Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 5 Bewertungen - 4.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vierter Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf
04. 02. 2018, 18:10
Beitrag #1
Vierter Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf
Hallo allerseits,

um mir mal einen genauen Überblick über die beiden in der Endauswahl befindlichen Depot-Standorte (plus der dazugehörigen Neubaustrecken) zu verschaffen, habe ich mich heute Vormittag auf den Weg nach Weilimdorf gemacht. Google Earth ist zwar gut und schön und oft hilfreich - aber die persönlichen Eindrücke vor Ort kann kein Programm ersetzen.

Und da ich mir denke, daß das nicht nur für mich eine Hilfe für die weitere Diskussion der Vor- und Nachteile jeder Lösung ist, poste ich nun die relevantesten Bilder dieser Begehung.

Da in den kommenden Jahren vermutlich noch einiges zu diesem Thema diskutiert werden wird, habe ich einen neuen Thread erstellt, in dem dann selbstverständlich später auch die Baubilder gepostet werden können.

Zur genauen Orientierung sollte man, wenn man meinen Erläuterungen genau folgen möchte, den von der StZ geposteten Plan griffbereit halten.


Gemeinsame Strecke

Starten wir also an der Rastatter Straße:

[Bild: 040218-101218bfqucw.jpg]

Schon direkt nach der Haltestelle gehts in beiden Varianten direkt nach rechts, wobei das durchaus ne knappe Kiste werden könnte was den Radius angeht - so zumindest meine Einschätzung:

[Bild: 040218-101352ba7uzo.jpg]

[Bild: 040218-101614bguusn.jpg]

Hier sind wir bereits hinter diesem Gartengrundstück angekommen, welches ja ebenfalls als eventueller Depotstandort untersucht, aber bereits aussortiert wurde:

[Bild: 040218-101828b9kuen.jpg]

Wir drehen uns um und schauen somit stadtauswärts. Links hinter den Büschen verläuft die B295 und die Stadtbahntrasse verliefe im Prinzip dann direkt neben dem Feldweg auf der rechten Seite entlang:

[Bild: 040218-101844b5iu5k.jpg]

Einige hundert Meter weiter blicken wir zunächst stadteinwärts. Die Stadtbahnen aus der Stadt kämen somit künftig an dieser Stelle direkt auf mich zu:

[Bild: 040218-102612-1b5xu49.jpg]

Über die Bundesstraße verläuft hier ein Steg, auf dem ich hier stadtauswärts und somit Richtung Grüner Heiner blicke:

[Bild: 040218-102802bkju1m.jpg]

Weiter stadtauswärts - die Bäume rechts müßten dann leider der Stadtbahn weichen:

[Bild: 040218-103004-1bxbu60.jpg]

Blick einwärts:

[Bild: 040218-103104-2bhmub5.jpg]

Und noch ein Steg. Wieder blicken wir stadtauswärts. Die potentielle Stadtbahntrasse verliefe rechts der Straße ebenfalls in einem Linksbogen:

[Bild: 040218-103232-1bilu9p.jpg]

Und dann sind wir an dem Punkt angekommen, wo sich die beiden Varianten quasi aufteilen. Während in Plan A (Depot Flachter Straße) hier eine Rechtskurve in Richtung der Holzhütte verliefe, hinter der sich dann der Betriebshof befände (also am rechten Bildrand), bekäme Plan B (Depot Motorstraße) im Bereich dieses Baumgruppe eine Haltestelle. Nennen wir sie ungeachtet einer eventuell vorhandenen Namenskonfusion trotzdem mal Flachter Straße.

[Bild: 040218-103456bdfupa.jpg]


Depot Motorstraße

Betrachten wir nun zunächst den vorgesehenen Verlauf der Streckenführung der Variante B (Depot Motorstraße). Nachdem also die Haltestelle Flachter Straße hinter uns liegt (und die namensgebende Straße hier nach rechts abgeht), verliefe die Stadtbahntrasse hier geradeaus entlang der Hemminger Straße:

[Bild: 040218-105026-1bpxup5.jpg]

[Bild: 040218-105152-1beau4u.jpg]

[Bild: 040218-105318-1bf0u1u.jpg]

Blick zurück:

[Bild: 040218-105412-1b7uuol.jpg]

Ich stelle mir hier eine Führung der Stadtbahn durch diese recht enge Unterführung sehr schwierig vor:

[Bild: 040218-105552-2bf3uo7.jpg]

Auf der anderen Seite angekommen befände sich hier die Haltestelle Weilimdorf Bahnhof:

[Bild: 040218-105824btxu8f.jpg]

[Bild: 040218-105914-2bi0uyt.jpg]

Auch die Holderäckerstraße würde gequert:

[Bild: 040218-110010-1b21u09.jpg]

Geradeaus ginge es weiter:

[Bild: 040218-110058bfauce.jpg]

An dieser Stelle würde man dann nach links in die Motorstraße einbiegen:

[Bild: 040218-110308-1bstu5u.jpg]

[Bild: 040218-110414-1bwzu1j.jpg]

Blick zurück:

[Bild: 040218-110700bv3uxr.jpg]

Genau hier entlang verliefe die Trasse:

[Bild: 040218-110442bhuuls.jpg]

Die Endhaltestelle (nennen wir sie Motorstraße) käme irgendwo hier im Bereich der gelben Vorfahrtszeichen hin:

[Bild: 040218-110752bm0u4q.jpg]

[Bild: 040218-111050b3kutm.jpg]

Danach ginge ein Betriebsgleis weiter zum Depot. Dessen Lage wäre dann hier zu finden:

[Bild: 040218-111356bemu8h.jpg]

Hinten im Bild verläuft von links nach rechts die S-Bahn-Trasse, vor der dann der Betriebshof enden würde:

[Bild: 040218-111650-1b95upw.jpg]

Wenn wir uns nochmal umdrehen, dann wissen wir jetzt, daß die Betriebsstrecke vorbei an diesen beiden Bäumen (die es dann vermutlich nicht mehr geben würde ...) und der Wendeplatte verlaufen würde. Das Depot begänn dann genau links von mir und würde entsprechend hinter meinem aktuellen Standort weitergehen:

[Bild: 040218-111802-1byrukg.jpg]

Links die S-Bahn-Strecke, bis zu der das Depot Motorstraße gebaut werden würde:

[Bild: 040218-112150b4iuzr.jpg]


Depot Flachter Straße

Und damit wird es Zeit, die andere Variante, die derzeit wahrscheinlicher ist (weil auch von SSB und Stadt bevorzugt), zu begutachten. Rechts neben der Holzhütte läge wie gesagt der Betriebshof Flachter Straße:

[Bild: 040218-103716byxuib.jpg]

Genau hier:

[Bild: 040218-104142-1blzuta.jpg]

[Bild: 040218-104154-1bw6u36.jpg]

Von etwas weiter hinten betrachtet:

[Bild: 040218-104540bsyu1n.jpg]

Vor dieser Kreuzung würden somit die einrückenden Bahnen ins Depot einfahren, während die planmäßigen Züge der U13 (die ja höchstwahrscheinlich hier verkehren würde) die Kreuzung überqueren und damit hier in Bildmitte weiterfahren würden:

[Bild: 040218-104814bekues.jpg]

[Bild: 040218-104820b7ouz5.jpg]

Neben diesem Vorfahrtsschild bekäme die Stadtbahn eine Haltestelle (nennen wir sie auch mal Flachter Straße):

[Bild: 040218-114936-1bnvux8.jpg]

[Bild: 040218-115022-3bppuum.jpg]

Die weitere Führung stadtauswärts:

[Bild: 040218-115008-1bhwu8p.jpg]

Ein weiterer Fußgängersteg gibt uns hier die Möglichkeit das Ganze von oben zu betrachten. Die Stadtbahn käme, aus Richtung Feuerbach, von hinten und würde somit von hier aus gesehen hier links der Straße verlaufen:

[Bild: 040218-114516-1bp0u6b.jpg]

In die andere Richtung blickend sehen wir vor unserem geistigen Auge die U13 hier nach rechts in die Weissacher Straße abbiegen:

[Bild: 040218-114122b15u8v.jpg]

Aber auch hier würde es recht eng zugehen kurz vor der Endhaltestelle:

[Bild: 040218-113634bq5u0g.jpg]

Blick zurück zum Abzweig:

[Bild: 040218-113556-1bgwu7s.jpg]

Und dann sind wir auch schon am Bahnhof Weilimdorf angekommen:

[Bild: 040218-113502-1bylu3v.jpg]

Die Stadtbahn bekäme genau hier ihre (höchstwahrscheinlich 80 Meter lange) Endhaltestelle:

[Bild: 040218-113346bopung.jpg]

In diese Richtung würde sie dann Richtung Feuerbach wieder losfahren:

[Bild: 040218-113212bs2ukq.jpg]


Nachdem ich mir das Ganze heute Vormittag erstmals vor Ort angeschaut habe, tendiere ich auch zur von der SSB favorisierten Lösung (Depot Flachter Straße). Variante B (Motorstraße) hätte zwar eine weitere Haltestelle zu bieten (Flachter Straße, Bahnhof, Motorstraße gegenüber "nur" Flachter Straße und Bahnhof), aber neben Punkten wie S-Bahn-Unterquerung und deutlich längerer Strecke (ergo höhere Kosten und längere Bauzeit) finde ich die Anbindung an den Bahnhof in der Variante A (Depot Flachter Straße) deutlich besser. Auch die Lage der Endhaltestelle genau neben dem Bahnhof und nicht einige Seitenstraßen weiter weg spricht meiner Meinung nach für den Betriebshof an der Flachter Straße.

Bis zum nächsten Mal

Stephan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05. 02. 2018, 13:37
Beitrag #2
RE: Vierter Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf
Sehr interessant, danke für die Dokumentation - habe mir das ganze schon bei Google Maps und diesem winzigen Bild aus der StZ angeschaut, aber hier Blickt man viel mehr durch Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05. 02. 2018, 17:26
Beitrag #3
RE: Vierter Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf
(04. 02. 2018 18:10)snowtrain schrieb:  Schon direkt nach der Haltestelle gehts in beiden Varianten direkt nach rechts, wobei das durchaus ne knappe Kiste werden könnte was den Radius angeht - so zumindest meine Einschätzung:

Ich hab das mal eben nachgemessen. Sieht aber eigentlich sehr entspannt aus.

Roter Kreis = 50m Radius (Mindestmaß)
Gelber Kreis = 70m Radius

[Bild: niBXVly.png]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07. 02. 2018, 18:46
Beitrag #4
RE: Vierter Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf
Wie bzw. mit welchem Programm hast du die maßstabsgerechten Kreise erstellt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07. 02. 2018, 19:06
Beitrag #5
RE: Vierter Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf
das sieht mir sehr nach Google Earth aus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07. 02. 2018, 21:25
Beitrag #6
RE: Vierter Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf
Das ist, wie Inselschreck schreibt, Google Earth. Aber in der Pro Version. Die unterstützt auch das Zeichnen von Kreisen.
https://www.google.com/earth/download/gep/agree.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14. 02. 2018, 09:07
Beitrag #7
RE: Vierter Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf
War wohl zu erwarten: "Pläne für neues SSB-Depot stoßen auf Kritik": https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...207ae.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15. 02. 2018, 20:37
Beitrag #8
RE: Vierter Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf
http://www.weilimdorf.de/neuer_ssb_stadt...ht_negativ

Grüße: Silvia Weiß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18. 02. 2018, 22:05
Beitrag #9
Vierter Stadtbahnbetriebshof
Was macht es eigentlich für einen Sinn, Betriebshöfe möglichst weit draussen zu bauen ?

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18. 02. 2018, 22:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18. 02. 2018 22:16 von Inselschreck.)
Beitrag #10
RE: Vierter Stadtbahnbetriebshof
(18. 02. 2018 22:05)Micha schrieb:  Was macht es eigentlich für einen Sinn, Betriebshöfe möglichst weit draussen zu bauen ?
es gibt halt keine großen freien Flächen in der Stadt die man bebauen könnte/dürfte ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste