Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 3.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stadtbahn Ludwigsburg / Markgröningen-Remseck
12. 10. 2018, 07:28
Beitrag #601
Bürgerentscheid?
Hier eine neue Idee u. A. der Grünen, die Herrn Spec vor sich hertreiben möchten. Der Artikel ist allerdings in meinen Augen tendenziös, da er die Hochbahnsteige als hässlich bezeichnet. Das steht einem Presseartikel nicht an, es handelt sich schließlich nicht um einen Kommentar oder eine Glosse (allenfalls um Realsatire...). Umstritten wäre m. E. eher angemessen gewesen. Seis wies sei, hier:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/i...2b0a7.html

Viele Grüße

BW 76
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 10. 2018, 18:58
Beitrag #602
RE: Stadtbahn Ludwigsburg / Markgröningen-Remseck
Ich finde es immer noch unfassbar, wie einige einzelne rückwärtsgewande Politiker - ob Herr Spec in Ludwigsburg oder H. Faißt in Rennigen - dringend notwendige Verbesserungen im ÖV über Jahre hinweg verhindert können. Und das Angesichts von Verkehrskollaps in der Region und Dieselfahrverboten in Stuttgart. Und immer das gleiche Muster: Man ist ja nicht dagegen, nur in dieser Form - alles Nebelkerzen, wir brauchen die Entlastung jetzt.
Die Hesse Bahn könnte jetzt fahren (2018), eine SBahn ist wenn förderfähig - nicht vor 2028 betriebsbereit. Genau das selbe auch in Ludwigsburg, mit anderen Politiker würde hier die Stadtbahn schon fahren!
Natürlich reicht für beide auch der Bus, selber täglich dort drin sehen würde man sie aber vermutlich eher nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 10. 2018, 23:27
Beitrag #603
RE: Bürgerentscheid?
(12. 10. 2018 07:28)Besserwisser76 schrieb:  Hier eine neue Idee u. A. der Grünen, die Herrn Spec vor sich hertreiben möchten. Der Artikel ist allerdings in meinen Augen tendenziös, da er die Hochbahnsteige als hässlich bezeichnet. Das steht einem Presseartikel nicht an, es handelt sich schließlich nicht um einen Kommentar oder eine Glosse (allenfalls um Realsatire...). Umstritten wäre m. E. eher angemessen gewesen. Seis wies sei, hier:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/i...2b0a7.html

Die Bezeichnung der Hochbahnsteige als hässlich dürfte der Formulierung im Artikel nach allerdings von den Grünen stammen, was die Zeitung nur wiedergegeben hat. Daher ist das absolut angemessen, wenn nicht sogar deren Pflicht, und die Kritik an der Zeitung unangemessen. Aber Pressekritik ist ja in den letzten Jahren sehr in Mode gekommen, wenn die Presse nicht das schreibt, was man selber lesen will.

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12. 10. 2018, 23:30
Beitrag #604
RE: Stadtbahn Ludwigsburg / Markgröningen-Remseck
(12. 10. 2018 18:58)Goldberger schrieb:  Ich finde es immer noch unfassbar, wie einige einzelne rückwärtsgewande Politiker - ob Herr Spec in Ludwigsburg oder H. Faißt in Rennigen - dringend notwendige Verbesserungen im ÖV über Jahre hinweg verhindert können.

Ich frage mich langsam, ob Herr Spec wirklich so rückwärtsgewandt ist, oder ob nicht anderes dahinter steckt. Beispielsweise dürfte die "Buslobby" (ohne Namen zu nennen) kein Interesse an der Stadtbahn haben, und es würde mich nicht wundern, wenn man da Parteimitglied ist oder mal Parteispenden macht.

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 10. 2018, 08:29
Beitrag #605
RE: Bürgerentscheid?
(12. 10. 2018 23:27)dt8.de schrieb:  Aber Pressekritik ist ja in den letzten Jahren sehr in Mode gekommen, wenn die Presse nicht das schreibt, was man selber lesen will.
Ist es nicht besser Behauptungen der Medien zu hinterfragen als alles ungefiltert zu übernehmen was einem vorgesetzt wird?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 10. 2018, 12:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13. 10. 2018 12:18 von luchs.)
Beitrag #606
RE: Stadtbahn Ludwigsburg / Markgröningen-Remseck
(12. 10. 2018 23:30)dt8.de schrieb:  Ich frage mich langsam, ob Herr Spec wirklich so rückwärtsgewandt ist, oder ob nicht anderes dahinter steckt. Beispielsweise dürfte die "Buslobby" (ohne Namen zu nennen) kein Interesse an der Stadtbahn haben, und es würde mich nicht wundern, wenn man da Parteimitglied ist oder mal Parteispenden macht.
Zum einen ist Hr. Spec parteilos, auch wenn er der CDU nahesteht und jetzt für die Freien Wähler als Kreistagskandidat antritt. Letztere ist aber keine Partei im eigentlichen Sinn.
Zum Anderen glaube ich, es ist sein Ego: Er möchte schlicht gerne über seine Zuständigkeitsgrenze hinaus regieren. Vor einigen Jahren sagte man "er schlafe grundsätzlich bei offenem Fenster um den Ruf aus Stuttgart nicht zu überhören" - nur rief ihn niemand in die Landespolitik. Jetzt für den Kreistag zu kandidieren scheint für ihn wohl nur der Plan B mangels besserer Alternativen zu sein, um über die Stadtgrenzen hinaus Einfluss zu gewinnen.
Edit /Add-it:
Auch wird er eine Entscheidung pro Niederflur schlicht als Gesichtsverlust sehen, was er natürlich auf Teufel komm raus vermeiden wird. Leider gibt es, neben den BRT Befürwortern, ja genug Bewahrer in unserer Gesellschaft, die schlicht jede Investition in den ÖPNV als Verlust ihrer individuellen MIV-Freiheit interpretieren. Und diesen Personenkreis glaubt Hr. Spec sicher hinter sich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13. 10. 2018, 21:24
Beitrag #607
RE: Bürgerentscheid?
(13. 10. 2018 08:29)Mario schrieb:  
(12. 10. 2018 23:27)dt8.de schrieb:  Aber Pressekritik ist ja in den letzten Jahren sehr in Mode gekommen, wenn die Presse nicht das schreibt, was man selber lesen will.
Ist es nicht besser Behauptungen der Medien zu hinterfragen als alles ungefiltert zu übernehmen was einem vorgesetzt wird?

Sicher sollte man das, aber das war hier nicht Thema. Hier wurde aus einem Artikel etwas herausgelesen, was darin so nicht geschrieben war.

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste