Umfrage: Sollen hier im Forum politische Themen erlaubt sein?
Ja, Politik lässt sich nicht vermeiden.
Nein, politische Themen gehören nicht hierher
Ich habe keine Meinung dazu
[Zeige Ergebnisse]
 
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umfrage: sollen politische Themen/Beiträger erlaubt sein oder nicht?
03. 01. 2018, 09:00
Beitrag #11
RE: Umfrage: sollen politische Themen/Beiträger erlaubt sein oder nicht?
Und ich bin der Meinung, dass wenn hier im Forum keine politischen Themen erwünscht sind, dann sollte die Verkehrspolitik hier auch kein Gehör mehr finden. Wor leben in einem freien Demokratischem Staat in dem Politik nunmal dazu gehört. Jedee sollte selne Meinung überall frei Kindtun dürfen. Klar sind nicht immer alle einer Meinung. Aber dazu ist man ja hier um disskutieren zu können. Meine Meinung....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03. 01. 2018, 10:48
Beitrag #12
RE: Umfrage: sollen politische Themen/Beiträger erlaubt sein oder nicht?
Ich glaube, keiner hier erwartet ernsthaft das Unterlassen von politischen Themen generell. Aber wenn es nicht Verkehrspolitik ist hat das jeweilige Thema nunmal nichts in einem Verkehrsforum zu suchen. Für generelle Politik gibt es sicher einige Foren da draussen, die sich darauf spezialisiert haben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03. 01. 2018, 11:07
Beitrag #13
RE: Umfrage: sollen politische Themen/Beiträger erlaubt sein oder nicht?
(03. 01. 2018 09:00)Busfan 92 schrieb:  Und ich bin der Meinung, dass wenn hier im Forum keine politischen Themen erwünscht sind, dann sollte die Verkehrspolitik hier auch kein Gehör mehr finden. Wor leben in einem freien Demokratischem Staat in dem Politik nunmal dazu gehört. Jedee sollte selne Meinung überall frei Kindtun dürfen. Klar sind nicht immer alle einer Meinung. Aber dazu ist man ja hier um disskutieren zu können. Meine Meinung....

Im Prinzip stimme ich dem zu, aber: wenn solche Themen immer wieder darin ausarten, Bevölkerungsgruppen zu diffamieren, dann muss eine Grenze gezogen werden.
In deinem Satz "Jeder sollte seine Meinung überall frei kundtun dürfen" fehlt leider der zweite Teil: "solange dadurch die Rechte eines anderen nicht beeinträchtigt werden". Hier wurde wiederholt gegen den zweiten Teil verstoßen, weswegen der auch der erste Teil eingeschränkt werden muss.

Im übrigen ist es so, dass das Recht auf freie Meinungsäußerung nur gegenüber dem Staat gilt, d.h. der Staat darf das Recht nicht einschränken. Das gilt nicht auf privater Basis. Wenn ein Forum keine Beiträge bestimmter Art will, dann ist das keine Einschränkung irgendwelcher Rechte.
Das muss ich schreiben, weil das Recht auf freie Meinungsäußerung immer mal wieder falsch verstanden wird.

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03. 01. 2018, 16:26
Beitrag #14
Photo .... sollen politische Themen/Beiträger erlaubt sein oder nicht?
... wer wird denn... Big Grin
http://forum.gtvier.de/myBB/showthread.p...7#pid62057

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste