Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 5 Bewertungen - 2.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Betriebsstörungen 2018: Stadtbahn
07. 07. 2018, 14:57
Beitrag #121
RE: Betriebsstörungen 2018: Stadtbahn
(07. 07. 2018 13:15)FoxMcLoud schrieb:  
(05. 07. 2018 17:52)Mario schrieb:  3032 hat's erwischt: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...449de.html

Wird sowas noch repariert und instandgesetzt oder wird die Bahn abgeschrieben? Weil zum "Facelift" war sie ja auch noch nicht. Könnte ja als Ersatzteillager dienen.

Gruß aus Hamburg

Man hat aus den Vollsanierten Stadtbahnen genug Ersatzteile ausgebaut... Ich glaub nicht das der abgeschrieben wird, weil 3033/34 hat es schlimmer am Stöckach getroffen und der wurde wieder aufgebaut

Grüße: Silvia Weiß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07. 07. 2018, 19:50
Beitrag #122
RE: Betriebsstörungen 2018: Stadtbahn
(07. 07. 2018 14:57)Silvia_1990 schrieb:  
(07. 07. 2018 13:15)FoxMcLoud schrieb:  
(05. 07. 2018 17:52)Mario schrieb:  3032 hat's erwischt: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...449de.html

Wird sowas noch repariert und instandgesetzt oder wird die Bahn abgeschrieben? Weil zum "Facelift" war sie ja auch noch nicht. Könnte ja als Ersatzteillager dienen.

Gruß aus Hamburg

Man hat aus den Vollsanierten Stadtbahnen genug Ersatzteile ausgebaut... Ich glaub nicht das der abgeschrieben wird, weil 3033/34 hat es schlimmer am Stöckach getroffen und der wurde wieder aufgebaut

Wenn ich die Bilder vergleiche, dann hat es m.E. 3032 stärker getroffen.
Aber das äußerliche sagt nichts. Grundfrage wird sein, was die Struktur des Rahmes macht. Und das ist nicht äußerlich erkennbar, daher ist alles Spekulatius, solange nicht Fachleute den angesehen haben.
Außerdem ist ein wichtiger Punkt auch noch, wer Unfallverusacher ist: gibt es eine Fremdversicherung die bezahlen muss, dann wird auch ein größerer Schaden eher gerichtet, als ein kleinerer Schanden, den man selber bezahlen müsste.

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08. 07. 2018, 12:44
Beitrag #123
RE: Betriebsstörungen 2018: Stadtbahn
Hallole,

kann diese Karosieriearbeiten in diesem großen Stil die SSB selber machen, oder wird das von nem Hersteller erledigt?

Grüßle
AFu

[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 07. 2018, 17:59
Beitrag #124
RE: Betriebsstörungen 2018: Stadtbahn
Heute nachmittag Nähe Metzstraße: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...c7947.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 07. 2018, 20:51
Beitrag #125
RE: Betriebsstörungen 2018: Stadtbahn
Typischer verbotener Linksabbieger. Das hätte heute morgen auch fast den 3578 am Olgaeck erwischt, als ein Autofahrer plötzlich auf der B27 wenden wollte.

Ehemaliger Dauergast des 15-11ers

S43 hat nix mit irgendeiner S-Bahn- Linie zu tun, das kommt von meinem YouTube- Kanal "S43 Gaming"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 07. 2018, 17:40
Beitrag #126
RE: Betriebsstörungen 2018: Stadtbahn
(12. 07. 2018 20:51)S43 schrieb:  Typischer verbotener Linksabbieger. Das hätte heute morgen auch fast den 3578 am Olgaeck erwischt, als ein Autofahrer plötzlich auf der B27 wenden wollte.

Aus dem Bildern erkennt man am Kennzeichen trotz Pixelung, dass es ein Österreicher oder ein Däne war.
Bin mir nicht ganz sicher über die Fahrtrichtung des Autos. Im Artikel steht, dass beide Unfallfahrzeuge in Richtung Innenstadt unterwegs waren.

Wenn das Auto von der Neckarstraße stadteinwärts nach links in die Sedanstraße einbiegen wollte gibt es dort laut Google Maps und Streetview an der Kreuzung eine Linksabbiegerspur mit eigener Linksabbiegerampel. Ist das noch die aktuelle Situation oder hat sich da was geändert? Dann wäre es kein verbotenes Linksabbiegen, sondern ein Rotlichtverstoß.

Wenn das Auto von der Sedanstraße nach links in die Neckarstraße (stadtauswärts?) abbiegen wollte erkennt man an den Ampelmasten der Sedanstraße kein rundes Schild wo nur bestimmte Fahrtrichtungen erlaubt werden. Leider gibt es keinen guten Blickwinkel in Streetview von der Sedanstraße auf das Renault-Autohaus. Dürfen Autos dort nach links in die Neckarstraße stadtauswärts abbiegen?

Gruß aus Hamburg

... wünscht sich, dass die SSB der Hochbahn mal zeigt, wie ÖPNV richtig geht!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 07. 2018, 18:39
Beitrag #127
RE: Betriebsstörungen 2018: Stadtbahn
(13. 07. 2018 17:40)FoxMcLoud schrieb:  Bin mir nicht ganz sicher über die Fahrtrichtung des Autos. Im Artikel steht, dass beide Unfallfahrzeuge in Richtung Innenstadt unterwegs waren.
Es war eindeutig Richtung Innenstadt (Uhrzeit/Sonnenstand).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 17:55
Beitrag #128
RE: Betriebsstörungen 2018: Stadtbahn
(13. 07. 2018 17:40)FoxMcLoud schrieb:  Wenn das Auto von der Neckarstraße stadteinwärts nach links in die Sedanstraße einbiegen wollte gibt es dort laut Google Maps und Streetview an der Kreuzung eine Linksabbiegerspur mit eigener Linksabbiegerampel. Ist das noch die aktuelle Situation oder hat sich da was geändert? Dann wäre es kein verbotenes Linksabbiegen, sondern ein Rotlichtverstoß.
Zutreffend; hab mir die Stelle heute angeschaut.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste