Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 5 Bewertungen - 2.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sichtungen SSB-Busse
10. 02. 2018, 12:00
Beitrag #41
RE: Sichtungen SSB-Busse
42-25: 7098
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10. 02. 2018, 18:12
Beitrag #42
RE: Sichtungen SSB-Busse
Auf der 41 treiben 5180 und 5201 ihr Unwesen. Luftverschmutzung pur Tongue

Have a nice day und mit freundlichen grüßen,
Sebastian 590
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10. 02. 2018, 18:29
Beitrag #43
Lightning Sichtungen SSB-Busse
Angry böse Busse Wink

... i muß di Stroßaboh no kriaga, denn laufa well i nedd... in memoriam Wolle...
[Bild: images?q=tbn:ANd9GcRQEru-NwWZlreHvKoxefs..._372zExwJQ]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10. 02. 2018, 19:01
Beitrag #44
RE: Sichtungen SSB-Busse
Und wenn bspw. die DB offiziell ankündigen würde, ab Stichtag X auf RE-Linie Y keine n-Wägen mehr einzusetzen, und dann doch vereinzelt n-Wägen fahren. Ihr wärt doch die ersten die täglich jede einzelne Sichtung posten würdet und dabei genüsslich am die-DB-bricht-ihre-Versprechen-Eis lecken würdet Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10. 02. 2018, 20:36
Beitrag #45
RE: Sichtungen SSB-Busse
(07. 02. 2018 15:49)Sebastian590 schrieb:  Bei der BVG ist das auch echt eine Herausforderung. Aber die haben ja auch ein paar Betriebshöfe mehr.

Es sind nur 6 Betriebshöfe bei rund 1400 Fahrzeuge, also im Schnitt knapp mehr als 200 Fahrzeuge pro Betriebshof

(07. 02. 2018 15:49)Sebastian590 schrieb:  Aber es geht halt auch nicht die Welt unter wenn mal ein alter Bus in der Stadt fährt. Zumal schon die O405G damals schnell aus der Stadt verschwanden

Wenn man die ganzen Beitrage danach anschaut, scheinen die Forenuser absolut nicht verstanden zu haben, worum es überhaupt geht. Von mir aus ist es vollkommen egal, was fährt, aber das hat man wohl überlesen??? Nur muss man nicht glauben, dass man mit diesem Pressebericht alles für die Luftreinhaltung getan hat und das ist doch Thema Nummer 1 hier in Stuttgart. Meine Güte, mir ist doch egal, wie die Luft in Stuttgart ist, sterben müssen wir alle eh mal...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11. 02. 2018, 07:46
Beitrag #46
RE: Sichtungen SSB-Busse
Zitat: Es sind nur 6 Betriebshöfe bei rund 1400 Fahrzeuge, also im Schnitt knapp mehr als 200 Fahrzeuge pro Betriebshof

Ach das geht ja noch. Aber die SSB ist nicht so verrückt wie die BVG. WEnn in Stuttgart mal ein Fahrzeug nicht rechtzeitig fertig ist mit bekleben geht er halt so auf die Strecke. Sowie 3009/10, 3019/20 und 3069/70. Und dass die nur auf bestimmte Linien dürfen, gibt es hier ja zum Glück nicht.



Zumal die "paar" Busse im Vergleich zu den Haufen Autos und stinkenden LWK weniger ausstoßen ist ja jedem klar. Dass die SSB mit dem vermerten Einsatz von Euro 6 was für die Luft tun will ist gut, aber es zwingt Sie keiner. Was gewisse Leute hier aber glauben.
Zumal die Busse eh nicht über das Neckartor fahren Tongue Noch nicht. (Von einigen Aus u. Einrückern abgesehen, die mittlerweile über das Stöckach fahren) Und wenn sich bei den 30 bis 40 Stadtbuskursen mal 2 oder 3 ältere dazwischen Mischen ist dass noch lange kein Weltuntergang.

Da müsste man mal nach China und so schauen wie die SMOG haben. DIe wären froh wenn mal so ein Wagen wie 5180 oder 7113 bei denen fährt. Die Busse dort hauen 20 mal so viele Abgase raus. Es bessert sich mittlerweile auch, aber das Problem haben die noch viel mehr als wir.

Zitat:Meine Güte, mir ist doch egal, wie die Luft in Stuttgart ist, sterben müssen wir alle eh mal...

Na dass wir alle den Löffel mal abgeben ist logisch. Und auf bisschen Feinstaub mehr oder weniger kommt es da nicht drauf an.

Wer freiwillig ans Neckartor oder direkt in die Stadt zieht, hat meistens eh zu viel Geld. Siehe den Neubau Milaneo mit den Dachwohnungen.
Da zieh ich lieber nach Möhringen. Da ist die Luft besser und die Mieten grad so erschwinglich im Vergleich zur City.

Have a nice day und mit freundlichen grüßen,
Sebastian 590
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14. 02. 2018, 01:25
Beitrag #47
RE: Sichtungen SSB-Busse
Also es tut mir leid, aber so wie das manche hier hinstellen, dass es ein Hexenwerk sei, die Busse zuzuteilen - das ist es nicht. Das läuft Teilautomatisch (wenn nicht sogar vollautomatisch?) über ein PC-System. Dort gibt es auch Busgruppen, in die die einzelnen Busse und Kurse eingruppiert sind. Dass beispielsweise ein Capacity nicht auf einen Solobuskurs geht, ein Brennstoffzellenbus nicht in Freiberg spazieren fährt und vorrangig Hybridbusse von Gaisburg aus auf den 43er gehen. Wenn man jetzt hier einfach eine neue Gruppe erstellt mit €6-Fahrzeugen und die Spezifikationen abändert sollte das relativ simpel gehen. Zeitaufwand (geschätzt von mir als Laie) für denjenigen, der es umprogrammiert vermutlich einen Tag maximal. Natürlich wird es auch dann vorkommen, dass mal ein älterer Bus in der Stadt fährt (bspw durch Fahrzeugmangel oder -tausch), jedoch ist das dann die Ausnahme. Man könnte sich an seine Versprechen halten, wenn man denn wöllte ...

Mit freundlichen Grüßen

Felix
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15. 02. 2018, 13:42
Beitrag #48
RE: Sichtungen SSB-Busse
42: 7084 7713, 7556
44: 7215
45: 5215, 5218

Have a nice day und mit freundlichen grüßen,
Sebastian 590
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15. 02. 2018, 20:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15. 02. 2018 20:18 von Peter K.)
Beitrag #49
RE: Sichtungen SSB-Busse
(14. 02. 2018 01:25)Felix schrieb:  Also es tut mir leid, aber so wie das manche hier hinstellen, dass es ein Hexenwerk sei, die Busse zuzuteilen - das ist es nicht. Das läuft Teilautomatisch (wenn nicht sogar vollautomatisch?) über ein PC-System. Dort gibt es auch Busgruppen, in die die einzelnen Busse und Kurse eingruppiert sind. Dass beispielsweise ein Capacity nicht auf einen Solobuskurs geht, ein Brennstoffzellenbus nicht in Freiberg spazieren fährt und vorrangig Hybridbusse von Gaisburg aus auf den 43er gehen. Wenn man jetzt hier einfach eine neue Gruppe erstellt mit €6-Fahrzeugen und die Spezifikationen abändert sollte das relativ simpel gehen. Zeitaufwand (geschätzt von mir als Laie) für denjenigen, der es umprogrammiert vermutlich einen Tag maximal. Natürlich wird es auch dann vorkommen, dass mal ein älterer Bus in der Stadt fährt (bspw durch Fahrzeugmangel oder -tausch), jedoch ist das dann die Ausnahme. Man könnte sich an seine Versprechen halten, wenn man denn wöllte ...

Man kann aber auch aus einer Mücke einen Elefanten machen. Wenn alle Busse elektrisch fahren würden, wie würde sich den der Anteil an Feinstaub und oder anderer Emmisionen den verändern. Es ist doch eine dieser typischen Luftdiskussionen, bei denen man den an den Pranger stellt, den man kennt und der vielleicht einen Fehler gemacht hat. Ich denke es sind im Talkessel deutlich mehr als die 250 SSB Busse unterwegs die mit Sicherheit einen höheren Anteil an der "Feinstaubproduktion" haben.
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15. 02. 2018, 21:31
Beitrag #50
RE: Sichtungen SSB-Busse
(15. 02. 2018 20:17)Peter K schrieb:  Man kann aber auch aus einer Mücke einen Elefanten machen. Wenn alle Busse elektrisch fahren würden, wie würde sich den der Anteil an Feinstaub und oder anderer Emmisionen den verändern. Es ist doch eine dieser typischen Luftdiskussionen, bei denen man den an den Pranger stellt, den man kennt und der vielleicht einen Fehler gemacht hat. Ich denke es sind im Talkessel deutlich mehr als die 250 SSB Busse unterwegs die mit Sicherheit einen höheren Anteil an der "Feinstaubproduktion" haben.
Peter

Ich denke, den Schadstoffausstoß der Busse an sich kritisiert hier(!) auch keiner, denn pro Fahrgast stehen die besser da als ein Pkw. Das Problem ist eher das wohl etwas zu vollmundige Versprechen gewesen, nur noch Euro-6 oder alternative Antriebe in der Innenstadt einzusetzen. Wenn man das nicht kann, warum verspricht man das dann.

Und wenn wir schon am kritisieren sind (allerdings eher Daimler/Evobus, nicht die SSB), die neuen "Hybrid"busse sind ja wohl auch ein Witz. Allzuviel Hybrid kann ich an denen nicht erkennen, die Kisten kommen mir vor wie ein Plazebo, damit Daimler/Evobus in seiner Heimatstadt bildlich gesprochen nicht mit heruntergelassenen Hosen dastehen muß, während die Mitbewerber vor der Haustüre von Daimler eben zeigen, was geht.
Diese Busse würden (wenn es das für Busse gäbe) nicht einmal ein E-Kennzeichen erhalten, denn dazu müssten sie zumindest ein Stück weit ohne Verbrennungsmotor fahren können.

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste