Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 6 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
04. 08. 2018, 20:21
Beitrag #161
RE: Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
Hallole,

in folgendem Video sieht man ab der verlinkten Position, wie die Oberleitung sich sehr stark bewegt, der Bügel geht rauf und runter. - Ist das an der Stelle normal?

https://youtu.be/mpr_u_7s1H8?t=603

Grüßle
AFu

[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04. 08. 2018, 20:37
Beitrag #162
RE: Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
Da gehört mal die Fahrleitung bisschen nachgespannt.

Have a nice day und mit freundlichen grüßen,
Sebastian 590
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05. 08. 2018, 13:13
Beitrag #163
RE: Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
StZ von heute: Von der Straßenbahnwelt zum Museum: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal...c9818.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07. 08. 2018, 22:01
Beitrag #164
RE: Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
Hallole,

hab da noch ein Video gefunden, wie die DT8-Prototyp-Hälften nach Bad Cannstatt kommen:

https://www.youtube.com/watch?v=y0QtX2FzHC0

Dazu folgende Fragen: hat man da extra an einem Gleis eine 3. Schiene eingebaut? Sind diese Klettergleise eine Sonderanfertigung?

Danke und Grüßle
AFu

[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09. 08. 2018, 16:28
Beitrag #165
RE: Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
Hallole,

als ich heute mal an der Mittnachtstraße von der U6 in die U12 umgestiegen bin, kam eine Stadtbahn mit dem Ziel "Straßenbahwelt" durch gefahren, das war so 10 vor fünf.

1. Weshalb fuhr die da?
2. Muss die Zielanzeige in "Straßenbahnmuseum" geändert werden.

Grüßle
AFu

[Bild: 3320-Front-DSO.jpg]
----------------------------------------------------
Stuttgarts Straßen- und Stadtbahnlinien im Internet:
http://www.ssb-linien.de
----------------------------------------------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09. 08. 2018, 18:50
Beitrag #166
RE: Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
Es kann z.B. die Werkstatt gewesen sein, die von Möhringen einen Zug nach Remseck gebracht hat. Das Ziel Betriebsfahrt kann ja manuell überschrieben werden.

Have a nice day und mit freundlichen grüßen,
Sebastian 590
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 08. 2018, 10:27
Beitrag #167
RE: Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
(04. 08. 2018 20:37)Sebastian590 schrieb:  Da gehört mal die Fahrleitung bisschen nachgespannt.

Ich habe von Fahrleitungen leider zu wenig Ahnung, um das beurteilen zu können, möchte aber zu bedenken geben, dass die Fahrleitung an diesem Tag extrem heiß und daher sehr lang war, einfach wegen der Lufttemparatur und der Sonneneinstrahlung. 60 bis 70°C ist da vermutlich nicht zu hoch gegriffen. Man müsste das vermutlich mal im Winter ansehen, denn da muss sie ja auch noch halten, ohne zu reißen.

Viele Grüße

BW 76
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 08. 2018, 12:06
Beitrag #168
RE: Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
(13. 08. 2018 10:27)Besserwisser76 schrieb:  
(04. 08. 2018 20:37)Sebastian590 schrieb:  Da gehört mal die Fahrleitung bisschen nachgespannt.

Ich habe von Fahrleitungen leider zu wenig Ahnung, um das beurteilen zu können, möchte aber zu bedenken geben, dass die Fahrleitung an diesem Tag extrem heiß und daher sehr lang war, einfach wegen der Lufttemparatur und der Sonneneinstrahlung. 60 bis 70°C ist da vermutlich nicht zu hoch gegriffen. Man müsste das vermutlich mal im Winter ansehen, denn da muss sie ja auch noch halten, ohne zu reißen.

Viele Grüße

BW 76

Wenn es nach diesem Argument gehen würde hätte se auf normaler Strecke auch durchhängen müssen... Die Fahrleitung hängt leider wirklich ein bisschen durch und muss nach gespannt werden. Weil mir ist das auch schon im tiefsten Winter aufgefallen...

Grüße: Silvia Weiß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 08. 2018, 15:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13. 08. 2018 15:10 von Inselschreck.)
Beitrag #169
RE: Aktuelles zum Straßenbahnmuseum und den Oldtimerlinien
(13. 08. 2018 12:06)Silvia_1990 schrieb:  Wenn es nach diesem Argument gehen würde hätte se auf normaler Strecke auch durchhängen müssen...
Nicht ganz richtig, da sonst überall Kettenfahrleitung verbaut ist wird diese in der Längsachse durch Gewichtskraft gespannt. Die Museumsschleife müsste das letzte Stück Einfachfahrleitung in Stuttgart sein, die in diesem Fall tatsächlich nachgespannt werden könnte. Wobei Einfachfahrleitung grundsätzlich immer etwas durchhängt...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste