Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
12. 03. 2016, 09:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12. 03. 2016 09:31 von Mario.)
Beitrag #21
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
(11. 03. 2016 08:03)Peter K schrieb:  Mario, das ist wiedermal ein typisches Mario Hihlight. Wenn 280 Bäume das Problem lösen würden, wäre es ja ziemlich schnell zu beheben. Ein Spur weg und Bäume drauf.
Ich habe ja Verständnis das man S21 nicht gut findet, - auch wenn ich persönlich nicht dieser Meinung bin -, aber alles und jedes damit zu verbinden zeugt nicht gerade von Sachverstand.
Irgendwie scheinst du dich auf mich eingeschossen zu haben. Dabei habe ich S21 mit keinem Wort erwähnt, also nur Vermutungen und Ablenken auf ein anderes Thema. Ich habe eine neutral gehaltene Frage gestellt - die auf die räumliche Nähe Schloßgarten und Neckartor abzielt - und Metallhead hat mir eine neutrale Antwort gegeben. In deiner Replik suche ich jedoch den Sachverstand vergebens. Solche Ausrutscher erhöhen nicht gerade die Qualität des Forums.

Zurück zum Thema: die U11 fährt leer umher: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...f14fe.html Das zeigt auch, daß die U11 als reguläre Linie unwirtschaftlich wäre.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 03. 2016, 13:19
Beitrag #22
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
Das ist nicht gesagt, im Innenstadtbereich ist sie recht voll. Aber die Anbindung Neckarpark ist unnötig. Als reguläre Linie ist sie aber ein Störfaktor, sie behindert die U1 Trasse im Innenstadtbereich massiv. Verspätungszeiten sind wie üblichen erhöht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 03. 2016, 20:36
Beitrag #23
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
Zum Thema "Befolgen von Anweisungen" wie es ja der Feinstaubalarm ja ist möcht ich mal die heutige Sperrung der Bundesstraße erwähnen. Aus Richtung Esslingen/Fellbach kommend wurden die Autofahrer über die schicken farbigen Digitalen Verkehrstafeln auf die Umleitung hingewiesen. Diese ging entlang des Wasens. Ich selbst bin heute mit dem Auto nach Stuttgart gefahren und beim n der Umleitung gefolgt und stand nicht im Stau. Der Großteil der anderen Autofahrer interessierte die offizielle Umleitung wie immer nicht. Dadurch entwickelte sich ein ziemlicher Stau quer durch den Osten Stuttgarts.

Fazit: In Zukunft kann man die Ausgaben für Straßenschilder einsparen. Genauso wie die Tempo Empfehlung am Neckartor und die ganzen Feinstaubalarm Warnungen. Es hält sich einfach niemand dran.

Ab Montag ist der nächste Feinstaubalarm. Warum ruft man nicht einfach täglich Feinstaubalarm aus? Dann könnte man sich die ständigen Datumänderung en auf den Plakat sparen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 03. 2016, 21:15
Beitrag #24
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
(12. 03. 2016 20:36)mr-it schrieb:  Ab Montag ist der nächste Feinstaubalarm. Warum ruft man nicht einfach täglich Feinstaubalarm aus? Dann könnte man sich die ständigen Datumänderung en auf den Plakat sparen?

Das ganze ist doch eh eine Farce, es hält sich niemand dran, also braucht man es eh erst gar nicht erwähnen, das spart dann noch mehr. Tongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 03. 2016, 21:30
Beitrag #25
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
Na ja, ganz stimmt's auch nicht. Jetzt kann man in Fahrverbot verhängen mit der Begründung, dass Freiwilligkeit nicht funktioniert. Die Diskussion, wir machen es freiwillig deswegen darf es kein absolutes Verbot geben ist jetzt durch. Außerdem verhärtet es schon die Fronten zwischen Pro und Kontra-Anhängern.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 03. 2016, 22:23
Beitrag #26
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
Meinem Verständnis nach musste die Stadt ja aus rechtlichen Gründen etwas machen. Da alle vielleicht wirksamen Maßnahmen unpopulär sind hat man sich halt erstmal für eine unwirksame Maßnahme entschieden. Wenn die Stadt nichts macht geht es vor Gericht, da kann als Ergebnis auch ein Fahrverbot dabei rumkommen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 03. 2016, 08:55
Beitrag #27
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
(12. 03. 2016 20:36)mr-it schrieb:  Ab Montag ist der nächste Feinstaubalarm. Warum ruft man nicht einfach täglich Feinstaubalarm aus? Dann könnte man sich die ständigen Datumänderung en auf den Plakat sparen?
Der Spuk geht noch bis spätestens Ende März. Ab April gibt es keine Inversionswetterlagen mehr.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 03. 2016, 09:13
Beitrag #28
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
Jetzt mal angenommen, es wird irgendwann Fahrverbote geben.
Wie kommt dann das Personal der SSB und DB zur Arbeit? Viele Schichten beginnen ja so früh bzw. enden so spät, dass die An- bzw. Anfahrt mit den Öffentlichen gar nicht möglich ist.
Oder werden diese vielleicht vom Fahrverbot ausgenommen. Ansonsten bricht bestimmt der Supergau aus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 03. 2016, 09:21
Beitrag #29
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
Es muss ja Ausnahmen geben. Für Wechselschichtarbeiter, Handwerker, usw.

Ein großer Schritt wäre es wenn der Durchgangsverkehr aus Stuttgart verschwindet. Aber es gibt leider keine Umgehungsstraße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 03. 2016, 09:23
Beitrag #30
RE: Feinstaub - und alle fahren mit den Öffies
Die SSB hat keine Depots im Stadtkern, Gaisburg ausgenommen. Remseck und Gerlingen sind beispielsweise in Ludwigsburg. Außerdem sind Rettungsfahrzeuge ausgenommen. Personal für Krankenhäuser sicherlich auch.

Aber, bei einem Fahrverbot werden ja immer 50% der Fahrzeuge ausgenommen. Das sorgt dann für Fahrgemeinschaften, die jetzt aufgrund der Freiwilligkeit nicht zustande kommen- aus Bequemlichkeit.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste