Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurzstrecke bei Haltestellen ohne Halt
#81
Weiteres Beispiel, das echt nervt:

663 "Sprinter" am Morgen und am Abend:
Würmtalstraße - Merklingen Hauptstraße
Kurzstrecke

663 "Regulär" Vormittag, Mittag und Abend (über Riemenmühle und Münklingen):
Hausen Würmtalstraße - Münklingen Im Tal Ausstieg

663 "Bummler" Nachmittag und Morgen (über Riemenmühle (ohne Halt), Münklingen, Beethoven und Industriestraße):
Hausen Würmtalstraße - Merklingen Hausener Straße (Riemenmühle wird nicht gehalten.....)


Und bei den Busfahrern führt das bei den ganzen Subunternehmen zu Verwirrung, wie auch die Frage, ob EInstieg und Ausstieg-only- Haltestellen zweifach oder nur einfach gezahlt werdenmüssen.....
"Bitte verlassen Sie den Bereich der offenen Türen, damit wir unsere Fahrt fortsetzen können."
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste