Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
15 Minuten Takt
#51
Wenn Du die Frage beantworten kannst, wieviel Personal dann krank und wieviel gesund ist
Zitieren
#52
(21. 03. 2020, 14:27)AchterZwerg schrieb: Und wenn die Krise nach Ostern hoffentlich vorbei ist

Wovon träumst du Nachts?
Das wird uns noch ein Paar Monate beschäftigen.
Zitieren
#53
Hallole,

ich würde das "Paar" klein schreiben wollen....

Grüßle
AFu
[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Zitieren
#54
Smile 
… die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Zitieren
#55
(21. 03. 2020, 15:18)automan schrieb:
(21. 03. 2020, 14:27)AchterZwerg schrieb: Und wenn die Krise nach Ostern hoffentlich vorbei ist

Wovon träumst du Nachts?
Das wird uns noch ein paar Monate beschäftigen
Zumindest gelten die Restriktionen (Schließeungen von kulturellen Einrichtungen, etc.) erstmal bis 19.04.2020. Man wird sehen, ob eine Verlängerung notwendig sein wird.
Grüße
Zitieren
#56
Was ich mich Frage, ob es Szenarien gibt wo das Angebot noch weiter eingeschränkt werden muss. Bsp ein 60 Minuten Takt oder gar das Linien nicht mehr die "volle" Strecke fahren. ( Bsp S3 nur im Pendel Backnang-Waiblingen)
Zitieren
#57
Ich würde mal behaupten, dass für einen 30min Takt unter der Woche max 2/3 des Personals benötigt wird.

Für eine weitergehende Betriebseinstellung müsste also mehr als 1/3 des Personals gleichzeitig erkranken.

Wenn das der Fall ist, ist damit zu rechnen, dass das die ganze Bevölkerung betrifft. Und dann haben wir glaube ich eh andere Probleme als eine S-Bahn die zu wenig fährt Wink
Zitieren
#58
Langsam sollte man zum 15-Minuten-Takt zurückkommen. Wie soll man bitte am späten Nachmittag in der Bahn Abstand halten, wenn die Bahnsteige wieder extrem voll sind, weil eben nicht nur Leute fahren, die von der Arbeit heimfahren, sondern auch die, die meinen, sie müssten jetzt durch die Weltgeschichte fahren. Aber pünktlich zum 01.04. hat der VVS die Fahrpreise erhöht. Glanzvolle Leistung im ÖPNV!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste