaufnahme der Stuttgarter Netze erfolgt.

Stadtbahn
  • Neue Linie U16: Giebel - Fellbach. Dafür U13 immer nur Feuerbach - Hedelfingen im 10-Minuten-Takt
  • Im Bereich der Talquerlinie: Fahrzeitverlängerungen von ca. zwei Minuten pro Linie

Bus Stuttgart
  • Neue Linie X2 Stuttgart - Leonberg
  • Linie 64: nur noch Stelle - Frauenkopf, Bedienung Waldebene Ost entfällt
  • Linie 66: geändertes Fahrtkonzept HVZ (ohne Fahrt Geschwister-Scholl-Gymnasium)
  • Linie 401 wird Linie 53

Bus Umland
Ergänzungen gerne.

Gruß, Philipp
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07. 11. 2018, 13:45
Beitrag #2
RE: Fahrplan 2019
Zitat:Im Bereich der Talquerlinie: Fahrzeitverlängerungen von ca. zwei Minuten pro Linie
Warum das denn?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07. 11. 2018, 14:08
Beitrag #3
RE: Fahrplan 2019
Um Verspätungen zu verringern
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 12:01
Beitrag #4
RE: Fahrplan 2019
Ab 10.12.2018 (Fahrplangültigkeitsbeginn 09.12.) fährt X74 von der Stuttgarter Universität (Schleife) nach Weil der Stadt. Gefahren wird die Linie von der Fa. Stäbler. Die Linie verkehrt nur von Montag bis Freitag. Nur jeder 2. Bus fährt weiter nach Weil der Stadt, der Rest endet am Ihinger Hof. Umgekehrt beginnt jeder 2. Bus in Weil der Stadt, 3 Busse in Renningen am Ihinger Hof, 2 Busse in Magstadt, Renninger Straße.

X74 fährt von der Uni von 6:30 bis 9:30; 13:30 bis 18:30 alle Busse die ab 6:30 und 13:30 Uhr beginnen fahren alle 2 Stunden nach Weil der Stadt, dazwischen enden die Busse in Renningen Ihinger Hof.

Von Weil der Stadt zur Stuttgarter Uni fahren die Busse um 7:02, 9:02, 14:02, 16:02 und 18:02 Uhr, in Ihinger Hof beginnen die Busse um 8:08, 15:08, 17:08 Uhr und in Magstadt Renninger Straße beginnen die Busse um 06:12 und 13:12 Uhr.

Die Fahrzeit beträgt in beiden Richtungen (komplette Linie) 28 Minuten.

Zum Fahrplanwechsel wird die Verbindung von Leonberg nach Weissach (nur Wöhr-Tours) vmtl. eingestellt, die Fahrgäste werden künftig in Renningen umsteigen müssen, wenn sie nach Weissach wollen. Unter der Woche besteht eine Auswahl an Verbindungen oder bessere Verbindungen (laut Fahrplanauskunft ist für diejenigen, die von Leonberg kommen, wäre Rutesheim der beste Umsteigeort), die nach Weissach führen. Weissach Porsche ist nebensächlich, da nur von und zur Arbeit. Wichtiger ist es, wie die Kunden von/nach Weissasch, in die Stadt kommen. Nur darum geht es. Ich habe den Eindruck, daß es für die Betroffenen aus/nach Weissach eine Verschlecherung der Busverbindungen darstellt. Warum strebt man nicht an, die Strohgäubahn-Verbindung von Heimerdingen nach Weissach wiederherzustellen, damit die Leute aus Stuttgart einen annähernd Stundentakt haben (die Bahn kann ruhig zweistündlich zwischen Heimerdingen und Weissach fahren) nur so können die Leute abwechselnd in Korntal und in Renningen umsteigen.

20-Minuten Grundtakt von Mo-Sa, Abends und Wochenfeiertage 30-Minuten Grundtakt auf allen S-Bahn-Linien. Auf S1 und S6 zusätzliche Verstärker in der HVZ (Verdichtung auf 10 Minuten). Zusätzlich eine Expreß-S-Bahn als Ergänzug zu fehlenden RE-Verbindungen. (S-Bahnverbesserungsgedanken)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 18:20
Beitrag #5
X74: Fahrplan nur bis 30.06. gültig
(Gestern 12:01)Jack Lanthyer schrieb:  Ab 10.12.2018 (Fahrplangültigkeitsbeginn 09.12.) fährt X74 von der Stuttgarter Universität (Schleife) nach Weil der Stadt. Gefahren wird die Linie von der Fa. Stäbler. Die Linie verkehrt nur von Montag bis Freitag. Nur jeder 2. Bus fährt weiter nach Weil der Stadt, der Rest endet am Ihinger Hof. Umgekehrt beginnt jeder 2. Bus in Weil der Stadt, 3 Busse in Renningen am Ihinger Hof, 2 Busse in Magstadt, Renninger Straße.

X74 fährt von der Uni von 6:30 bis 9:30; 13:30 bis 18:30 alle Busse die ab 6:30 und 13:30 Uhr beginnen fahren alle 2 Stunden nach Weil der Stadt, dazwischen enden die Busse in Renningen Ihinger Hof.

Von Weil der Stadt zur Stuttgarter Uni fahren die Busse um 7:02, 9:02, 14:02, 16:02 und 18:02 Uhr, in Ihinger Hof beginnen die Busse um 8:08, 15:08, 17:08 Uhr und in Magstadt Renninger Straße beginnen die Busse um 06:12 und 13:12 Uhr.

Die Fahrzeit beträgt in beiden Richtungen (komplette Linie) 28 Minuten.

Ebenso steht im Fahrplan, dass eben dieser nur bis 30.06.2019 gültig sei.
Vermutlich also wird zum Juli entweder:
- der Fahrplan angepasst
- die L X74 (vorübergehend) eingestellt.

Ich wünsche noch einen schönen Tag/Abend!

loik1 ist eine Abwandlung von lok1, da ich mich mal beim Registrieren in einem Forum verschrieben hatte. So entstand mein Name - loik1.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 19:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern 19:24 von Jack Lanthyer.)
Beitrag #6
RE: Fahrplan 2019
Welche Gründe sprechen für die Begrenzung der Fahrplangültigkeit auf ein halbes Jahr, wo andere Fahrpläne, selbst, wenn es neue sind, die ganzjährige Gültigkeit bekommen. Relex-Fahrpläne war ja auch nicht nur ein halbes Jahr Gültig, obwohl die Relex-Verbindungen vor ein paar Jahren (?) ganz neu waren und die Akzeptanz der Verbindungen zweifelhaft waren?

Was RELEX-Verbindungen betrifft, bin ich froh darum, daß die Verbindungen erhalten bleiben und hinsichtlich der beiden Linien 10 und 20 erheblich verbessert werden. Nämlich: Verkürzte Fahrzeit in der Kette, Anschlußverbesserung an X3 nach Reutlingen und erhöhung der Relex-Verbindungen.

Also besteht Hoffnung, daß X74 nach 30.06.2019 erhalten bleiben kann. Die neue Expreßbusverbindung bedeutet für die Studenten aus Weil der Stadt eine erhebliche Verbesserung, weil er im Gegensatz zur S-Bahn+RELEX, eine verstärkt verkürzte Fahrzeit zu Uni bietet. Was Ihinger Hof betrifft, käme die Verbindung ihnen vermutlich zugute. Für was eigentlich Ihinger Hof ist, weiß ich nicht.

20-Minuten Grundtakt von Mo-Sa, Abends und Wochenfeiertage 30-Minuten Grundtakt auf allen S-Bahn-Linien. Auf S1 und S6 zusätzliche Verstärker in der HVZ (Verdichtung auf 10 Minuten). Zusätzlich eine Expreß-S-Bahn als Ergänzug zu fehlenden RE-Verbindungen. (S-Bahnverbesserungsgedanken)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste