Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FILDERBAHN
#51
Die StZ schreibt so langsam mal was : https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...652a3.html
Zitieren
#52
Also ich muss sagen, dass ich die neue Halteposition der Busse ziemlich missglückt, um nicht zu sagen katastrophal, finde.

Es hat ja einen Grund, dass man nicht direkt vor/hinter Zebrastreifen parken darf. Aber genau dort, wo für jedes normale Auto Halteverbot herrscht, steht nun der Bus.
Man hat als Fußgänger keine Chance, zu sehen, ob hinter dem Bus nun gleich ein Fahrzeug auftaucht. Ebensowenig haben Auto- und Fahrradfahrer die Möglichkeit zu sehen, ob ein Fußgänger auf den Zebrastreifen will.
Wenn, wie zur Zeit, ein Ersatzverkehr eingerichtet ist, steht der vordere Bus teils auf dem Zebrastreifen.

Es ist in meinen Augen nur eine Frage der Zeit, bis da etwas passiert.
Zitieren
#53
Pencil 
(08. 07. 2020, 18:07)Flash schrieb: [...] Es ist in meinen Augen nur eine Frage der Zeit, bis da etwas passiert […]
Frag doch mal beim AfÖ / Verkehrsregelung u. -management nach, was die davon halten.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#54
Ich habe festgestellt daß neben den zwei Bäumen beim alten Kiosk zwei weitere große Kastanien auf der grünen Verkehrinsel gefällt wurden.
Zitieren
#55
Pencil 
Was  zumindest die zwei Kastanien unmittelbar (südlich) des Bahnsteigs angeht, war
eine Befreiung  nach  § 67 Bundesnaturschutz-Gesetz nicht erforderlich.
Zudem gilt die Baumschutz-Satzung der LHS Stgt. in Möhringen nicht.
I muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd >> Wolle
[Bild: stuttgart21xyxyxq4kh6.jpg]
Zitieren
#56
Neuer Blickfang am Bf Möhringen:

[Bild: 20200820_1827201cyj1z.jpg]

[Bild: 20200820_1826021zzknr.jpg]
Zitieren
#57
Im Bezirksbeirat Möhringen hat eine Fraktion bei der SSB einen Antrag gestellt in dem eine Überdachung für den Behelfsbahnsteig der U3 Ri. Pieningen gefordert wird. "Ein Dach würde in der kalten Jahreszeit Schutz bieten; zudem sei der Bahnsteig sehr eng, Abstand halten fast nicht möglich".
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste