Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 9 Bewertungen - 2.44 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFI
14. 11. 2010, 11:52
Beitrag #11
RE: DFI Möhringen
Ab und zu läuft sie mal, zeigt dann aber irrwitzige Zeitangaben an, z.B. tagsüber nächste U3 in 30 Minuten. Scheint irgendein Softwarefehler (?) zu sein.

Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14. 11. 2010, 14:15
Beitrag #12
RE: DFI Möhringen
Sowas das es keine Zeit anzeigt gabs auch über einen langen Zeitraum am Charlottenplatz.

U9 Botnang - Hedelfingen (auch außerhalb der HVZ)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14. 11. 2010, 15:02
Beitrag #13
RE: DFI Möhringen
(14. 11. 2010 11:52)Weinberg_61er schrieb:  Ab und zu läuft sie mal, zeigt dann aber irrwitzige Zeitangaben an, z.B. tagsüber nächste U3 in 30 Minuten. Scheint irgendein Softwarefehler (?) zu sein.
Das ist in Vaihingen aber das gleiche, als ich kürzlich dort war stand da auch "U3 Plieningen 27 Min" obwohl die nächste U3 in 7 Minuten gekommen ist. Sind da u.U. nicht alle U3-Kurse eingepflegt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15. 11. 2010, 19:09
Beitrag #14
RE: DFI Möhringen
(14. 11. 2010 15:02)A streetcar named desire schrieb:  
(14. 11. 2010 11:52)Weinberg_61er schrieb:  Ab und zu läuft sie mal, zeigt dann aber irrwitzige Zeitangaben an, z.B. tagsüber nächste U3 in 30 Minuten. Scheint irgendein Softwarefehler (?) zu sein.
Das ist in Vaihingen aber das gleiche, als ich kürzlich dort war stand da auch "U3 Plieningen 27 Min" obwohl die nächste U3 in 7 Minuten gekommen ist. Sind da u.U. nicht alle U3-Kurse eingepflegt?

Ich vermute, dass ganz einfach das Meldesystem im Fahrzeug grade keinen Kontakt zum Empfänger hat und somit das Fahrzeug auch nicht auf den DFIs erscheint, auf welchen wiederum dann erst die nächste Bahn angezeigt wird. Ist aber auch bei den Bussen öfter mal so, wenn man sich die Bushalte am Hauptbahnhof mal ansieht

mfg fox

... wünscht sich, dass die SSB der Hochbahn mal zeigt, wie ÖPNV richtig geht!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16. 11. 2010, 08:13
Beitrag #15
RE: DFI Möhringen
Nein, das vermute ich nicht. Denn wenn eine Bahn durch ist, springt die Anzeige wieder +10 Minuten weiter. Also von z.B. "in 20 Minuten" auf "in 30 Minuten". Und das tut sie unabhängig von den anderen Anzeigen. Z.B. ist die Anzeige an der Vaihinger Straße, eine Haltestelle weiter, immer korrekt - auch, was die Zeitangaben betrifft. Es scheint sich also um ein einzelnes Problem an der DFI für die U3 in Möhringen zu handeln.

Vermutlich hängt das mit den Umbaumaßnahmen der SSB an. Diese haben Ende letztes Jahr angekündigt, dass im Jahr 2010 mit teilweise starken Beeinträchtigungen am Informationssystem zu rechnen sei, da unter Anderem das Software-System ausgetauscht wird. Vielleicht ist hier der Fehler zu suchen.

Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 02. 2011, 10:27
Beitrag #16
RE: DFI Möhringen
Seit einigen Tagen funktionieren die DFI am Bf Möhringen auf den Gleisen 1 und 2 nicht vollständig. Es werden zwar die Liniennummern und Ziele in der Reihenfolge angezeigt, wie die Bahnen eintreffen, aber die Zeitangaben fehlen.
Und seit längerer Zeit erscheint am Gleis 2 (Richtung Degerloch) niemals bei einfahrenden Zügen die Ziel-Großanzeige mit den Zwischenzielen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 02. 2011, 10:59
Beitrag #17
RE: DFI Möhringen
(01. 02. 2011 10:27)Mario schrieb:  ...
Und seit längerer Zeit erscheint am Gleis 2 (Richtung Degerloch) niemals bei einfahrenden Zügen die Ziel-Großanzeige mit den Zwischenzielen.

Diese Großanzeige würde ich generell weglassen. Ich ärgere mich immer, wenn ein Fahrzeug etwas länger in einer Hst. steht, dass ich dann nicht sehen kann, wann die anderen Linien abfahren. In Möhringen Bf. oder am Charlottenplatz ist dies häufiger so.

Besser wäre m. E., wenn man einfach die Liste stehen lässt und "0 Min." bzw. "sofort" (wie in anderen Städten) anzeigt.

MfG
GT6
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 02. 2011, 12:59
Beitrag #18
RE: DFI Möhringen
(01. 02. 2011 10:59)GT6 schrieb:  Diese Großanzeige würde ich generell weglassen. Ich ärgere mich immer, wenn ein Fahrzeug etwas länger in einer Hst. steht, dass ich dann nicht sehen kann, wann die anderen Linien abfahren. In Möhringen Bf. oder am Charlottenplatz ist dies häufiger so.

Besser wäre m. E., wenn man einfach die Liste stehen lässt und "0 Min." bzw. "sofort" (wie in anderen Städten) anzeigt.

Da gebe ich dir recht. Wenn es so wäre, könnte ich sehen, wann der nächste Zug in die entsprechende Richtung kommt, um zu entscheiden, welchen Zug ich nehme, wenn der in der Station stehende Zug rappelvoll ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01. 02. 2011, 14:45
Beitrag #19
RE: DFI Möhringen
(01. 02. 2011 10:59)GT6 schrieb:  Besser wäre m. E., wenn man einfach die Liste stehen lässt und "0 Min." bzw. "sofort" (wie in anderen Städten) anzeigt.

Naja, dann hättest Du aber den Nachteil, dass nur noch Liniennummer und Endziel angezeigt werden. In der "großen" Anzeige hast Du zusätzlich noch wichtige Haltestellen des Laufweges angezeigt.
Finde ich nicht schlecht, v.a. für Leute von außerhalb.

LG siradlib
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02. 02. 2011, 19:17
Beitrag #20
RE: DFI Möhringen
(01. 02. 2011 14:45)siradlib schrieb:  
(01. 02. 2011 10:59)GT6 schrieb:  Besser wäre m. E., wenn man einfach die Liste stehen lässt und "0 Min." bzw. "sofort" (wie in anderen Städten) anzeigt.

Naja, dann hättest Du aber den Nachteil, dass nur noch Liniennummer und Endziel angezeigt werden. In der "großen" Anzeige hast Du zusätzlich noch wichtige Haltestellen des Laufweges angezeigt.
Finde ich nicht schlecht, v.a. für Leute von außerhalb.

LG siradlib

Hi,

na, dafür sind m. E. die "statischen" Haltestellen-Schilder da.
Da steht aber auch immer öfter "Bullshit" drauf. Beispiel gefällig?

Ich habe hier ein Schild von der Straßenbahnlinie 15, erworben bei einem SSB-Fest, das irgendwann zwischen 1999 und 2007 in Stammheim oder Zuffenhausen gehangen haben muss:

15 Pragsattel - Nordbahnhof (S) - Hauptbahnhof (S) - Heidehofstraße - Ruhbank (Fernsehturm)

Abgesehen von der Heidehofstraße eigentlich ganz ok. Obwohl ich eher den Charlottenplatz erwähnt hätte.

Aber verglichen mit einigen heutigen Schildern ist das genannte geradezu Luxus. Beispiel gefällig?

Am Vaihinger Bahnhof steht (stand?):
U1 Fellbach Lutherkirche
über Kaltental - Heslach

M. E. sollte man stets die Endhaltestelle nennen und als Unterwegsziele nur Hauptbahnhof bzw. Charlottenplatz.
Bei der Diagonallinie 13 meinetwegen statt dessen Bad Cannstatt.

Von Einheitlichkeit und gutem Informationsgehalt kann bei dem SSB-Haltestellen-Schildersalat jedenfalls keine Rede sein.
Siehe auch die Diskussion in diesem Forum zu den abweichenden Schildern der U5/U6/U12 ab Möhringen Richtung Innenstadt.

MfG
GT6
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste