Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 9 Bewertungen - 2.44 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFI
27. 09. 2010, 21:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16. 11. 2012 21:39 von dt8.de.)
Beitrag #1
DFI
Heute morgen ist mir aufgefallen, daß am Möhringer Bahnhof die DFI für das Gleis in Richtung Plieningen verlegt wurde. Sie hängt jetzt vor dem Bahnsteig, da, wo noch Bahnsteig wäre, würde man den Bahnsteig auf 80m verlängern.

Weiß jemand, was da geplant ist bzw. was das soll?

[Bild: signlogo.php]
Bahn: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...=stg-strab
Bus: http://www.fahrzeuglisten.de/listen/list...te=stg-bus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27. 09. 2010, 22:23
Beitrag #2
RE: DFI Möhringen
Jetzt habe ich den Artikel wiedergefunden an den ich eben gedacht habe:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/pa...nicht.html

Allerdings ist mir schleiferhaft, wo (und warum ...) genau da ein Haus hin soll. Das ist doch einfach nur im Weg - dem 72er zum Beispiel. Ich würde im Leben nicht auf die Idee kommen, an so einen Ort ein Haus stellen zu wollen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28. 09. 2010, 09:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01. 02. 2011 10:47 von Mario.)
Beitrag #3
RE: DFI Möhringen
Das nennen die Hochbau-Fachleute "Verdichtung" am Möhringer Bhf. Seit Jahren wird jede freie Fläche um den Bahnhof herum zugebaut, die reinste Betonwüste. Das Bürgerzentrum z.B. mußte auf den Parkplatz mit alten Baumbeständen, da hätte mir ein kleiner Park mit Brunnen besser gefallen. Der Gipfel nun ist, daß man auf dem bißchen Platz beim Kiosk auch noch hochbauen will. Ich fand den weiten Blick über die niedrige Bebauung bei der Parksiedlung mit viel freiem Himmel viel ansprechender. Und über den Geschmack der SSB-Hochbauten auf der Bhf-Nordseite läßt sich auch streiten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28. 09. 2010, 09:12
Beitrag #4
RE: DFI Möhringen
Ich kann mir gut vorstellen, dass im Zuge verschiedener Neubauten (am Filderbahnplatz wird ja bereits ein neues Familienhaus gebaut) der komplette Platz neu gestaltet wird. Denn momentan ist das dort so doch recht verschwenderisch gestaltet. Der Platz ist sehr weitläufig, wird aber durch mehrere viel zu breite Straßen ineffektiv genutzt. Für die Busse muss natürlich weiterhin eine Wendeplatte vorhanden sein. Der Rest aber kann umgebaut werden.

Deswegen denke ich, dass man die Lage der Straßen grundlegend neu geplant hat. In dem Zuge könnte die Bushaltestelle ein paar Meter von den Gleisen wegrücken. Die Taxis könnte man auch an anderer Stelle platzieren. So gewinnt man wesentlich mehr Platz.

Dass die SSB dort ein neues Haus errichten will, erstaunt mich wenig. Ringsrum wird überall neu gebaut - die SSB ist Bauherrin über fast alle der neu errichteten Objekte. Und die meisten Immobilien sind schon verkauft. Die Lage scheint ziemlich wertvoll. Zumal Häussler gleich in der Nähe, an der Vaihinger Strßae entlang, auch mehrere Neubauten entlang der Straße und um den See errichtet. (Ob das optisch alles so ins Möhringer Umland passt, ist jedoch eine andere Frage).

Ich bin schon von sowas ausgegangen, dass der Haltestellenbau mit Kiosk und öffentlichen Toiletten demnächst weichen wird. Am Mittelbahnsteig wurde ein großer Betonklotz hingestellt, der einen Oberleitungsmasten vorübergehend ersetzen soll - eben für solch einen Masten, der bei einem Abriss des Baus definitiv im Weg wäre.

Was allerdings die Neuplatzierung der DFI soll, weiß ich nicht genau. Für jemanden, der nicht gut sehen kann, ist sie definitiv zu weit weg. Zuerst dachte ich mir, sie montieren eine neue Übersichtstafel für die nächsten Abfahrten (wäre praktisch gewesen; man würde so besser sehen, auf welches Gleis man muss, wenn man den nächsten Zug nach Vaihingen kriegen will - U8 und U6 fahren ja an einem anderen Gleis als U3). Nachdem ich dann gesehen habe, dass die DFI nur Infos für das eine Gleis der U3 Richtung Plieningen zeigt, war mir der Rest relativ klar.

Vielleicht verlegen sie den Bahnsteig vorübergehend nach hinten (und verkehren dann hoffentlich nicht mit Tiefbahnsteig) - auf Höhe der jetzt platzierten DFI.

Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28. 09. 2010, 10:02
Beitrag #5
RE: DFI Möhringen
(28. 09. 2010 09:02)Mario schrieb:  Das nennen die Hochbau-Fachleute "Verdichtung" am Möhringer Bhf. Seit Jahren wird jede freie Fläche um den Bahnhof herum zugebaut, die reinste Betonwüste. Das Bürgerzentrum z.B. mußte auf den Parkplatz mit alten Baumbeständen, da hätte mir ein keiner Park mit Brunnen besser gefallen. Der Gipfel nun ist, daß man auf dem bißchen Platz beim Kiosk auch noch hochbauen will. Ich fand den weiten Blick über die niedrige Bebauung bei der Parksiedlung mit viel freiem Himmel viel ansprechender.

Das mag ja schon richtig sein, aber mir ist lieber man baut an einer attraktiven Stelle verdichtet und spart sich so unnötige Siedlungsauswüchse auf der grünen Wiese die am ende noch nicht mal ÖV haben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28. 09. 2010, 17:26
Beitrag #6
RE: DFI Möhringen
Mario schrieb:...da hätte mir ein keiner Park besser gefallen...

Nun ich finde Parks eigentlich ganz gut aber du, Mario, scheinst dir da ja nicht ganz sicher zu sein...WinkBig GrinTongue

U9 Botnang - Hedelfingen (auch außerhalb der HVZ)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29. 09. 2010, 09:27
Beitrag #7
RE: DFI Möhringen
@botnanger tunnel: wie meinst du das?
Übrigens sollte das nicht "keiner Park" sondern "kleiner Park" heißen.

Ich bin trotzdem der Meinung, daß man am Möhringer Bahnhof nicht jede noch vorhandene freie Fläche zubetonieren sollte. Wenn man aus dem engen Talkessel kommt und in Möhrigen aussteigt, empfindet man diesen Gegensatz an großzügigen freien Flächen um den Bhf herum einfach ansprechender.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29. 09. 2010, 17:11
Beitrag #8
RE: DFI Möhringen
Nun, das hab ich mir schon gedacht. Aber wenn du dir anguckst, was du etwas drüber geschrieben hast, weißt du , was ich meine...

U9 Botnang - Hedelfingen (auch außerhalb der HVZ)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03. 10. 2010, 18:59
Beitrag #9
RE: DFI Möhringen
Ich habe mal weiter gestöbert und dabei folgenden Artikel vom April gefunden:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/pa...hnhof.html

Ferner ist hier http://www.stuttgart.de/img/mdb/item/372031/48353.jpg ein Modell zu sehen (wenngleich ein bereits fast 20 Jahre altes), das 2 monströse Bauwerke parallel zu den Gleisen aufweist. Wobei eins davon anscheinend auch noch das Gleis gen Plieningen überspannt.

Mal sehen was das wird.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14. 11. 2010, 09:06
Beitrag #10
RE: DFI Möhringen
Seit Wochen ist am Bhf Möhringen die DFI am Bahnsteig U3 Richtung Vaihingen gestört bzw. abgeschaltet. Es erscheint immer nur U3 Vaihingen ohne Zeitangabe. Scheint wohl die SSB zu ignorieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste