Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 3.88 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stadtbahn-Unfälle
#21
Wann war denn der Unfall nun am Wilhelmsplatz?
Gruß Marco

Korrekturen und Ergänzungen sind zu all meinen Beiträgen gern gesehen, solange sie sachlich sind und nicht gegen die Foren-Regeln verstoßen :-)

Zitieren
#22
Danke :-)
Gruß Marco

Korrekturen und Ergänzungen sind zu all meinen Beiträgen gern gesehen, solange sie sachlich sind und nicht gegen die Foren-Regeln verstoßen :-)

Zitieren
#23
kleen_yoshi schrieb:Im Sommer 2004
Spricht was dagegen, dass es 13.08.2004 gewesen ist? Das ist (abgesehen vom 24.11.) der einzige Tag 2004, an dem ich erst um 11:00 Uhr im Geschäft war und ich weiß, dass ich es gegen 09:00 Uhr im Radio gehört habe und mir dann vor Ort angesehen habe.
Zitieren
#24
kleen_yoshi schrieb:Im Sommer 2004

Es muss zwischen September 2002 und August 2003 gewesen sein, da ich zu dem Zeitpunkt des Unfalls im 1.Lehrjahr war. Ich meine es war im Frühjahr 2003
Meine Bilder bei flickr: Mr G Spot on flickr
Zitieren
#25
Hallo,
der Stadtbahnunfall am Wilhelmsplatz dürfte am Mittwoch, 27. November 2002 gewesen sein (habe noch Bilder mit diesem Aufnahmedatum).

Gruß
Harald
Zitieren
#26
Harald schrieb:Hallo,
der Stadtbahnunfall am Wilhelmsplatz dürfte am Mittwoch, 27. November 2002 gewesen sein (habe noch Bilder mit diesem Aufnahmedatum).

Gruß
Harald

So, ich habe jetzt nochmal gezielt in meiner Arbeitszeitliste von 2002 nachgeschaut und siehe da:
Bemerkung vom Dienstag, 26. November 2002: (Telefonische Anleitung zum Serverneustart/Stadtbahn-Unfall)

Besteht die Möglichkeit, dass das Datum in der Kamera falsch eingestellt war?
Zitieren
#27
Ups, jetzt hätte ich es beinahe vergessen,

gestern (Di., 04.10.2007) gegen 07:20 Uhr hat es die U9 erwischt: Wagen 33(15/)16 hat es in der Hackstraße kurz vorm Stöckach erwischt. Er ist an einem offenen Lastwagen (vermutlich vom Bauhof der Stadt Stuttgart oder sich wie das zugehörige Amt auch immer schimpft) entlanggeschrammt. Dieser hat an beiden hinteren Ecken leicht herausragend eine Art Stange hochstehen (vermutlich zum Befestigen von Planen o.ä.), die leicht in den Gleisbereich reinragte. Möglicherweise aber eher unwahrscheinlich hat er auch ein Stück zurückgesetzt, als die Bahn kam. Diese ist von der Fahrertüre bis zur ersten Türe zerkrazt (evtl. inkl. Scheiben), an welcher sich das Fahrzeug dann verfangen hatte und stehengeblieben war.

Leider hatte ich keine Zeit, ein vernünftiges Foto zu machen, und das einzige, auf dem man erahnen kann, dass die zweite Tür eingedrückt ist und die Fenster zerkrazt (leicht eingedrückt?) sind, ist so verschwommen, dass man nur noch die Fahrzeug-Nummer 3316 erahnen kann.
Zitieren
#28
Der Unfall zwischen 3177 und 3007 am Williplatz war definitiv im Jahre 2002, November kann ich ebenso bestätigen!
Zitieren
#29
Hallo Miteinader,

und es kracht munter weiter auf Stuttgart´s Gleisen/Straßen hier dazu ein paar PM´s der Polizei:

http://www.polizei-stuttgart.de/aktuell/...447&rubrik=

http://www.polizei-stuttgart.de/aktuell/...438&rubrik=

http://www.polizei-stuttgart.de/aktuell/...425&rubrik=

Besonders Tragisch: Eine Frau wollte die Stadtbahn erwischen und dachte der Zug würde anhalten es handelte sich aber um eine Betriebsfahrt:
http://www.polizei-stuttgart.de/aktuell/...462&rubrik=

Gruß
dr84
Zitieren
#30
Hallole,

zum Personenunfall möcht ich nur anmerken: Früher war das bischen besser zu sehen, als "Sonderwagen" noch mit rotem Hintergrund war. Heute ist das einheitlich, und der Ran auf das große Gelb ist dann halt noch größer.

Grüßle AFu
[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste