Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 2.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FlixTrain
#31
Gute Nachrichten von FlixTrain zum Angebot auf dem Nachtzug:
Laut dem Twitteraccount @_FlixTrain wird im Sommer das Angebot ausgeweitet. Leider ist mir noch nicht mehr bekannt.
Zitieren
#32
Flixtrain will mehr Züge fahren lassen: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...645cb.html
Zitieren
#33
Ich hoffe ja, dass auf den Linien auch einmal neue und komfortable Züge fahren, statt nur vor der Verschrottung bewahrtes, altes Rollmaterial.
Zitieren
#34
Das glaubst du doch selbst nicht Big Grin
Zitieren
#35
Mehr Zugverbindungen nach Stuttgart: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...ecaa1.html
Zitieren
#36
Flixtrain-Partner meldet Insolvenz an: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...bfa05.html
Zitieren
#37
(23. 02. 2019, 16:01)GoaSkin schrieb:   Ich hoffe ja, dass auf den Linien auch einmal neue und komfortable Züge fahren, statt nur vor der Verschrottung bewahrtes, altes Rollmaterial.
Ich fand die Züge super. Fenster auf und gut. Bei der DB erstickt man zu oft fast. Vor allem bei den vom Raucherwagen zum Nichtraucher umfunktionierten ICs war es ne Totalkatastrophe.
Zitieren
#38
(23. 05. 2018, 10:58)moduni schrieb: Was ebenfalls interessant war: In Berlin gab es fünf Halte. Selbst wenn am Ostkreuz gehalten wurde, also eine Station vor dem Endpunkt in Lichtenberg, wurden noch Fahrgäste per Durchsage begrüßt und darauf aufmerksam gemacht, dass der nächste Halt Berlin Lichtenberg ist. Ich frage mich, gibt es ernsthaft Menschen, die in Ostkreuz zusteigen, nur um 5 Minuten später wieder aus einem Fernzug innerhalb derselben Stadt wieder auszusteigen? Da ist man wohl mit der S-Bahn deutlich schneller! Dieselbe Durchsage kam überall in Berlin, aber ich fand es amüsant.

Das geht im Prinzip nur theoretisch, also schwarz. Zum einen konnte man das so nicht buchen und zum anderen wäre dieses Angebot von Flixzug illegal, da diese Fahrgäste dem Nahverkehrsbetreiber vorbehalten sind. Die Halte in Berlin mit Fahrziel Berlin sind also nur zum Aussteigen gedacht.
Zitieren
#39
(14. 10. 2020, 14:24)338kmh schrieb:
(23. 02. 2019, 16:01)GoaSkin schrieb:   Ich hoffe ja, dass auf den Linien auch einmal neue und komfortable Züge fahren, statt nur vor der Verschrottung bewahrtes, altes Rollmaterial.
Ich fand die Züge super. Fenster auf und gut. Bei der DB erstickt man zu oft fast. Vor allem bei den vom Raucherwagen zum Nichtraucher umfunktionierten ICs war es ne Totalkatastrophe.
Im Winter?

Oder bei ner Zugbegegnung mit nem ICE in nem Tunnel auf einer NBS?

Total komfortabel.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste