Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Straßenbahn Würzburg
10. 06. 2018, 21:53
Beitrag #1
Straßenbahn Würzburg
Hallo allerseits,

eine Stadt am Main sollte es gestern bei mir sein. Nein, nicht Frankfurt. Ich habe mich für etwas kompakteres entschieden: Würzburg

Besonders umfangreich ist das Würzburger Straßenbahnnetz sowieso nicht:

[Bild: 090618-122614bdhujx.jpg]

Wenn man dann noch bedenkt, daß die Linien 1 und 2 am Wochenende gar nicht fahren, bleibt nicht viel übrig ... Aber wie gewohnt war ich an allen Endhaltestellen und noch einigen anderen interessanten Punkten.

Start meiner Tour war logischerweise der Hauptbahnhof, vor welchem sich eine Schleife befindet:

[Bild: 090618-114210bcduzh.jpg]

Die Schleife aus mehreren Richtungen gesehen:

[Bild: 090618-114920b68uze.jpg]

Als ich den malerischen Kiliansbrunnen gesehen habe, ist mir gleich der Bundy-Vorspann in den Sinn gekommen, wo ja auch ein Brunnen zu sehen ist (der Buckingham Fountain in Chicago). Ok, die beiden Bauwerke sehen jetzt nicht wirklich gleich aus, aber die Assoziation war in dem Moment jedenfalls da ...

[Bild: 090618-114122bceu42.jpg]

[Bild: 090618-114640bgtu5y.jpg]

[Bild: 090618-113950bsnuf9.jpg]

[Bild: 090618-114716bkuudi.jpg]

Einer rein, einer raus:

[Bild: 090618-115158b1buc6.jpg]

Nach der Abfahrt am Hauptbahnhof gehts rein in die Fußgängerzone:

[Bild: 090618-114730-1brtuf4.jpg]

Und nun wars Zeit auch mal mitzufahren. Zunächst gings zur Endhaltestelle Zellerau Bürgerbräu der Linie 4 (und Mo-Fr auch der Linie 2):

[Bild: 090618-122052-2b6ku1o.jpg]

[Bild: 090618-122444-1botuty.jpg]

Die Ausfahrt:

[Bild: 090618-120824-2b2fu0b.jpg]

Der teilniederflurige GT-E von 1989 von innen:

[Bild: 090618-120636-1bupuze.jpg]

[Bild: 090618-140716-1b1aumv.jpg]

Andere Endhaltestelle der Linie 4 (und Mo-Fr auch der Linie 1) ist Sanderau Königsberger Klopse Straße:

[Bild: 090618-125636-1b5quzh.jpg]

[Bild: 090618-125658-1b9huwa.jpg]

[Bild: 090618-125952bt9uut.jpg]

[Bild: 090618-130122-1b1ruus.jpg]

[Bild: 090618-131620bw7u3h.jpg]

Der vollständig niederflurige Typ GT-N von 1996:

[Bild: 090618-122630bjrudh.jpg]

In der Stadt bin ich dann in die Linie 5 umgestiegen, die im Stadtteil Grombühl in einer Blockschleife das Uniklinikum-Gelände umfährt. Endhaltestelle ist quasi dabei die Station Pestalozzistraße/Uniklinikum Bereich A, wo die Tram einige Minuten Aufenthalt hat:

[Bild: 090618-140532-1bxjug5.jpg]

Nächster Halt Josefskirche:

[Bild: 090618-134308b7muep.jpg]

[Bild: 090618-134328-1bpju99.jpg]

Südliche Endstation der Linie 5 ist Rottenbauer:

[Bild: 090618-145738bawu6m.jpg]

[Bild: 090618-150342b7ju02.jpg]

[Bild: 090618-150416bqludn.jpg]

[Bild: 090618-150510bqbuht.jpg]

[Bild: 090618-150532-1b1cuyb.jpg]

Ab dort bin ich erstmal eine Weile gelaufen. Nächste Haltestelle ist dabei der Brombergweg:

[Bild: 090618-150822blguwz.jpg]

[Bild: 090618-150938-1bn7u23.jpg]

[Bild: 090618-151118biaul0.jpg]

[Bild: 090618-151238bpbugf.jpg]

[Bild: 090618-151714-1b96u0d.jpg]

[Bild: 090618-151856bj2u5q.jpg]

[Bild: 090618-152328b2qurd.jpg]

An der Max-Mengeringhausen-Straße:

[Bild: 090618-152348bezue0.jpg]

[Bild: 090618-152436bb8uif.jpg]

Interessanterweise wird die im Plan als separate Endhaltestelle der Linie 3 geführte Station Heuchelhof Athener Ring (auch) von der nach Rottenbauer bedienten Linie 5 bedient. Das Ganze funktioniert so:

Die Tram kommt aus der Stadt, also hier von rechts und fährt dann erstmal geradeaus rein in die Schleife am Athener Ring:

[Bild: 090618-153534-1b0yuvh.jpg]

Nachdem die dortige Schleife umrundet wurde, kommt die Tram wieder zurück zur Verzweigung, biegt aber dann rechts ab:

[Bild: 090618-153806-2bq3uuv.jpg]

Vom dortigen Fußgängersteg sieht man die Tram dann weiterfahren nach Rottenbauer:

[Bild: 090618-153818-1bjxu3w.jpg]

Auf der Rückfahrt von Rottenbauer sehen wir dieses Fahrzeug:

[Bild: 090618-154018bobubd.jpg][/

Diese biegt dann nach links ab um wieder den Athener Ring zu bedienen:

[Bild: 090618-154058b3quhu.jpg]

Schließlich fährt die Tram dann geradeaus Richtung Stadt:

[Bild: 090618-154312bdtun1.jpg]

Und dann schauen wir sie uns auch mal an, die Schleife am Athener Ring:

[Bild: 090618-155126bjou4a.jpg]

[Bild: 090618-155200bmcu8d.jpg]

Damit hatte ich alle Endhaltestellen durch - sind ja wahrlich nicht viele ...

Das gab mir Zeit um mir mal an der Löwentorbrücke auszusteigen und die eindrucksvollen Aussichten dort zu genießen. Hier sehen wir zunächst warum die Brücke so heißt:

[Bild: 090618-161146bidu9a.jpg]

Ein Bus auf dem Weg nach Tauberbischofsheim:

[Bild: 090618-161538-2bpuu33.jpg]

Schön schauts schon aus:

[Bild: 090618-161352biyu2o.jpg]

Tram 250 vor der imposanten Kulisse der Festung Marienberg:

[Bild: 090618-162048bbquk5.jpg]

Verzweigungshaltestelle Sanderring:

[Bild: 090618-162442bnougy.jpg]

[Bild: 090618-162542-1b73u31.jpg]

Und dann war da noch der Schoppen-Expreß ...

[Bild: 090618-163706-1bnlucl.jpg]

Und damit gings zurück zum Hauptbahnhof:

[Bild: 090618-164426-1bpuumn.jpg]

Da das BW-Ticket dankenswerterweise bis nach Würzburg gilt war ich diesbezüglich mit 24,00 Euro dabei und hatte dabei auch volle Zeitflexibilität - im Gegensatz eben zu manchen IC(E)-Fahrten, die einen immer in so ein Zeitkorsett zwängen mit ihrer Zugbindung. Das WVV-Tagesticket war mit 5,10 Euro auch recht günstig und am Automaten auch leicht zu finden.

Aber diese viereckigen Kästen namens GT-N sind schon ein Fall für sich ... Manchen gefällt dieses Design bestimmt - aber nicht mir. Selten so ein häßliches Teil Straßenbahn gesehen, bei deren Anblick mein ästhetisches Empfinden am liebsten laut geschrien hätte. Ich mag es in der Hinsicht möglichst rund.

Bis zum nächsten Mal

Stephan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11. 06. 2018, 09:46
Beitrag #2
RE: Straßenbahn Würzburg
(10. 06. 2018 21:53)snowtrain schrieb:  Aber diese viereckigen Kästen namens GT-N sind schon ein Fall für sich ... Manchen gefällt dieses Design bestimmt - aber nicht mir.
Da bist du nicht allein, mir gefallen die auch nicht. Auf Meterspur wirken die viel zu wuchtig. Vielen Dank für den tollen Bildbericht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11. 06. 2018, 13:38
Beitrag #3
RE: Straßenbahn Würzburg
Danke für die Bilder! Bin als Kind mit meiner Oma viel Würzburger Straßenbahn gefahren (die hat da gewohnt). Lang ist's her... Aber glaubt Ihr dass ich mich noch ans Liniennetz erinnern könnte? Heck, ich weiß ja nichtmal mehr wie "unsere" Haltestelle damals geheißen hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11. 06. 2018, 18:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19. 06. 2018 16:00 von loik1.)
Beitrag #4
GT-N
Hallo,

mir gefallen die GT-N auch nicht. Dafür gibts aber sehr schöne Bilder von dir.

Grüße,

Moritz

Ich wünsche noch einen schönen Tag/Abend!

loik1 ist eine Abwandlung von lok1, da ich mich mal beim Registrieren in einem Forum verschrieben hatte. So entstand mein Name - loik1.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste